Jom Kippur 2018: Wann beginnt es?

Jom Kippur 2018 rückt für die jüdischen Glaubens schnell näher.

Jom Kippur 2018: Wann beginnt es?

Quelle: Shutterstock





Jom Kippur 2018 beginnt am Dienstag, den 18. September 2018. Die Veranstaltung beginnt nicht erst am 18. September. Stattdessen beginnt sie am Abend des Tages, wenn der Sonnenuntergang stattfindet. Der Feiertag dauert dann bis Mittwoch, den 19.09.2018.

Genau wie beim Start wird auch Jom Kippur 2018 nicht genau am Ende des 19. Septembers vorbei sein. Die Veranstaltung endet stattdessen bei Einbruch der Dunkelheit am 19. September. Dies liegt daran, dass Jom Kippur ein Feiertag ist, der 25 Stunden dauert.



Den Überblick zu behalten, wann Yom Kippur 2018 stattfindet, ist nicht so einfach wie sich an ein bestimmtes Datum zu erinnern. Das liegt daran, dass sich der Urlaub von Jahr zu Jahr verschiebt. Es findet am 10. Tag des Monats Tischrei nach dem jüdischen Kalender statt. Das bedeutet, dass die Veranstaltung je nach Jahr bereits am 14. September oder erst am 14. Oktober beginnen kann.

Diejenigen, die Jom Kippur 2018 feiern, werden dies wahrscheinlich mit einer Fastenzeit und einem Gebet tun. Das Fasten dauert die vollen 25 Stunden der Feiertage und viele Juden werden während der Feiertage Zeit in Synagogen verbringen.

Bei der Teilnahme an Jom Kippur 2018 haben Juden zwei Hauptthemen im Blick. Die erste ist die der Sühne. Auch in den Ferien steht die Buße im Vordergrund. Es ist der heiligste aller Tage für den jüdischen Glauben.



Sie können mehr über Jom Kippur erfahren unter diesem Link .

Blue-Chip-Aktien jetzt kaufen

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt William White keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.