Die Senseonics-Aktie wird wahrscheinlich auf dem gleichen Weg wie DexCom steigen

Senseonics (NYSEAMERIKANER: BEDEUTUNG ) ist ein aufstrebendes Unternehmen für die kontinuierliche Glukoseüberwachung (CGM), das wahrscheinlich einen ähnlichen Weg einschlagen wird wie DexCom (NASDAQ: DXCM ). Daher wird die SENS-Aktie wahrscheinlich ziemlich bald steigen.

Bild des Wortes Diabetes, umgeben von medizinischen Geräten.

Xbox Live-Spiele mit Gold August 2019
Quelle: Minerva Studio / Shutterstock.com



DexCom ist ein viel größeres Unternehmen, dessen Aktien in den letzten 10 Jahren um das 21-fache gestiegen sind. In diesem Zeitraum brachte es seine CGM-Produkte in aufeinanderfolgenden Iterationen auf den Markt. Infolgedessen wird die SENS-Aktie in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich um das 5- bis 10-Fache steigen, vorausgesetzt, sie erhält die Zulassung der Food and Drug Administration (FDA) für ihre CGM-Geräte.

Liquiditätsängste gebannt

In den letzten anderthalb Monaten ist die SENS-Aktie jedoch wie ein Stein gefallen. Sie fiel von einem Höchststand von 5,27 USD am 16. Februar auf rund 2,60 USD heute, am 5. April. Das ist ein starker Einbruch von 50%, der den Anschein erweckt, als gäbe es ein Problem mit dem Unternehmen.

Aber das ist nicht der Fall. Kürzlich veröffentlichte Senseonics seine Gewinne am 4. März, wo es hieß, dass das Unternehmen zum 31. Januar jetzt 187,3 Millionen US-Dollar in bar in der Bilanz hat. Dies ist ein Anstieg von 18,2 Millionen US-Dollar Ende 2020.

Die Barmittel stiegen aufgrund der im ersten Quartal 2021 abgeschlossenen Eigenkapitalfinanzierungen. Folgendes sagte Präsident und CEO Tim Goodnow während der Telefonkonferenz zur Liquidität des Unternehmens: Die vorhandenen liquiden Mittel sollten ausreichen, um das Geschäft durch Barmittel zu finanzieren Flow Break-Even aus dem operativen Geschäft und der kommerziellen Einführung

Dies bezieht sich auf seinen 365-Tage-Sensor, der nur einmal pro Woche kalibriert werden kann, der als Eversense XL bezeichnet wird. Das Unternehmen ist kooperiert bereits mit einem Schweizer Unternehmen , Ascensia , bei der europaweiten Vermarktung seines 90-Tage- und 180-Tage-Sensors.

Im vergangenen Jahr hat Senseonics einen negativen freien Cashflow von etwa 65,5 Millionen US-Dollar verbrannt, basierend auf seiner Cashflow-Rechnung vom Seite 90 seiner jüngsten 10-K-Anmeldung . Dies bedeutet, dass Senseonics mit 187 Millionen US-Dollar jetzt über das Geld verfügt, um mindestens mehrere Jahre zu halten.

Tatsächlich scheinen Analysten glauben, dass die FDA bis zum frühen Herbst ihr neuestes Produkt überprüfen wird , der Eversense XL. Die Kommerzialisierung scheint jedoch in Europa bereits auf Kurs zu sein, da Senseonics Ascensia in Europa zur Vermarktung seiner Produkte nutzt.

Was das für Senseonics bedeutet

Daher können Anleger erwarten, dass die SENS-Aktie steigt, wenn das Unternehmen diese Katalysatoren durchläuft. Darüber hinaus können Ärzte chirurgische Implantate ihrer Diabetes-Überwachungsgeräte freier planen. Dies wird es den Einnahmen von Senseonics ermöglichen, aus dem Loch zu klettern, in dem es sich befindet.

Fonds mit der besten Performance der letzten 10 Jahre

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen nur 4,85 Millionen US-Dollar Umsatz, gegenüber 21,3 Millionen US-Dollar im Jahr 2019. Aber jetzt haben Analysten von survey Auf der Suche nach Alpha erwarten, dass sich der Umsatz im Jahr 2021 auf 12,85 Millionen US-Dollar mehr als verdoppeln wird. Bis 2022 wird der Umsatz jedoch voraussichtlich um das Sechsfache auf 32,90 Millionen US-Dollar steigen.

Bei einer Marktkapitalisierung von 974 Millionen US-Dollar wird die SENS-Aktie mit dem 30-fachen der zukünftigen Einnahmen gehandelt. Aber bedenke dies. Einer seiner Hauptkonkurrenten, DexCom, hat jetzt eine Marktkapitalisierung von 35 Milliarden US-Dollar und wird zum 15-fachen des für 2021 prognostizierten Umsatzes von 2,81 Milliarden US-Dollar gehandelt.

Darüber hinaus ist diese Aktie, wie ich oben erwähnt habe, in den letzten 10 Jahren um das 21-fache gestiegen, darunter das 4,4-fache in den letzten 5 Jahren. DexCom verfügt wie Senseonics auch über ein Cloud-basiertes Diabetes-Monitoring-Sensorprodukt. Dadurch muss der Empfänger keine Lanzen verwenden, um sich in die Finger zu stechen, während er seinen Blutzuckerspiegel überwacht.

Was tun mit SENS-Aktien?

Der durchschnittliche Analyst hält die Aktie entweder TipRanks.com und bei Yahoo Finanzen . Oder sie haben ein durchschnittliches Kursziel von 1,69 US-Dollar Marktbeat . Ich vermute jedoch, dass diese Bewertungen vor der jüngsten Veröffentlichung der Ergebnisse des Unternehmens stammen, in der sie ihren Liquiditätssprung angekündigt haben.

Wenn Sie sich den Weg ansehen, den DexCom in den letzten 5 bis 10 Jahren in seiner Geschichte eingeschlagen hat, können Sie sehen, dass sich der Markt für Senseonics erwärmen wird. Versuchen Sie, den jüngsten Rückgang der SENS-Aktie im Hinblick auf ihre potenzielle langfristige Entwicklung zu nutzen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hielt Mark R. Hake in keinem der Wertpapiere in diesem Artikel eine Long- oder Short-Position.

Mark Hake schreibt über persönliche Finanzen auf mrhake.medium.com und läuft die Leitfaden zum Gesamtertragswert die Sie überprüfen können Hier .