Top 10 Sektor-ETFs auf dem heutigen Markt

Als börsengehandelte Fonds vor fast drei Jahrzehnten zum ersten Mal die Investmentszene eroberten, beschränkten sich die Angebote meist auf breit angelegte Fonds, später folgten Sektor-ETFs.

Heutzutage sind Sektor-ETFs ein großes Geschäft. Des 100 größte in den USA notierte ETFs nach Vermögenswerten sind fast ein Dutzend a Sektorfonds, eine Zahl, die signifikant ist, wenn Branchenfonds einbezogen werden. Das ist eigentlich ein guter Übergang zu dem, was ich hier ansprechen werde.

Branchen-ETFs und Branchenfonds sind unterschiedlich. Die 11 Sektoren, die in der S&P 500 sind (nach Gewichtung im Index geordnet): Technologie, Gesundheitswesen, zyklische Konsumgüter, Kommunikationsdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Industrie, Basiskonsumgüter, Versorger, Immobilien, Energie und Grundstoffe.





Beispiele für Branchen-ETFs wären Biotechnologie-Fonds, da Biotechnologie als Gesundheitsbranche gilt. Oder ein Goldminen-ETF, weil dies eine Untergruppe des breiteren Materialraums ist.

In diesem Beitrag stehen Sektor-ETFs im Mittelpunkt. Hier sind 10 der besten heute auf dem Markt.



  • Fidelity MSCI Information Tech ETF (NYSEARCA: FTEC )
  • Invesco S&P SmallCap Health Care-ETF (NASDAQ: PSCH )
  • KraneShares MSCI All China Health Care Index-ETF (NYSEARCA: KURE )
  • Nicht-Basiskonsumgüter Select Sector SPDR Fund (NYSEARCA: XLY )
  • Pacer Benchmark Data & Infrastructure Real Estate ETF (NYSEARCA: SRVR )
  • ProShares Online-Einzelhandels-ETF (NYSEARCA: ONLN )
  • Global X MSCI China Nicht-Basiskonsumgüter-ETF (NYSEARCA: CHIQ )
  • BlueStar Israel Technologie-ETF (NYSEARCA: ITEQ )
  • Invesco S&P SmallCap Informationstechnologie-ETF (NASDAQ: PSCT )
  • Dienstprogramme Sektor auswählen SPDR (NYSEARCA: XLU )

Fidelity MSCI Information Tech ETF (FTEC)

Business und Technologie, Softwareentwicklung, IoT-Konzept. Doppelbelichtung, Programmierer, Softwareentwickler, der an digitalen Tablets und Smart City mit binärem HTML-Computercode auf dem Bildschirm arbeitet

Quelle: Shutterstock



Kostenquote : 0,0840 % pro Jahr oder 8,40 USD bei einer Investition von 10.000 USD

Der Fideliy MSCI Information Tech ETF ist in mehrfacher Hinsicht ein Gewinner, insbesondere für langfristige Anleger, da er der günstigste Fonds seiner Kategorie ist. Das ist nicht ungewöhnlich, denn alle Treuhandsektor-ETFs sind die günstigsten in ihren jeweiligen Räumen.

FTEC ist fast sieben Jahre alt, was unter den kapitalisierungsgewichteten Sektor-ETFs eigentlich noch jung ist, aber in diesem Bereich wächst es schnell, wie ein verwaltetes Vermögen von 4,2 Milliarden US-Dollar zeigt. Berater und Anleger, die sich über längere Haltezeiten mit diesem Fonds engagieren wollen, sehen in seinem Low-Cost-Status einen klaren Vorteil.

Apfel (NASDAQ: AAPL ) und Microsoft (NASDAQ: MSFT ) machen zusammen über 37 % des Gewichtes von FTEC aus, und obwohl dies auf eine Konzentration in diesem oder jedem anderen kapitalisierungsgewichteten Technologie-ETF hindeutet, lohnt es sich, das Risiko einzugehen, da beide Unternehmen weiterhin Wachstum erzielen und mehr Wachstumshebel haben, die diese möglicherweise vorantreiben Aktien auf neue Höchststände.

Wie hoch kann die Facebook-Aktie steigen?

Invesco S&P SmallCap Health Care ETF (PSCH)

Stethoskop auf einem Aktienchart

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,29% pro Jahr

Der Gesundheitssektor liegt dieses Jahr groß im Trend, denn er ist das Epizentrum des Kampfes gegen das neuartige Coronavirus. Der Invesco S&P SmallCap Health Care ETF ist in den letzten 90 Tagen um 14% gestiegen und partizipiert an diesem Aufwärtstrend.

