Was hat die Börse heute gemacht? 3 große Geschichten zum Nachholen.

Was für ein arbeitsreicher Tag an der Börse! Die Federal Reserve hat ihre Juni-Sitzung eröffnet und die Inflationsängste erneut ins Rampenlicht gerückt. TikTok-Ersteller sind heiraten Astrologie und Kryptowährungen , und Reddit-Aktien bekamen einen weiteren Schub. Abgesehen davon, was hat die Börse heute gemacht?

Straßenschild für die Wall Street vor mehreren amerikanischen Flaggen, die amerikanische Aktien darstellen

Quelle: Shutterstock



  • Das S&P 500 geschlossen 0,2%
  • Das Dow Jones Industriedurchschnitt geschlossen 0,27%
  • Das Nasdaq-Komposit geschlossen 0,71%

Was hat die Börse heute sonst noch gemacht? Hier sind einige der Top-Geschichten.

Was hat die Börse heute gemacht? Flip Flip auf DKNG.

Reddit zielt möglicherweise auf Leerverkäufer ab, aber Hindenburg-Forschung ist nicht damit zufrieden, an der Seitenlinie zu sitzen. Heute veröffentlichte das Unternehmen einen neuen Kurzbericht über das Post-SPAC-Unternehmen DraftKönige (NASDAQ: DKNG ). Im Mittelpunkt der Anschuldigungen steht die Idee, dass DraftKings – obwohl sie beim Publikum von Privatanlegern beliebt sind – den Schwarzmarkt und andere illegale Geschäfte repräsentiert.

Im Wesentlichen skizziert Hindenburg, wie genau DraftKings an die Öffentlichkeit kam. Alles geschah durch eine Drei-Wege-Fusion mit Erwerb von Diamanten , DraftKings und die Spielefirma SBTech . Diese letzte Entität ist die fragliche. Wie Hindenburg schreibt, ist SBTech trotz Distanzierungsbemühungen mit kriminellen Akteuren beschäftigt, Geldwäsche, Schwarzmarktgeschäfte und andere illegale Aktivitäten .

Unterm Strich scheint es dann so zu sein, dass dieser zwielichtige Kontext DraftKings schnell wieder zum Absturz bringen könnte, da die DKNG-Aktie den Hype in die Höhe treibt.

Wie InvestorPlace Mitwirkender Chris MacDonald hob hervor, dass diese Nachricht das Boot von DraftKings zu Beginn des Tages erschütterte. Die Anleger sahen, dass die Aktien vor dem Markt um bis zu 10 % einbrachen.

Die Dinge drehten sich jedoch schnell um, vor allem dank der Unterstützung von r/WallStreetBets . Wenn man bedenkt, wie der investierende Subreddit Leerverkäufer verachtet, macht es Sinn, dass Hindenburg hier der Bösewicht wäre. Poster behaupteten, der Kurzbericht sei gefälschte nachrichten und argumentierte, dass DraftKings ein vielversprechendes Geschäft darstellt.

Was müssen Sie also wissen? Wie andere Unternehmen, die über die SPAC-Route an die Börse gekommen sind, scheint DraftKings einen steinigen Weg vor sich zu haben. Es scheint jedoch auch, dass das Einzelhandelspublikum bereit ist, gegen hochkarätige Leerverkäufer anzutreten.

Aktien, die monatlich Dividenden zahlen 2015

Coinbase heißt Shiba Inu mit offenen Armen willkommen

Münzbasis (NASDAQ: MÜNZE ) machte Krypto-Fans heute glücklich und kündigte an, dass seine Pro-Plattform am 17. Juni drei neue Namen begrüßen würde. Diese Liste enthält Chiliz (CCC: CHZ-USD ), Halten Sie Netzwerk (CCC: BEHALTEN-USD ) und am wichtigsten, Shiba Inu (CCC: SHIB-USD ). Das sagt die beliebte Krypto-Börse Entscheidung ist eine Reaktion auf Benutzeranfragen nach mehr Handelsoptionen .

