Es könnte einen besseren Kauf geben als die Nio-Aktie

Nios (NYSE: NEUN ) jüngster Kursrückgang führte zu einem Rückgang der NIO-Aktie 10. Februar hoch von 64,60 $ auf ein Tief vom 13. Mai von 30,71 $, bevor einige dieser Verluste in der zweiten Monatshälfte und bis in den Juni hinein wieder aufgeholt wurden.

Ein Nio (NIO) Zeichen und Logo auf einem braunen Betongebäude.Quelle: Verschiedene Fotografie / Shutterstock.com

Das ist eine 52-prozentige Korrektur vom Gipfel zum Tal.

Top-Aktien zum Kauf im Jahr 2018

Am 2. Juni kündigte Nio seine Lieferungen für Mai an. Im Mai wurden 6.711 Elektrofahrzeuge (EVs) ausgeliefert, 95 % mehr als im Mai 2020. Die Auslieferungen im Mai waren jedoch 5,5 % niedriger als im April. Seit Jahresbeginn hat Nio geliefert 33.873 Elektrofahrzeuge , 225% höher als vor einem Jahr bis Ende Mai.



Alles in allem hat Nio ein ausgezeichnetes Jahr. Ist das der beste Kauf?

Kann sein. Vielleicht nicht.

NIO-Bestand war zu niedrig

Am 13. Mai InvestorPlace veröffentlicht mein neuster artikel über Nio. Ich schlug vor, dass die branchenweite Chipknappheit den Anlegern eine Kaufgelegenheit bietet.

[WennSie haben die Aktie nie besessen, glauben aber, dass die Elektrifizierung von Personenkraftwagen das einzig Wahre ist, jetzt wäre ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um eine Position zu erwägen, schrieb ich.

Ich könnte mein Timing nicht besser bekommen, wenn ich es versuchte. In den drei Wochen seither hat es fast 30% seiner Verluste wiedererlangt und handelt um 42,12 $, während ich dies schreibe. Fügen Sie den Bericht über außergewöhnliche Lieferungen für Mai hinzu – ja, die Lieferungen gingen um 5,5% zurück, aber das hatte mit der Chipknappheit zu tun Zurücksetzen der Produktion für mehrere Tage – und es scheint so gut wie sicher, seinen Lauf bis weit in den Juni hinein fortzusetzen.

[D]ie Unternehmen kann die Lieferung im Juni beschleunigen, um die Verzögerungen ab Mai auszugleichen. Das Unternehmen behält und bekräftigt die Auslieferungsprognose von 21.000 bis 22.000 Fahrzeugen im zweiten Quartal 2021, heißt es in der Pressemitteilung von Nio vom 1. Juni.

Im zweiten Quartal des vergangenen Jahres lieferte Nio 10.331 Fahrzeuge . Damals hatte das dritte Fahrzeug des Unternehmens, der EC6, es noch nicht auf den Markt geschafft. Im Mai wurden 2.282 EC6 ausgeliefert.

Von wo ich im Mai saß, schien die NIO-Aktie einfach zu niedrig zu sein. Um das nächste 30%-Leg auf oder zu bringen, wird viel mehr Buy-In von den Investoren benötigt.

Wenn Sie also im Mai das Boot verpasst haben, habe ich eine mögliche Alternative zur Nio-Aktie, die möglicherweise nicht ganz so riskant ist. Was ich meine, erkläre ich im nächsten Teil.

Möchten Sie erraten, was es ist?

Im Jahr 2021 hatte ich mehrmals die Gelegenheit, die Zuerst Vertrauen Sie dem NASDAQ Clean Energy ETF (NASDAQ: QCLN ).

Im Februar schlug ich vor, dass QCLN eine ausgezeichnete Alternative zu Nio , einer der Aktien mit der besten Performance des Jahres 2020.

Da es angekündigt hat, 1 Milliarde US-Dollar Bei der Finanzierung ist die Nio-Aktie um 1.400% gestiegen und hat eine Marktkapitalisierung von 86,6 Milliarden US-Dollar, fast das Doppelte Ford (NYSE: F ), schrieb ich am 24. Februar.Wenn Sie immer noch an der Nio-Aktion teilnehmen möchten, aber befürchten, das Boot bei der Aktienaufwertung verpasst zu haben, bietet Ihnen der QCLN-ETF für saubere Energie von First Trust ein hervorragendes Engagement beim Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) mit eine Gewichtung von 6,7% des Fonds 3,3 Milliarden US-Dollar im Gesamtnettovermögen.

Heute ist Nio die führende Position des ETF mit a Gewichtung von 8,37 % und Vermögen von fast 2,5 Milliarden US-Dollar . Investoren haben im Jahr 2021 bisher auf saubere Energie verzichtet, und dies zeigt sich an der Gesamtrendite von QCLN von -10,7 % am 4. Juni.

Das zweite Mal, als ich QCLN erwähnte, war im selben Atemzug wie mein Artikel vom 1. Juni empfehlen Xpeng (NYSE: XPEV ) im mittleren bis hohen 20-Dollar-Bereich irgendwann im Sommer. Meine Begründung war, dass institutionelle Anleger später im Jahr wieder in saubere Energieaktien investieren würden.

Wenn Sie jedoch das unternehmensspezifische Risiko von XPEV nicht möchten, können Sie mit QCLN für eine angemessene Verwaltungsgebühr von 0,6% zumindest ein Engagement in diesem und dem Rest der EV-Branche eingehen.

Die Quintessenz

Versteh mich nicht falsch. Ich glaube, wenn Sie Nio heute für 41 US-Dollar kaufen und die nächsten 2-3 Jahre halten, abgesehen von einer größeren Korrektur der Gesamtmärkte, die definitiv eintreten könnte, bin ich zuversichtlich, dass Sie mit Ihrer Investition Geld verdienen werden.

Das heißt, ich versuche immer, den Lesern Optionen zu präsentieren. In diesem Fall ist es QCLN.

Ich weiß, dass der ETF im Jahr 2021 nach der Gesamtrendite von 184% im Jahr 2020, die auf eine Rendite von 43% im Jahr 2019 folgte, eine gewisse Abkühlung hatte.

Wie viel kostet Tesla-Motoren?

Der Contrarian/Value-Investor in mir sagt, warten Sie ab, ob Sie ihn unter 50 USD abholen können – er wurde zuletzt im November 2020 bei 50 USD gehandelt – aber wenn Sie 2-3 Jahre halten, sollten Sie mit den niedrigen 60 USD in Ordnung sein.

Oder, in einem Tipp zu meinem Artikel vom Februar, Sie kaufen 33 % in QCLN, 33 % in Nio und 33 % in der Invesco S&P 500 Equal Weight ETF (NYSEARCA: RSP ). Bob ist Dein Onkel; du hast ein fertiges Drei-Aktien-Portfolio das wird auf Dauer gut ankommen.

Am Tag der Veröffentlichung, Will Ashworth keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren hatte. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .

Will Ashworth schreibt seit 2008 hauptberuflich über Investitionen. Zu den Publikationen, in denen er erschienen ist, gehören InvestorPlace, The Motley Fool Canada, Investopedia, Kiplinger und mehrere andere sowohl in den USA als auch in Kanada. Besonders gerne erstellt er Muster-Portfolios, die den Test der Zeit bestehen. Er lebt in Halifax, Nova Scotia.