Luckin Stock hat viele Probleme, Sean Shao scheint die Lösung zu sein

Am 2. September, Luckin-Kaffee (OTCMKTS: LKNCY ) hat das angekündigt Sean Shao wurde wiederernannt an den Vorstand des angeschlagenen Unternehmens. Einer von vier unabhängigen Direktoren, Shaos Wiederernennung, wurde von Centurium Capital mit Sitz in Hongkong beantragt, die ca 11,7% der Luckin-Aktie .

Luckin (LKNCY)-Logo an der Wand eines Cafés mit einem Kunden, der an einem Tisch darunter sitzt.

Quelle: abolukbas / Shutterstock.com





Wer ist Sean Shao und warum ist er für Centurium so wichtig?

Sean Shao war ein unabhängiger Geschäftsführer des Unternehmens ab Mai 2019 bis zu seiner Entfernung am 5. Juli 2020, nachdem Luckin eine außerordentliche Hauptversammlung und eine anschließende Vorstandssitzung abgehalten hatte, um seinen Vorstand zu wechseln.



Penny-Marihuana-Aktien jetzt kaufen

Shao war für das Unternehmen verantwortlich unabhängige Untersuchung in die Rechnungslegungsfragen im Jahr 2020 ein. Mein InvestorPlace-Kollege Mark Hake diskutierte Mitte August über Shao und schlug vor, dass Shao im Falle seiner Wiedereinsetzung höchstwahrscheinlich Vorsitzender werden würde.

In der Ankündigung vom 2. September sagte Luckin, dass Wai Yuen Chong Vorstandsvorsitzender war, während Shao Vorsitzender des Vergütungsausschusses war. Shao wird auch im Prüfungsausschuss tätig sein.

Ein genauerer Blick auf Luckin Stock

Was wissen wir sonst noch über Sean Shao?



in was sind gute penny stocks zu investieren?

Nun, laut Luckins Prospekt von 2019 hat Shao einen Bachelor-Abschluss in Kunst der East China Normal University, einen Master-Abschluss in öffentlicher Gesundheitsverwaltung der UCLA und ist Mitglied des American Institute of Certified Public Accountants.

Eine Pressemitteilung aus dem Jahr 2015, in der die Ernennung von Shao zum Vorstand von . bekannt gegeben wird 21Vianet-Gruppe (NASDAQ: VNET ) sagt, dass er von 1994 bis 2004 bei Deloitte Touche Tohmatsu CPA Ltd vom Management privat genommen 2014, lange nachdem er das Unternehmen verlassen hatte.

Weed-Aktien für Investitionen im Jahr 2020

Der Prospekt für 2019 listet Verwaltungsratsmandate für mehrere in den USA börsennotierte Unternehmen auf.Dazu gehören 21Vianet, Jumei International Holding Ltd. ( privat genommen im Jahr 2020), er ist aus dem Vorstand ausgeschieden von Lightinthebox Holding Co. Ltd. (NYSE: LITB ) im April und China Biologic Products Holdings Inc. (NASDAQ: CBPO ), ein Pekinger biopharmazeutisches Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 4,3 Milliarden US-Dollar.

Shaos in seinem Vorstand gedient seit 2008. Er besitzt nach seinem 20-F 19.000 Aktien.Er hat also einen buchhalterischen Hintergrund, Erfahrung als Direktor in Aufsichtsräten von Aktiengesellschaften und ist mit dem chinesischen Geschäftsumfeld bestens vertraut. All dies sind lohnende Attribute in einer brenzligen Situation.

Wie hilft Sean Shao Luckin Stock?

Am 31. Juli stellten die chinesischen Aufsichtsbehörden fest, dass Luckin seinen Umsatz zwischen April und Dezember 2019 um 41 % erhöht hat. Das Unternehmen wird in Zukunft Geldstrafen verhängen. In der Zwischenzeit muss Luckin mit dem Verkauf von Kaffee weitermachen.

Wie mein Kollege in seinem August-Artikel andeutete, scheint Shao der einzige Direktor von Centurium Capital zu sein, also ist Shao standardmäßig ihr Retter.

Im April verschob die drei Jahre alte Private-Equity-Gesellschaft die Aufnahme eines zweiten Fonds im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar. Es erhob sich mehr als 2 Milliarden US-Dollar für seinen ersten Fonds, der im Juli 2019 geschlossen wurde. Eines seiner Portfoliounternehmen ist a 27,7% Anteil in China Biologic Products, einem weiteren Vorstandssitz von Sean Shao.

In meinem letzten Artikel über Luckin sagte ich, dass ich schockiert war, dass LKNCYCY immer noch über above gehandelt . Mein Kollege schätzt, dass seine Aktien 40-50 Cent wert sind.

Wenn du liest mein vorheriger Artikel über Luckin Coffee , werden Sie sehen, dass das Unternehmen 400 Millionen US-Dollar an vorrangigen Wandelschuldverschreibungen hat, die am 15. Januar 2025 fällig sind. Ich vermute, dass diese Schuldverschreibungen in Verzug sind. Nach 780 Millionen US-Dollar in bar verbleibt ein potenzieller Wert von 380 Millionen US-Dollar, schreibt Hake.

…Ich vermute, dass sein realer Wert wahrscheinlich weniger als die Hälfte der 380 Millionen Dollar nach den Senior Notes beträgt. Nennen wir es 180 Millionen Dollar. Da gibt es effektiv ungefähr 252 Millionen ausstehende ADRs , das bedeutet einen Eigenkapitalwert von 71 Cent pro Aktie.

wird hertz das geschäft einstellen

Hake kommt auf 51 Cent, indem er Aktien hinzufügt, die ausgegeben wurden, um einige von Luckins Schuldeninhabern zu befriedigen.

Centurium Capital hat mehrere Gründe, weiter um das Überleben von Luckin kämpfen zu wollen, nicht zuletzt seine Investition in Höhe von mehreren Millionen Dollar.

Wenn Shao der Typ ist, von dem sie glauben, dass er am Tisch sitzen muss, um sicherzustellen, dass Luckin sich aufrichtet und richtig fliegt, wer soll dann mit dieser Einschätzung argumentieren? Shaos Engagement könnte das einzige sein, was Luckin davon abhält, auf 50 Cent oder weniger zu fallen.

Also, ja, indirekt könnte Sean Shao die Antwort auf Luckins Probleme sein.

Filme, die im August 2017 herauskamen

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Will Ashworth (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Will Ashworth schreibt seit 2008 hauptberuflich über Investitionen. Zu den Publikationen, in denen er erschienen ist, gehören InvestorPlace, The Motley Fool Canada, Investopedia, Kiplinger und mehrere andere sowohl in den USA als auch in Kanada. Besonders gerne erstellt er Muster-Portfolios, die den Test der Zeit bestehen. Er lebt in Halifax, Nova Scotia. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt Will Ashworth keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.