PSCH’s 74 Beteiligungen sind Unternehmen ist laut Invesco im Geschäft mit der Bereitstellung von Produkten, Einrichtungen und Dienstleistungen im Gesundheitsbereich tätig, einschließlich Biotechnologie, Pharmazeutika, Medizintechnik und Zubehör.

Ein Wort zur Vorsicht: PSCH ist nicht der Sektor-ETF, den man für diejenigen kaufen sollte, die auf der Suche nach einer COVID-19-Impfstoffexposition sind. Das liegt daran, dass Hersteller von Medizinprodukten und Gesundheitsdienstleister zusammen über 49 % des Fondsgewichts ausmachen. Das ist ein eher kurzfristiges Problem als ein langfristiges Klopfen auf PSCH. Tatsächlich war PSCH eine gültige langfristige Idee, da es die Russell 2000 und S&P Small-Cap 600 Indizes der letzten drei Jahre.

Die besten Avantgarde-Fonds, die Sie jetzt kaufen können

KraneShares MSCI All China Health Care Index ETF (KURE)

Eine Person, die ein Liniendiagramm mit dem Satz zeichnet

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,65% pro Jahr

Wie bereits erwähnt, ist der Gesundheitssektor dieses Jahr heiß, aber in China ist es noch heißer. Es gibt spezielle China-ETFs für das Gesundheitswesen, die beide im Jahr 2020 stark ansteigen.

Schauen Sie sich den KraneShares MSCI All China Health Care Index ETF an, der dieses Jahr um 50% höher ist. Zweifellos ist ein Teil dieser optimistischen Stimmung auf Spekulationen zurückzuführen, dass China als Geburtsort des Coronavirus auch ein Heilmittel oder einen Impfstoff beherbergen wird.

Das bleibt abzuwarten, aber es gibt eine überzeugende langfristige Geschichte mit KURE, die sich um die alternde Bevölkerung Chinas und seinen Status als eine der das am schnellsten wachsende der Welt Gesundheitsmärkte.

Laut KraneShares besteht auf dem chinesischen Gesundheitsmarkt immer noch die Möglichkeit für ein beträchtliches Wachstum mit Pro-Kopf-Gesundheitsausgaben von nur 398 US-Dollar, verglichen mit durchschnittlich über 6.500 US-Dollar für die acht größten Gesundheitsmärkte der Welt in Bezug auf die Pro-Kopf-Ausgaben.

KURE hat das Gefühl, ein gleichwertiger US-Sektor-ETF zu sein, da er stark auf Hersteller von Pharmazeutika, Biotechnologie und medizinischen Geräten ausgerichtet ist, aber auch Gesundheitstechnologie- und traditionelle östliche Medizinunternehmen bestreut – Engagements, die bei Standardfonds in dieser Kategorie fehlen.

Nicht-Basiskonsumgüter Select Sector SPDR (XLY)

Drei Holzblöcke buchstabieren

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,13%

Auf der Suche nach einem Sektor-ETF, der ein brauchbarer Proxy für Amazonas (NASDAQ: AMZN ) Lager? Mit einer Gewichtung von 24,12 % in diesem Namen ist der SPDR für den ausgewählten Sektor für Konsumgüter ein zu berücksichtigender Fonds. XLY hält sich in diesem Jahr angesichts der überwiegend negativen Auswirkungen von Covid-19 auf die Konsumausgaben bemerkenswert gut. Dies unterstreicht den Punkt, dass XLY die Heimat von E-Commerce-Monstern ist, nämlich Amazon; wesentliche Einzelhändler und Unternehmen, die sich dem Boom des Online-Handels anpassen, wie z Ziel (NYSE: TGT ).

In Bezug auf die Verbraucherausgaben war der Juni der am wenigsten schlechte Monat für diese Kennzahl seit Beginn der Pandemie. Das könnte etwas unterstützen zu XLY in der zweiten Jahreshälfte, obwohl zyklische Konsumwerte leicht überbewertet erscheinen.

Die Gewinnprognosen, obwohl sie aufgrund der Pandemie stark gesunken sind, haben sich im letzten Monat etwas stabilisiert und Analysten erwarten eine schnelle Erholung im nächsten Jahr, wobei die Umsätze frühere Höchststände in den Schatten stellen, sagte AltaVista Research.

Pacer Benchmark Data & Infrastructure Real Estate SCTR ETF (SRVR)

Grafik des Satzes ETF sitzt auf einem Computer vor einem ansteigenden Liniendiagramm über einem Balkendiagramm

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,60% pro Jahr

Viele der Sektor-ETFs für den Immobilienkonzern sind prosaisch, wenn nicht sogar langweilig, aber das hat sich in den letzten Jahren ein wenig geändert. Der Pacer Benchmark Data & Infrastructure Real Estate SCTR ETF ist einer der führenden Fonds für diesen Wandel. Noch wichtiger ist, dass SRVR das Zentrum einiger entscheidender, langfristiger technologischer Umwälzungen ist.

Einige SRVR-Komponenten können so betrachtet werden, dass diese Unternehmen als Rückgrat des Internets fungieren. Andere bilden die Grundlage für Cloud Computing und 5G. Durch diese Kombination ist der SRVR im letzten Jahr um mehr als 24 % gestiegen, während die S&P 500 Immobilienindex ist um 6,39% gesunken.

Die SRVR-Rendite beträgt 1,65%, was unter REIT-ETFs niedrig ist, aber Rechenzentrums-REITs gehören nicht zu den diesjährigen REIT-Dividendensündern, von denen es viele gibt. Im Jahr 2020 gab es 36 REIT-Dividendenaussetzungen und 26 Kürzungen , aber der Großteil dieser negativen Maßnahmen konzentriert sich auf Untergruppen, denen SRVR nicht ausgesetzt ist.

ProShares Online-Einzelhandels-ETF (ONLN)

Zeitung mit

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,58% pro Jahr

Wie oben bei XLY erwähnt, ist der Online-Handel ein Megatrend, der in diesem Jahr eine Reihe von Gewinnern hervorbringt. Zu dieser Gruppe gehört der ProShares Online Retail ETF, der seit Jahresbeginn um 61 % gestiegen ist. Ja, es hilft auf jeden Fall, wenn ein ETF mehr als 40 % seines Gewichtes für Amazon aufwendet und Alibaba (NYSE: HEBAMME ), wie es bei ONLN der Fall ist.

die besten aktien, die man während covid kaufen kann

Angesichts der beeindruckenden Leistung von ONLN im Jahr 2020 ist es nicht unvernünftig zu sagen, dass der Fonds für einen Rückzug fällig ist, der aufgrund der jüngsten Einschnitte bei Amazon-Aktien kurzfristig eintreten könnte. Die Realität ist jedoch E-Commerce steckt noch in den Anfängen und ONLN ist noch lange nicht damit fertig, Investoren zu liefern.

Das Wachstum des E-Commerce und der Kampf einiger älterer Einzelhändler ist ein Trend, der lange vor den Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause bestand und laut ProShares noch lange nach der Wiedereröffnung der Wirtschaft anhalten könnte. Darüber hinaus scheint es sich um einen anhaltenden transformativen Trend zu handeln, der zu langfristigen Investitionsmöglichkeiten führen kann.

Global X MSCI China Nicht-Basiskonsumgüter-ETF (CHIQ)

Stapel von Münzen mit ETF-Buchstaben (Essen ETF)

Quelle: InvestorPlace, sofern nicht anders angegeben

Kostenquote : 0,65% pro Jahr

Global X verfügt über eine vollständige Palette von ETFs für den chinesischen Sektor, und der Global X MSCI China Consumer Discretionary ETF ist aus vielen der gleichen Gründe, die das oben genannte ONLN zu einer überzeugenden Idee machen, einer der besten unter den ETFs.

Übersetzung: CHIQ ist stark auf das Thema des chinesischen E-Commerce als Alibaba und JD.com (NASDAQ: JD ) zusammen für 16,50 % des Fondsgewichts. China ist das größte Internet der Welt und auch ein aufstrebendes Ziel für Elektrofahrzeuge, aber die CHIQ-Geschichte hat noch mehr zu bieten, und zwar in Form der Volksbank von China (PBOC) handeln, um die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt zu stützen.

Die PBOC versucht aktiv, die Wirtschaft durch andere Maßnahmen als Zinssenkungen anzukurbeln, stellt Global X fest. Im März hat die PBOC die Reservesätze je nach Größe der Bank um 0,5 % bis 1 % gesenkt, um 79 Milliarden US-Dollar in die Wirtschaft zu investieren . China kündigte an, dieses Verhältnis weiter zu reduzieren. Es wird erwartet, dass das Wachstum der Kreditvergabe, insbesondere an private Haushalte, weiter zunehmen wird.