Für Unbekannte ist Coinbase eine der größten Börsen der Welt und eine der beliebtesten. Die direkte Notierung im April 2021 hat die Wall Street ergriffen und viele Experten nennen sie einen Meilenstein für die Welt der Kryptowährungen. Verschiedene Studien zeigen, dass Kryptowährungen in den Tagen nach ihrer Coinbase-Notierung aufgrund der mit der Börse verbundenen Exposition und Legitimität übertreffen.

Vor diesem Hintergrund war es eine große Neuigkeit, als Coinbase endlich auf den Markt kam Dogecoin (CCC: DOGE-USD ) Ausbildung. Die Anleger werteten es als Vertrauensbeweis in die Meme-Münze und als Grund für eine große Rallye.

Jetzt sieht das Dogecoin-Spinoff-SHIB-Token ein ähnliches Schicksal. Shiba Inu war am Dienstag laut Daten von CoinMarketCap eine der beliebtesten Kryptowährungen. Zum Zeitpunkt des Schreibens war der Token um mehr als 20% gestiegen.

Jetzt, InvestorPlace Analyst Luke Lango ist sich nicht so sicher, ob Shiba Inu eine solide langfristige Investition ist. Er erkennt jedoch den Hype, den dieser Token hält. Aus diesem Grund hat Lango vor seiner Coinbase Pro-Notierung SHIB als attraktiven Handel identifiziert . Er sagt:

Shiba Inu Coin sieht aus wie Dogecoin 2.0. Das ist gut und schlecht. Das Gute ist, dass Dogecoin aus Handelssicht ein großer Erfolg war, weil es die Popularität der Massen erlangte, und Shiba Inu Coin ist im Grunde Dogecoin plus mehr Funktionen, so dass es das Potenzial hat, Dogecoin Popularität und Dynamik zu stehlen. Aber das Schlimme ist, dass die zugrunde liegende Technologie hier nicht revolutionär ist, und aus Sicht der Kerntechnologie ist dies nur eine Hype-Münze, die wahrscheinlich verblassen wird, sobald die Einzelhandelsmasse weiterzieht. Die Investitionsimplikation? Sieht nach einem soliden kurzfristigen Handel und einer schlechten langfristigen Investition aus .

Sind CCIV-Aktionäre der Hintern des SPAC-Witzes?

Churchill Hauptstadt IV (NYSE: CCIV ), die Blankoscheck-Firma bringt Lucid-Motoren öffentlich, hatte einen weiteren harten Tag. Die CCIV-Aktie schloss um mehr als 6%, da die Anleger die jüngsten Fusionsprobleme verarbeiten.

Seit der Bestätigung des Lucid Motors-Deals ist die Bewertung einer der größten Streitpunkte. Dank nun an die neueste Einreichung bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC , haben Privatanleger noch mehr Grund zur Sorge. Wie InvestorPlace Die Marktanalystin Joanna Makris hob hervor, dass Lucid für die Transaktion nun mit 38 Milliarden US-Dollar bewertet wird. Obwohl dies immer noch eine hohe Zahl ist, liegt sie unter der vorherigen Schätzung von 42 Milliarden US-Dollar. Es übt auch großen Druck auf die PIPE-Investoren aus – wenn sie nach Ablauf der Sperrfrist im September Geld verdienen, könnten die Lucid-Aktionäre ernsthafte Abwärtsbewegungen erleben.

Zugegeben, einige Privatanleger sehen hier immer noch Grund, CCIV-Aktien zu mögen. Tesla (NASDAQ: TSLA ) hat sich von seinem Plaid+-Modell verabschiedet , wecken Hoffnung für seine Elektrofahrzeug-Konkurrenten. Außerdem Neuigkeiten, die Rivian könnte mit fast 70 Milliarden Dollar an die Öffentlichkeit kommen, lässt Lucid billig aussehen.

Makris durchschaut diesen Hype und denkt letztendlich nach CCIV-Aktionäre sind am Ende eines schlechten SPAC-Witzes . Ob Sie zustimmen oder nicht, die neueste Lucid-Bewertung ist auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.

Lesen Sie hier mehr über CCIV-Aktien .

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Sarah Smith (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .

Sarah Smith ist Redakteurin von Today’s Market bei InvestorPlace.com.