GELD: 5 beste Orte zum Leben in Amerika 2014

Wissen Sie, was die besten Orte zum Leben in den USA sind?

die besten orte zum leben

Quelle: Wikipedia

Ein Haus in McKinney, Texas



GELD hat die bestimmt 50 beste kleine Städte mit einer Bevölkerung zwischen 50.000 und 300.000 im ganzen Land. Das Magazin untersuchte einen Pool von 781 Städten unter Verwendung von Daten von Onboard Informatics und anderen Quellen.

Hier sind die fünf besten Orte zum Leben in Amerika, basierend auf mehr als 50 Faktoren, einschließlich lokaler Wirtschaft, Gesundheitsversorgung, Wohnungsmarkt und mehr:

  1. McKinney, Texas : Diese gemütliche, texanische Stadt hat etwa 140.000 Einwohner und ein durchschnittliches Familieneinkommen von 96.143 US-Dollar. McKinney ist erschwinglich, geschäftsfreundlich und sehr einladend.
  2. Maple Grove, Minn. : Mit einem durchschnittlichen Familieneinkommen von 109.397 US-Dollar, einem starken Arbeitsmarkt und Zugang zu Radwegen und Laufstrecken ist diese kleine Stadt im Mittleren Westen einer der besten Orte zum Leben.
  3. Karmel, Ind. : Carmel ist eine schöne Stadt im Mittleren Westen mit einer schönen Innenstadt, die den großen europäischen Städten ähnelt. Das durchschnittliche Familieneinkommen dieses Hotspots in Indiana beträgt 124.686 US-Dollar.
  4. Castle Rock, Colorado. : Diese Stadt in Colorado wächst täglich und hat einen der besten Wohnungsmärkte des Landes. Castle Rock veranstaltet jedes Jahr das Starlighting Festival, eine atemberaubende Weihnachtsausstellung.
  5. Kirkland, Washington. : Kirkland ist ein familienfreundlicher Vorort von Seattle mit vielen tollen Jobmöglichkeiten. Wenn Sie in den Great Pacific Northwest ziehen möchten, ist Kirkland der richtige Ort für Sie.

Sehen Sie sich den Rest an GELD 's Liste Hier .

wie hat sich die börse heute entwickelt