Warum traf sich Kanye West heute mit Donald Trump im Trump Tower?

Kanye West und Donald Trump haben sich heute im Trump Tower getroffen.

Kanye West

Kann man mit Pennystocks wirklich Geld verdienen?

Dienstag morgen war ein ereignisreicher tag für den designierten Präsidenten und West, der seinen Wunsch äußerte, 2020 als Präsidentschaftskandidat zu kandidieren. Die beiden waren in guter Stimmung, als sich West von einem Vorfall im letzten Monat erholte, der ihn ins Krankenhaus brachte.





West war auf einem Konzert in Oakland, wo er nur ein paar Lieder spielte, bevor er sich 10 Minuten lang über Politik, die Präsidentschaft, Hip-Hop und andere Themen schimpfte. Dann stürmte er die Bühne, ließ die Fans verwirrt zurück und sagte dann den Rest seiner Tour ab.

Die Fans erhielten eine E-Mail, in der sie über die Absage informiert wurden, und sie bekamen ihr Geld zurück. West wurde dann ins Krankenhaus gebracht, wo er wegen Erschöpfung und emotionaler Aufregung behandelt wurde.



Heute haben sich Trump und West getroffen, aber die Art ihrer Beziehung und ihres Treffens ist unklar. Als West ging, sagte Trump, der Rapper sei ein guter Mann und fügte hinzu, dass die beiden schon lange befreundet seien.

Welche Aktie macht mich reich

West gab zu, nicht gewählt zu haben, sagte aber, er wünschte, er hätte für Trump gestimmt. Anfang des Jahres nahmen West und seine Frau Kim Kardashian an einer Clinton-Kundgebung teil und folgten dem Beispiel der meisten Hip-Hop-Community.

Wests Unterstützung für den milliardenschweren Hotelmogul Trump hat von anderen Hip-Hop-Künstlern viel Kritik erfahren.



Mehr von InvestorPlace