Die Nokia-Aktie bekommt endlich die 5G-Wings, auf die sie gewartet hat

Nokia (NYSE: GENUG ) hat die Aktie Fuß gefasst, seit der Mobilfunkriese seine Mobilfunksparte an . verkauft hat Microsoft (NASDAQ: MSFT ) im Jahr 2013.

ein Hintergrund mit dem Nokia (NOK)-Logo mit einem Mobiltelefon mit dem Nokia-Logo auf dem Bildschirm im VordergrundQuelle: rafapress / Shutterstock.com

Seitdem hat es hart gedrängt, ein Gigant für Netzwerklösungen zu werden. Mit erheblichen Fortschritten bei seinen 5G-Bemühungen und seinem kühnen Reorganisationsplan scheint es, dass die NOK-Aktie endlich das Blatt zu ihren Gunsten wendet.

Die NOK-Aktie bewegte sich im letzten Jahr oder so träge. Es hatte eine heiße Zeit, als es sein Widerstandsniveau von etwa 4 US-Dollar überschritten hat, hat aber in den letzten drei Monaten eine anständige Dynamik aufgebaut.





Können Hunde die Grippe 2018 bekommen?

Seine Dreimonatsrendite beträgt mehr als 30%, wobei mehrere Katalysatoren im Spiel sind, und es hat noch eine Menge Aufwärtspotenzial.

Nokis ist bei den meisten Preiskennzahlen stark unterbewertet, einschließlich seiner 0,88-fachen Terminverkäufe, die etwa 80 % unter dem Branchendurchschnitt liegen. Angesichts einer unglaublichen Wachstumsbahn wird die Aktie daher mit einem massiven Abschlag gehandelt.



Überraschende Ergebnisse

Nokia hat besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht, in denen seine Umsatz stieg um 3,5% im Jahresvergleich auf mehr als 6,1 Milliarden US-Dollar. Seine beeindruckende 5G-Stärke trieb vor allem die positiven Ergebnisse in seinen Ergebnissen.

Verkauf seiner Netzwerkinfrastruktur Geschäft wuchs um 28 % auf 1,7 Milliarden US-Dollar . Darüber hinaus ist die vergleichbare Bruttomarge gestiegen 36,4 % in den Vorjahresquartalen auf 38,2 % .

Darüber hinaus ist der Free Cashflow-Ausblick für das Gesamtjahr 2023 klar positiv. Daher wird sich die Cashflow-Stärke in den nächsten Jahren sukzessive verbessern. In diesem Stadium braucht es keine Einkommensinvestoren zurückzugewinnen. Stattdessen ist es besser, das zusätzliche Geld in den Ausbau seines 5G-Marktes zu investieren.



ist ibio eine gute aktie zum kauf

Chief Executive Officer Pekka Lundmark kürzlich bestätigt Nokias erstes Basisband für 4G und 5G . Die Kunden haben bisher nur Gutes über die Plattform zu berichten, und das Unternehmen wird die Produktion im zweiten Quartal hochfahren.

Das überarbeitete Nokia

Die Zukunft von Nokia hängt ganz offensichtlich von seiner Fähigkeit ab, seinen 5G-Marktanteil zu skalieren. Es wird Millionen von Dollar in die Verbesserung seiner Dienstleistungen investieren müssen, dabei muss es Kapitalmärkte erschließen und seine Ausgaben reduzieren.

Das Unternehmen optimiert seine Geschäftsstruktur, um möglichst viele Einsparungen für seine 5G-Investitionen zu erzielen. Kürzlich hat sie ihren Reorganisationsplan vorgelegt, der eine Neuordnung der Kostenbasis verschiedener Geschäftseinheiten zur Optimierung der Einsparungen beinhaltet.

Darüber hinaus geht es darum, den Personalbestand von 90.000 bis zwischen 80.000 und 85.000 in den nächsten paar Jahren. Als Ergebnis verfügt es nun über vier Geschäftsbereiche, die klar erkennbare Wachstumspfade aufweisen.

Neben diesen Kosteneinsparungen will das Unternehmen auch sein Netzportfolio verbessern. Es wird sich darauf konzentrieren, robuste Cloud-Lösungen-as-a-Service in naher Zukunft, im Einklang mit den neuesten Trends der Branche. Große Unternehmen werden wahrscheinlich beträchtliche Geldsummen in den Zugriff auf die erforderliche Netzwerkinfrastruktur investieren, um mit den neuesten IT-Trends Schritt zu halten.

Viele ihrer Anforderungen werden sich als komplex herausstellen, was Unternehmen wie Nokia mit seinem Softwaregeschäft ein riesiges Zeitfenster eröffnen sollte. Auch andere Trends wie das Arbeiten von zu Hause aus werden sich positiv auf die Nachfrage nach Netzwerklösungen auswirken.

wann geht die zeit im jahr 2016 zurück

Schlusswort zur NOK-Aktie

Nokia fasst mit den mutigen Entscheidungen seiner Führungsspitze endlich im 5G-Rennen Fuß. Darüber hinaus wird sein Reorganisationsplan die notwendigen Einsparungen für Investitionen in seine 5G-Initiativen bieten.

Darüber hinaus wird sie die Kapitalmärkte erschließen, um weitere Mittel zu sammeln, um ihre Bemühungen voranzutreiben. Daher ist die NOK-Aktie mit mehreren Wachstumskatalysatoren in einer ausgezeichneten Position, um im 5G-Bereich voranzukommen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Muslim Farooque (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien.