MLK Day 2017: Ist die Börse am Martin Luther King Jr. Day geschlossen?

Ist die Börse am Martin Luther King Jr. Day geschlossen?

Ist die Börse am Martin Luther King Jr. Day geschlossen?Mit dem Martin Luther King Jr. Day steht der erste richtige Feiertag des Jahres bevor. Aufgrund der Tatsache, dass es ein bundesweiter Feiertag ist, werden an diesem Tag keine US-Börsen ihre Türen öffnen oder ihre Glocken läuten.

Der Tag ist eine wichtige historische Errungenschaft, die den Geburtstag von Martin Luther King Jr. feiert, der am 15. Januar stattfand. Obwohl Montag der 16. Januar sein wird, wird der Feiertag an einem Wochentag gefeiert, um den Tag frei zu nehmen und King zu gedenken Die sozialen Errungenschaften von Jr.





welche aktien man jetzt kurzfristig kaufen sollte

Er trug dazu bei, die Nation in den 1960er Jahren sozial zu revolutionieren, indem er unterdrückerische Jim-Crow-Gesetze abschaffte und die Rechte von Schwarzen sowie Bürgern jeglicher ethnischer und rassischer Herkunft förderte.

Erst im Jahr 2000 wurde der Martin Luther King Jr. Day in allen 50 Bundesstaaten geehrt. Der Feiertag wurde jedoch erstmals 1983 in Kraft gesetzt, als der damalige Präsident Ronald Reagan ihn verabschiedete.



Der Feiertag wurde erstmals drei Jahre später, im Jahr 1986, begangen. Einige Staaten weigerten sich zunächst, den Martin Luther King Jr. Day als Feiertag zu feiern, während andere ihn unter einem anderen Namen feierten.

Die Ausgabe 2017 des Tages wird sehr wichtig sein, da es die letzte Version davon mit Präsident Obama an Bord sein wird, der viel Arbeit in die soziale Förderung des Landes gesteckt hat.

Hier sind einige Zitate vom tollen MLK Jr. und ein paar Sachen dazu erinnere ihn durch.



So vermeiden Sie die Kapitalertragsteuer auf Aktien stock

Mehr von InvestorPlace