Das bedeutet, dass die Zentralbank auf der Seite des chinesischen Verbrauchers steht – ein Vorteil für CHIQ.

BlueStar Israel Technologie-ETF (ITEQ)

Zu berücksichtigende amerikanische ETFs: iShares U.S. Insurance ETF (IAK)

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,75% pro Jahr

Nach den Angeboten in den USA und China ist die Zahl der Sektor-ETFs mit direkten Verbindungen zu anderen Ländern gering, aber der BlueStar Israel Technology ETF ist angesichts der Tiefe und des Wachstums des israelischen Technologiesektors eine praktische Option.

Israels Aktienmarkt ist viel kleiner als der der USA und sein Technologiesektor ist konzentrierter, aber mit ITEQ kann diese Konzentration den Anlegern zugute kommen, da der Fonds stärker auf spannende, disruptive Themen wie 3D-Druck, Cloud-Computing, Cybersicherheit und Gesundheitstechnologie als ein vergleichbarer US-Fonds.

soll ich jetzt alibaba aktien kaufen?

Trotz seines geringen Status in globalen Benchmarks ist Israel seit langem einer der leistungsstärksten Märkte außerhalb der USA. Technologie ist ein Hauptgrund dafür. In den letzten 12 Monaten ist ITEQ um mehr als 29 % gestiegen, während die MSCI Israel-Index ist um ein halbes Prozent niedriger.

Invesco S&P SmallCap Technologie-ETF (PSCT)

Small-Cap-Anlagekategorie auf einem Börsenbrett

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,29% pro Jahr

Der Technologiesektor wird oft durch die Linse von Mega-Cap-Aktien betrachtet. Apple und Microsoft haben unter anderem diesen Effekt. Die Kombination aus Technologie- und Small-Cap-Namen ist jedoch eine potenziell potente Verbindung, und der SmallCap Technology ETF von Invesco S&P beweist dies. Tatsächlich werden fast 52 % der 75 Bestände von PSCT als Wachstumswerte eingestuft.

Small Caps sind zyklisch. Als solche wurden sie während des Zusammenbruchs des Coronavirus-Marktes im März niedergeschlagen, aber die Gruppe erholt sich mit der Technologie, die einen Teil dieser Erholung antreibt. Plus, Small-Cap-Gewinne Schätzungen verbessern sich während die Bewertungen attraktiv bleiben.

Die Gewinnrevisionen erholen sich deutlich, während Small Caps einen starken Rückgang einpreisen, bemerkt die Credit Suisse. Die Bewertungen sehen attraktiv aus: US-Small-Caps sehen im Vergleich zu Large-Caps sowohl auf KGV als auch auf DY ungewöhnlich günstig aus.

Halbleiteraktien müssen den PSCT nach oben stützen, da der Fonds diesen Namen und Komponentenherstellern mehr als 56% seines Gewichtes widmet.

Dienstprogramme Sektor auswählen SPDR (XLU)

Hochleistungsstrommasten im Stadtgebiet, die mit dem Smart Grid verbunden sind. Energieversorgung, Energieverteilung, Energieübertragung, Energieübertragung, Hochspannungsversorgungskonzept Foto

Quelle: Shutterstock

Kostenquote : 0,13% pro Jahr

Unter den Sektor-ETFs gelten Versorgerfonds wie der Utilities Select Sector SPDR im Allgemeinen als langweilig, wobei das Einkommen das aufregendste Merkmal dieser Gruppe ist. XLU rentiert mit 3,25% und liegt damit weit über den Renditen des S&P 500 und der 10-jährigen Treasuries.

Dieser Sektor ist normalerweise nicht mit Wachstum verbunden, aber für geduldige Investoren kann XLU ein gewisses Wachstum bieten wie erneuerbare Energien werden ein wichtiger Teil der Energiegleichung.

Die Entwicklung der Erdgasinfrastruktur hat einen Großteil des Wachstums des Sektors in den letzten zehn Jahren unterstützt. Erneuerbare Energien werden die Wachstumschance dieses Jahrzehnts sein, bemerkt Morningstar. Aggressivere Versorgungsunternehmen mit Milliardeninvestitionen in Projekte wie Offshore-Wind und Batterien im Versorgungsmaßstab könnten große Gewinner sein.

Todd Shriber ist seit 2014 InvestorPlace-Beitragender . Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt er keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.

Die besten Value-Aktien, die Sie jetzt kaufen können