MDLY-Aktie: 12 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn das Medley-Management heute in die Höhe geschossen ist

Die Aktieninteressen von Privatanlegern werden von Tag zu Tag anspruchsvoller. Was mit Videospiel-Händlern und Kinoketten begann, geht zu Hypotheken-REITs, privaten Gefängnissen und jetzt zu Vermögensverwaltungsfirmen über. Investoren drängen Medley-Management (NYSE: MDLY ) Aktien für alles, was es wert ist, und MDLY ist heute Morgen um mehr als 80% gestiegen.

SPY ETF: Der S&P 500 wird steigen, aber die Geduld der Anleger ist erforderlich

Quelle: Shutterstock





Was ist Medley und was steckt hinter dem Pump von heute Morgen?

Hier ist, was Sie über das neue Unternehmen wissen müssen, mit dem Einzelhändler erhebliche Gewinne erzielen wollen:



12 Wissenswertes über MDLY-Aktien

  • Medley stellt mittelständischen Privatunternehmen mit Sitz in den USA Wachstumskapital zur Verfügung.
  • Das Unternehmen verwaltet derzeit Vermögenswerte in Höhe von 2,9 Milliarden US-Dollar von über 400 Unternehmen im ganzen Land.
  • MDLY-Aktie wird als beworben risikoarmes Investment mit attraktiven Renditen für Einzelhändler.
  • Medley stellt sicher, dass es risikoarm ist, indem es häufig mit Kreditnehmern kommuniziert, um die Risiken konsequent zu bewerten.
  • Das Unternehmen vor kurzem konnte das Formular 10-Q . nicht einreichen an die SEC, ein wichtiges Dokument für Quartalsberichte, das sich mit den Finanzen und Offenlegungen eines Unternehmens befasst.
  • Die Aktie ist bei Privatanlegern offensichtlich sehr beliebt. Es ist jedoch kein beliebtes Diskussionsthema auf Reddit.
  • Das Handelsvolumen der MDLY-Aktie beträgt derzeit satte 23 Millionen Aktien. Dies ist deutlich höher als der Tagesdurchschnitt der Aktie von 500.000.
  • Es befinden sich nur 1 Million Aktien im Streubesitz und 13% des Streubesitzes sind short.
  • Die MDLY-Aktie ist im Tagesverlauf um 64 % gestiegen.
  • Die Aktie wechselt derzeit bei 9,51 US-Dollar den Besitzer.

Am Tag der Veröffentlichung, Brenden Rearick keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren hatte. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .

Zu Penny Stocks und Low-Volume-Aktien: Mit nur den seltensten Ausnahmen veröffentlicht InvestorPlace keine Kommentare zu Unternehmen, die eine Marktkapitalisierung von weniger als 100 Millionen US-Dollar aufweisen oder täglich weniger als 100.000 Aktien handeln. Denn diese Penny Stocks sind häufig die Spielwiese für Betrüger und Marktmanipulatoren. Wenn wir jemals Kommentare zu einer Aktie mit geringem Volumen veröffentlichen, die von unserem Kommentar betroffen sein könnte, fordern wir dies InvestorPlace.com 's Autoren legen diese Tatsache offen und warnen die Leser vor den Risiken.



Lesen Sie mehr: Penny Stocks — So profitieren Sie, ohne betrogen zu werden