Was ist wahrlich? Warum die Life Sciences Division & Matters von Alphabet Inc

Bereits im August schockierte das früher als Google bekannte Unternehmen die Wall Street mit der Ankündigung einer massiven Umstrukturierung. Es sollte sich in eine Holdinggesellschaft namens verwandeln Alphabet Inc (GOOG, GOOGL), die verschiedene unabhängige Unternehmen hielten.

neues-google-googl-stock-logo-185Wie Sie wissen, begann Google als einfaches Suchunternehmen. Aber ihre Interessen waren weit verbreitet, und 11 Jahre nach dem Börsengang war sie in eine Vielzahl unterschiedlicher Bereiche investiert: Risikokapital, selbstfahrende Autos, ein aufstrebendes Kabelunternehmen und die Life-Sciences-Sparte entfernten sich alle von ihrem Suchgeschäft.

Gestern gab GOOG bekannt, dass sein Life-Sciences-Segment in ein unabhängiges Unternehmen namens . organisiert wird Wahrlich . Wie man es von einem Google-Ableger erwarten darf, hat das Unternehmen einige interessante und ehrgeizige Ziele. Das sollten Anleger wissen:





Wahrlich: Krankheit auf individueller Ebene verstehen

In erster Linie sollten Anleger wissen, dass die Finanzdaten von Verily nicht in Quartalsberichten aufgeführt werden. Das Kerngeschäft der Suche von GOOG wird herausgebrochen, dann der Rest der Ergebnisse von Alphabet. Aber das bedeutet nicht, dass Verily keinen Einfluss auf das Geschäft haben wird.

GOOG's Verily, was wahrhaftig bedeutet, sagt es Mission besteht darin, Technologie und Biowissenschaften zusammenzubringen, um neue Wahrheiten über Gesundheit und Krankheit aufzudecken.



Es wird in vier Schlüsselsegmenten tätig sein: Hardware, Software, Klinik und Wissenschaft.

  • Warum 2016 ein Monsterjahr für die AAPL-Aktie wird

Hardware : Das Flaggschiffprodukt hier ist die Kontaktlinse mit integriertem Glukosesensor, die Diabetikern helfen soll, ihren Wert den ganzen Tag über im Auge zu behalten. Das Endziel sind kleinere, leistungsfähigere und bequemere Geräte und Tools.

Software : Es sollte nicht überraschen, dass Verily von GOOG softwarelastig ist. Hier kommt die Vision des Unternehmens zum Tragen, zu verstehen, warum Krankheiten bei verschiedenen Menschen unterschiedlich verlaufen. Dies ist auch der Hauptgrund, warum Verily das Gesundheitswesen revolutionieren könnte, wenn seine proaktive Philosophie sich durchsetzt. Schließlich gibt es Informationen in jedem Aspekt unseres Körpers, erinnert uns GOOG daran, und Verily entwickelt Algorithmen, Plattformen und Techniken des maschinellen Lernens, um diese Daten zu analysieren und zu verwenden.



xbox live gold spiele september 2017

Klinisch : Hier arbeitet GOOG mit anderen Größen aus der Privatwirtschaft, der Regierung und dem akademischen Bereich zusammen, um das nächste große Ding zu erforschen. Clinical verfolgt auch die sogenannte Baseline-Studie, die als mehrjährige Initiative beschrieben wird, die darauf abzielt, die Merkmale eines gesunden Menschen zu identifizieren, indem der Übergang zur Krankheit genau beobachtet wird.

Wissenschaft : Das Wissenschaftsteam von Verily hat einige sehr hohe Ziele:

Unser Wissenschaftsteam betreibt Forschung, die uns helfen wird, die Prozesse, die zu Krankheiten wie Krebs, Herzkrankheiten und Diabetes führen, genau zu verstehen. Wir entwickeln automatisierte experimentelle und computergestützte Systembiologie-Plattformen und Life-Science-Tools, die mehr Informationen über die biologische Funktion von Gesundheit und Krankheit liefern als je zuvor.

Alles klar!

Letztendlich ist GOOG’s Verily in guten Händen. CEO Andy Conrad, Ph.D., ist ehemaliger Chief Scientific Officer bei LabCorp ( LH ) und gehört zu den wenigen Führungskräften, die von der neuen Alphabet-Struktur profitieren werden. Larry Page und Sergey Brin wollten ihre besten Köpfe behalten, und indem sie Google in eine Holding mit einer Reihe von Einzelunternehmen, die von verschiedenen CEOs geleitet werden, umwandelten, ist GOOG dafür besser gerüstet.

Fortschritte in der Medizin brauchen Zeit, und angesichts der Einschränkungen durch Tests und FDA-Konformität geschehen Sprünge über Jahre, nicht über Quartale. Aber mit einer mutigen Denkweise und einer besseren Fähigkeit, sich jetzt, da Verily ein unabhängiges Unternehmen ist, nur auf die Biowissenschaften zu konzentrieren, werden Investoren möglicherweise bald anfangen müssen, GOOG als ein Technologieunternehmen und einen Gesundheitsmoloch zu betrachten.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt John Divine keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere. Sie können ihm auf Twitter folgen unter @divinebizkid oder senden Sie ihm eine E-Mail an editor@investorplace.com.

beste Treuefonds mit geringem Risiko 2018

Mehr von InvestorPlace

  • Zu verkaufende Aktien: 7 Aktienanalysten LOATHE
  • 10 Aktien mit den höchsten Bewertungen, die Sie jetzt kaufen können
  • 3 Dividendenaktien mit einer Auszahlung von 6% oder mehr