Warren Buffett March Madness Contest 2018: So gewinnt man

Warren Buffetts March Madness-Event beginnt und gibt Mitarbeitern eine Chance auf lebenslange 2 Millionen Dollar.

Warren Buffett March Madness Contest 2018: So gewinnt man

Quelle: Shutterstock





Das Angebot von Warren Buffett richtet sich an Mitarbeiter Berkshire Hathaway Inc. (NYSE: BRK.A , BRK.B ). Mitarbeiter, die die gesamte Spanne des Sweet 16-Turniers, das von der NCAA veranstaltet wird, richtig vorhersagen können, gewinnen lebenslang 1 Million US-Dollar pro Jahr.

Mitarbeiter müssen die Gewinner jedes Spiels richtig auswählen, wenn sie 1 Million US-Dollar auf Lebenszeit gewinnen möchten. Warren Buffett versüßt den Deal dieses Jahr jedoch. Wenn eines der beiden Teams aus seinem Heimatstaat, die Nebraska Cornhuskers oder Creighton Bluejays, das Turnier gewinnt, wird der March Madness-Preis 2 Millionen Dollar pro Jahr für das Leben .



Es gibt auch einen dritten Preis, der verfügbar ist, wenn kein Mitarbeiter alle Spiele genau vorhersagen kann. Dieser Preis beträgt 100.000 US-Dollar und geht an den Mitarbeiter, dessen Bracket am längsten dauert. Der Mitarbeiter, der diesen Preis im letzten Jahr entgegengenommen hat, hat 31 der 32 Spiele richtig vorhergesagt, berichtet CNNGeld .

Warren Buffett veranstaltet seit 2014 sein March Madness-Event, aber es gab einige Änderungen. Der ursprüngliche Preis betrug 1 Milliarde US-Dollar und jeder durfte teilnehmen. Niemand hat diesen Preis gewonnen. Seitdem ist der Wettbewerb auf Mitarbeiter beschränkt und der Preis geändert. Einen Gewinner des Hauptpreises gibt es noch nicht. Die Gewinnveränderungen betragen bis zu 1 zu 128 Milliarden, Geld Anmerkungen.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt William White keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.