Square Stock ist aufgrund seiner Cash-App und des Krypto-Wachstums unterbewertet

Erwarten zu sehen Quadrat (NYSE: SQ ) produzieren ausgezeichnetes Wachstum am 6. Mai, wenn es veröffentlicht seinen Gewinnbericht für das erste Quartal . Dies basiert auf der bisherigen Wachstumsrate des Unternehmens sowie der großen Popularität seiner Cash App. Ich vermute, dass die SQ-Aktie in den Tagen nach der Veröffentlichung der Ergebnisse steigen wird, wenn Analysten auf den Zug aufspringen.

Quadratisches (SQ) Logo, das auf einem Smartphone-Bildschirm angezeigt wirdQuelle: Shutterstock

Analysten gehen derzeit davon aus, dass Umsatz von 3,33 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 16 Cent für Q1. Dies entspricht einem Wachstum von 141 % im Jahresvergleich (YoY), wenn der Umsatz im ersten Quartal 2020 1,381 Milliarden US-Dollar betrug. Der Gewinn pro Aktie betrug im vergangenen Jahr 13 Cent pro Aktie, was einem Wachstum des Gewinns pro Aktie von 23 % im Jahresvergleich entspricht.

Darüber hinaus wird für das ganze Jahr 2021 Analysten prognostizieren einen Umsatz von 14,1 Milliarden US-Dollar , oder 50,7 % über 2020, als der Umsatz 9,5 Milliarden US-Dollar betrug. Dies setzt die SQ-Aktie auf einen Terminkurs-Verkaufspreis (P/S) von 7,37-mal.





Wachstumstreiber für SQ-Aktien

Was treibt dieses Wachstum an? Die Cash-App, Squares Peer-to-Peer-App für Verbraucher, die jetzt sogar über Brokerage-Fähigkeiten verfügt, erwirtschaftet einen wachsenden Teil seiner Gewinne.

Im vierten Quartal 2020 produzierte die Cash App beispielsweise 377 Millionen US-Dollar in Bruttogewinn um 180 % im Jahresvergleich . Dies entsprach auch 46,9 % des Gesamtbruttogewinns von 804 Millionen US-Dollar. Im Vorquartal lag sie mit 48,5% auf ähnlichem Niveau.



Im Gegensatz dazu stieg der Bruttogewinn der Verkäuferseite (von Händlern) nur um 12% gegenüber 180% bei Cash App. Daher vermute ich, dass die Cash App im ersten Quartal und im Jahr 2021 über 50% des gesamten Bruttogewinns erreichen könnte.

Ein weiterer Wachstumstreiber laut Auf der Suche nach Alpha , ist wahrscheinlich die Regierung Konjunkturzahlungen im März March . Ein Großteil davon hätte für Cash App ausgegeben oder Peer-to-Peer übertragen werden können, einschließlich Brokerage und Krypto-Käufe.

PayPal (NASDAQ: PYPL ) wird mit dem 11,4-fachen des Umsatzes 2021 und dem 9,45-fachen des Umsatzes von 2022 gehandelt. Dies ist deutlich höher als das 7,37-fache von Square für 2021 und das 6,22-fache für den Umsatz von 2022.



Wenn die SQ-Aktie mit dem 9,45-Fachen der prognostizierten 16,93 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 bewertet würde, sollte ihr Marktwert 160 Milliarden US-Dollar betragen. Dies entspricht einem potenziellen Gewinn von 44,2 % gegenüber seiner Marktkapitalisierung von 110,96 Milliarden US-Dollar. Das bedeutet, dass die SQ-Aktie ein Kursziel von 333,38 USD pro Aktie hat.

Krypto-Käufe

Schließlich wird es interessant sein zu sehen, wie viel Square bis Ende März in Kryptowährungen investiert hat. Im Aktionärsbrief für das vierte Quartal heißt es, dass das Unternehmen 50 Millionen US-Dollar in investiert hat Bitcoin (CCC: BTC-USD ). Es kaufte 4.709 Bitcoin-Token.

Dann am 23. Februar, Square sagte, es habe 170 Millionen Dollar mehr Bitcoin gekauft . Es kaufte 3.318 Bitcoin-Token und hatte jetzt 8.028 Bitcoin. Zu diesem Zeitpunkt entsprach diese Investition in Höhe von 220 Millionen US-Dollar 5 % seiner Barmittel und Wertpapiere.

Aber beim heutigen Preis von 54.164 US-Dollar entspricht dies 434,774 Millionen US-Dollar. Wenn das Unternehmen keine Käufe mehr getätigt hat, kann dies mehr als 5 % seiner gesamten Barmittel und Wertpapiere betragen.

Was Analysten sagen

TipRanks.com gibt an, dass 31 Analysten in den letzten drei Monaten Berichte über Square verfasst haben und ein durchschnittliches Kursziel von 283,71 US-Dollar haben. Dies repräsentiert a Potenzial nach oben von 22% über dem Preis am 4. Mai von 231,19 $. Dies ist immer noch niedriger als mein Zielpreis von 333,38 USD, aber höher als bei anderen Websites.

Beispielsweise, Yahoo Finanzen sagt, dass 42 Analysten einen Durchschnitt haben Ziel von nur 271,26 $ . Das sind nur 17,3% über dem heutigen Preis.

Ich vermute also, dass eine gute Anzahl von Analysten ihre Kursziele für die SQ-Aktie anheben wird, wenn die Gewinne von Cash App positiv überraschen.

Was tun mit SQ-Aktien?

Eine Kaufgelegenheit könnte sich möglicherweise mit SQ-Aktien eröffnen, indem sie nach der Veröffentlichung der Ergebnisse am 6. Mai fallen. Wenn dies geschieht, nutzen Sie sie, da die SQ-Aktie auf lange Sicht eine gute Investition ist.

Wie ich gezeigt habe, verkauft es sich bewertungsmäßig unter seinem Hauptkonkurrenten PayPal und hat auch gute Wachstumsaussichten. Darüber hinaus mögen Analysten die Aktie im Allgemeinen und haben höhere Kursziele als den aktuellen Kurs, der nach der Veröffentlichung der Gewinne steigen könnte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hielt Mark R. Hake eine Long-Position in Square und Bitcoin.

Mark Hake schreibt über persönliche Finanzen auf mrhake.medium.com und läuft die Leitfaden zum Gesamtertragswert die Sie überprüfen können Hier .