Reddit-Benutzer haben AMC-Aktien wiederbelebt, aber Streaming ist die Zukunft

Kinobesucher warten gespannt auf die Wiedereröffnung der Kinos. Die Branche wird jedoch noch mindestens ein paar Jahre gestresst bleiben. Deshalb, obwohl AMC-Unterhaltung (NYSE: AMC ) ist in den letzten drei Monaten um 110 % gestiegen, die AMC-Aktie ist immer noch ein riskantes Unterfangen.

Bild des Eingangs eines Theaters der Marke AMC Entertainment (AMC). unterbewertete AktienQuelle: Helen89 / Shutterstock.com

Derzeit notieren die Aktien des Unternehmens über 369% über ihrem 52-Wochen-Tief von 1,91 USD. AMC war eines der Originale Reddit Aktien, die Einzelhändler auf dem Subreddit r/WallStreetBets anvisiert haben.

Abgesehen von AMC, GameStop (NYSE: GME ), Nokia (NYSE: GENUG ) und Brombeere (NYSE: BB ) sind einige andere Meme-Aktien die Nettonutznießer dieses einzigartigen Phänomens waren. Aber AMC ist nicht grundsätzlich solide. Kinos kämpfen während der Pandemie und die Zukunft der Branche sieht nicht gut aus.





Stattdessen ist Streaming heutzutage in aller Munde. Die Pandemie hat diesen Trend nur noch verstärkt. Da also immer mehr Unterhaltungsunternehmen den Streaming-Weg einschlagen, ist es selbstverständlich, dass das Kinogeschäft weiter an Fahrt verlieren wird. Aus diesem Grund ist es am besten, Ihre Gewinne jetzt zu buchen und AMC-Aktien zu verkaufen, solange Sie noch können.

Düstere Aussichten für AMC-Aktie

Schon vor der Pandemie galten Kinoaktien als riskantes Investment. Jetzt ist das neuartige Coronavirus jedoch in die Kinos getreten und hat beim Streaming Wunder gewirkt.



Zum Beispiel WarnerMedia Studios (im Besitz von AT&T (NYSE: T )) gab kürzlich bekannt, dass das gesamte Filmprogramm 2021 gleichzeitig in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht wird. Wonder Woman 1984 war der erste Film, der 2020 diese Behandlung erhielt, und wurde zum meistgesehenen Direkt-Streaming-Titel des Jahres. Daher überrascht es nicht, dass das Unternehmen diesen Weg eingeschlagen hat.

Das größere Problem für die AMC-Aktie ist jedoch, dass diese Entscheidung dazu führen könnte, dass andere Unterhaltungsunternehmen und Studios einen ähnlichen Weg einschlagen und sich mehr auf Streaming als auf Kinoveröffentlichungen konzentrieren. Deshalb hat AMC . bei der Bekanntgabe der HBO Max-Entscheidung schrie faul . Die Branche stand aufgrund der Pandemie bereits unter Beschuss, daher traf diese Ankündigung wie eine Tonne Ziegelsteine.

Obendrein, Netflix (NASDAQ: NFLX ) hat die Sache nicht einfacher gemacht und angekündigt, dass in diesem Jahr 70 neue Originalfilme veröffentlicht werden. Das Unternehmen gab 2019 über 15 Milliarden US-Dollar für Originalinhalte aus. Anfang letzten Jahres Vielfalt berichtete, dass Netflix Geld ausgeben wollte über 17 Milliarden US-Dollar auf Originalinhalte im Jahr 2020.



Aber kann man es verdenken? Apfel (NASDAQ: AAPL ), Amazonas (NASDAQ: AMZN ) und Disney (NYSE: Dis ) geben auch Milliarden für ihre Streaming-Plattformen aus. Es ist nur fair, dass NFLX den Einsatz erhöht.

Aber wo hat das AMC und andere Theaterketten geblieben? Ehrlich gesagt, nicht an einem guten Ort.

Spaß, solange es dauerte

Sie müssen Kredit geben, wo sie fällig ist. Reddit-Benutzer haben die Märkte auf den Kopf gestellt und mehreren Unternehmen neues Leben eingehaucht. AMC hat sich das zunutze gemacht Situation , Ausgabe a massives Eigenkapital und Umstrukturierung seiner Schulden, um den Konkurs abzuwenden.

Die AMC-Aktie wird jedoch bald mit dem Handel auf Fundamentaldaten beginnen. Von seinem 52-Wochen-Hoch von 20,36 US-Dollar pro Aktie hat er sich bereits deutlich abgekühlt. Ungeachtet der Reddit-Benutzer sieht es so aus, als wären die Sonnenuntergangsjahre für die Kinos da.

Große Sommer-Blockbuster können das Unvermeidliche verzögern. Aber die Zukunft der Unterhaltung liegt im Streaming. Das verfügbare Einkommen wird einige Zeit brauchen, um sich von der Pandemie zu erholen, und der Kauf eines Netflix- oder Disney+-Abonnements ist eine viel attraktivere Option, als in Ihrem örtlichen Kino zu protzen.

Im Moment haben die AMC-Aktien eine durchschnittliches Kursziel von 3 $ pro Aktie von vier Analysten verfolgt von Tippränge , ein Verlust von fast 67 %. Für diesen Namen gibt es in absehbarer Zeit sicherlich keinen Silberstreifen. Tatsächlich, CNBC Daten zeigen, dass das Unternehmen enttäuscht Schätzungen der Wall Street für die letzten fünf Quartale in Folge.

Kursentwicklung der Aktien von Netflix (NASDAQ:NFLX) und AMC Entertainment Holdings (NYSE:AMC)Quelle: Diagramm mit freundlicher Genehmigung von StockRover.com

Zusammenfassend ist die AMC-Aktie derzeit ein gefährliches Spiel. Streaming hat während der Pandemie immens zugenommen und es sieht nicht so aus, als würde der Trend in diesem Jahr nachlassen. Die widersprüchliche Preisleistung von NFLX und NFLX sollte Ihnen sagen, wohin die Branche geht.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem preiswerteren Spiel sind, ist AT&T genau das Richtige für Sie deine beste wette - nicht AMC.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Faizan Farooque (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Faizan Farooque ist ein beitragender Autor für InvestorPlace.com und zahlreiche andere Finanzseiten. Faizan verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Aktienmarktanalyse und war ehemaliger Datenjournalist bei S&P Global Market Intelligence. Seine Leidenschaft ist es, dem durchschnittlichen Anleger zu helfen, fundiertere Entscheidungen in Bezug auf sein Portfolio zu treffen. Faizan besitzt die oben genannten Wertpapiere nicht direkt.