Walmart-Aktie ist ein langfristiger Kauf und Halten für die Ewigkeit

Die großen Zahlen, die mit verbunden sind Walmart (NYSE: WMT ) verblüffen mich immer wieder. 4.743 Walmart-Filialen in den USA und weitere 6.101 im Ausland. 2,3 Millionen Mitarbeiter weltweit erwirtschaften einen Jahresumsatz von 559 Milliarden US-Dollar. 150 Distributionszentren, mehr als 6.000 Zugmaschinen und mehr als 60.000 Anhänger.

Bild des Walmart (WMT) Logos im Walmart Store mit klarem blauem Himmel im Hintergrund

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com



Bilder zum Gedenktag auf Facebook posten

Die kumulierten Infrastrukturinvestitionen und Einnahmen von Walmart betragen größer als alle bis auf 25 Länder auf dem Planeten.

Wachstum

Unternehmen dieser Größe haben es schwer, ein sinnvolles Wachstum zu finden, da riesige neue Walmart-Superzentren wahrscheinlich nicht in materieller Weise gebaut werden. Walmart.com ist jedoch der zweitgrößte E-Commerce-Player nach Amazonas (NASDAQ: AMZN ). Es ist etwa ein Fünftel des Umsatzes von Amazon, wächst aber schnell. Im Jahr 2020 wuchs Walmart eCommerce um 79 %, während das Einzelhandelsgeschäft von Amazon um 34 % wuchs.

Während Walmart versucht, Amazon im E-Commerce-Spiel zu erobern, geben sie viel Geld aus und investieren viel in Online- und Omni-Channel-Initiativen. Als separates Segment arbeitet Walmart.com mit einem Verlust, der derzeit auf etwa 1 Milliarde US-Dollar geschätzt wird. Diese hohen Ausgaben verzerren auch das KGV für WMT-Aktien, da das E-Commerce-Geschäft voraussichtlich Betriebsgewinne in Milliardenhöhe erzielen wird.

Nummer 1 Aktie, die Sie jetzt kaufen können

Die offensichtliche Besessenheit des Walmart-Managements von Amazon und der Wunsch, dass Walmart.com die Nummer 1 im E-Commerce sein soll, ist jedoch besorgniserregend. Ich habe nie verstanden, warum bestimmte Unternehmen und Walmart in diese Kategorie fallen können, haben #1 zu sein. Warum nicht einfach ein starkes und konstantes zweistelliges Umsatzwachstum sowie eine zufriedenstellende Kapitalrendite über den Kapitalkosten erzielen? Das ist es! Das ist alles, was sie tun müssen. Massive Ausgaben, um die Nummer 1 statt nur hervorragend zu sein, können sich letztendlich nachteilig für die Walmart-Aktionäre auswirken.

International

Das internationale Geschäft von Walmart umfasst 6.101 Geschäfte und ist in 25 Ländern mit über 50 Marken wie Asda, Massmart, Seiyu und Walmart de Mexico tätig. Ein stetiges Umsatzwachstum ist für dieses Segment aufgrund von Währungsschwankungen und den sich ändernden Eigentumsstrukturen ihrer ausländischen Beteiligungen oft schwer zu erreichen. Das internationale Geschäft ist jedoch mit operativen Margen von 3,0%, 2,8% und 4,0% in den letzten drei Jahren profitabel.

Wenn dieses Segment jemals als börsennotiertes Unternehmen ausgegliedert wurde, könnte es hohe Bewertungen in Schwellenländern erzielen. Für dieses Jahr wird erwartet, dass Walmart International auf Basis konstanter Wechselkurse schneller wächst als das US-Geschäft.

Die besten Marihuana-Penny-Stocks, die Sie jetzt kaufen können

Sams Verein

Walmarts Version eines Massen- oder Großhandelsgeschäftsmodells wurde 1983 gegründet und ist auf 599 Geschäfte angewachsen. Sam’s Club ist etwa ein Drittel der Größe von Kostenco (NASDAQ: KOSTEN ) mit einem Umsatz von 63 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu einem Umsatz von 184 Milliarden US-Dollar für Costco.

Es kann ratsam sein, Sam’s Club irgendwann auszugliedern. Obwohl zweifelhaft, dass es Costco’s erhalten könnte obtain hohes Bewertungsmultiplikator , kann der Fokus eines eigenständigen Unternehmens für die Aktionäre von Vorteil sein.

Bewertung

WMT-Aktien werden zum 26-fachen des diesjährigen geschätzten EPS mit einem Unternehmenswert von 12,3 gehandelt. Das historische KGV von Walmart lag für den größten Teil seiner Geschichte im Durchschnitt im unteren bis mittleren Zehnerbereich. Das Gesetz der großen Zahlen und die große etablierte physische Lagerbasis hemmen typischerweise das schnelle Wachstum, das zu einem höheren KGV führen kann.

Die derzeit hohen Bewertungsquoten von WMT könnten nur ein Faktor für das verrückte Börsenumfeld sein, das wir durchleben. Allerdings muss man die Milliarden einkalkulieren, die für E-Commerce-Initiativen ausgegeben werden. Diese Ausgaben drücken vorübergehend die EPS-Zahlen, bis das E-Commerce-Segment auf eigenständiger Basis Gewinne erwirtschaftet. Das senkt das normalisierte KGV um ein paar Stufen.

Darüber hinaus weist das Segment International unterdurchschnittliche Betriebsmargen auf und belastet das Gesamtergebnis. Da die Betriebe in verschiedenen Ländern ihre Infrastruktur auf das erreichen können, was inländische Einheiten erreicht haben, wird dies dem EPS in Zukunft einen zusätzlichen Schub geben.

größte M&A-Deals 2015

WMT-Aktien sind nicht billig, aber aufgrund der oben genannten Faktoren nicht wesentlich überbewertet. Kurzfristige Anleger können sicherheitshalber auf einen etwas günstigeren Einstiegspunkt warten, längerfristige Anleger sollten jedoch jetzt kaufen, wenn ihre Haltedauer fünf bis zehn Jahre beträgt.

Mögen Berkshire Hathaway (NYSE: BRK-A , NYSE: BRK-B ) plant Walmart für Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte Langlebigkeit. Sie werden noch lange da sein, genau wie Sam Walton gewollt hätte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Tom Kerr (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Tom Kerr, CFA, ist ein erfahrener Investmentmanager und Wirtschaftsautor, der seit 1994 im Investment- und Wertpapiergeschäft tätig ist.