Litecoin hat vielleicht eine Zukunft, aber vermeide es vorerst

Da Kryptowährungen ihren wilden Ritt fortsetzen, sollten sich Anleger von . fernhalten Litecoin (CCC: LTC-USD ) vorerst.

wie hat sich die börse heute entwickelt
Bild von einem Litecoin vor vielen Stapeln von LitecoinsQuelle: Wit Olszewski / Shutterstock.com

Wie alle Kryptowährungen hat LTC extreme Volatilität erfahren.

Zwischen dem 9. und 23. Mai ist Litecoin Preis fiel um 71% , von einem Höchststand von 408,57 $ auf einen Tiefststand von 118,66 $. Der Preis der digitalen Münze hat sich seitdem erholt und wird heute bei rund 199 US-Dollar gehandelt.





Allein am 26. Mai stieg der Preis von Litecoin um 10 %. Die großen Schwankungen haben viele Investoren dazu gebracht, ihr Leben lang festzuhalten. Viele Leute haben mit Litecoin und Kryptowährungen im Allgemeinen das Handtuch geworfen.

Das extreme Volatilität untergräbt die Tatsache, dass LTC eine der besseren heute verfügbaren Kryptowährungen und eine digitale Münze ist, die tatsächlich ein Durchhaltevermögen haben könnte.



Bitcoin-Klon

LTC ist eine der ältesten Altcoins oder alternativen Kryptowährungen, die sich von unterscheiden Bitcoin (CCC: BTC-USD ), die bis heute die größte digitale Münze auf dem Markt ist.

Litecoin wurde 2011 gegründet und ist aus technischer Sicht nahezu identisch mit Bitcoin. Es ist eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, die mit Open-Source-Software erstellt wurde. Der Hauptunterschied zwischen Litecoin und Bitcoin besteht darin, dass Litecoin verarbeitet werden kann viel schneller als Bitcoin , was es zu einer bevorzugten Kryptowährung unter Leuten macht, die die Geschwindigkeit von Transaktionen bevorzugen.

Aufgrund seiner Geschwindigkeit (Litecoin-Transaktionen sind im Durchschnitt viermal schneller als Bitcoin) prognostizieren einige Kryptowährungsexperten, dass Litecoin Bitcoin schließlich als digitales Asset und Geldquelle ersetzen wird.



Ende März Fintech- und Zahlungsunternehmen PayPal (NASDAQ: PYPL ) kündigte an, dass es so sein wird Litecoin akzeptieren als Zahlungsmittel. Diese Ankündigung von PayPal gab Litecoin Auftrieb und trug dazu bei, die Rallye auszulösen, die den Preis der Münze auf über 400 US-Dollar trieb.

Angebotsknappheit

Eine weitere Sache, die dazu beigetragen hat, den Preis von Litecoin in diesem Jahr hoch zu halten, ist die Knappheit der Altcoin. Litecoin ist zufällig eine der Kryptowährungen mit dem geringsten Angebot. Wie Bitcoin und andere Kryptos,LTC hat eine begrenzte Anzahl von Münzen, die jemals abgebaut werden und in den öffentlichen Bereich gelangen.

Die Gesamtzahl der jemals abgebauten Litecoin beträgt84 Millionen. Das sind genau das Vierfache der insgesamt 21 Millionen Bitcoins, die abgebaut werden können.

Jedoch,fast 80%von LTC hat schon extrahiert , bedeutet, dassEs wird nicht lange dauern, bis alle Münzen verfügbar sind.

Die Knappheit von LTC macht die Kryptowährung in den kommenden Jahren wertvoller und sollte ihren Preis in die Höhe treiben. Sobald die Leute die Münze nicht mehr abbauen, sollte ihr Preis nach oben schießen. Wenn Anleger die kurzfristige Volatilität überstehen können, könnte sich Litecoin in den kommenden Jahren auszahlen.

Es könnte jedoch schwierig sein, Litecoin lange genug zu halten, um solide Gewinne zu erzielen. Sogar Charlie Lee, der Informatiker, der bereits 2011 Litecoin entwickelt hat, hat alle seine Bestände an der Kryptowährung verkauft.

Der Verkauf gesendet Krypto-Bullen in Anfälle und war ein echter Schlag für das junge digitale Asset.

LTC ist beliebt, aber riskant

Obwohl Litecoin von seinem Schöpfer im Stich gelassen wurde, hat es in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Anleger können Litecoin sowohl auf den Handelsplattformen Robinhood als auch auf Webull kaufen.

Es kann auch an Börsen in mehreren europäischen Ländern wie Großbritannien, Deutschland und der Schweiz gekauft und verkauft werden. Abrechnung selbst als Kryptowährung für Zahlungen Aufgrund seiner Geschwindigkeit erwägen offenbar viele Organisationen, Litecoin als Basis für ihre eigenen digitalen Zahlungssysteme zu verwenden.

Im Moment ist der gesamte Kryptowährungsmarkt eine große Spekulation. Während Kryptowährungen wie LTC und andere reifen und sich weiterentwickeln, macht die aktuelle Volatilität die digitalen Münzen zu einem äußerst riskanten Unterfangen.

Kryptowährungen könnten zwar eines Tages einem nützlichen Zweck dienen und eine Alternative zu Reserven wie Gold werden, aber sie haben noch nicht ihre Basis gefunden. Drops und Runs von 60% sind für jeden Investor schwierig zu reiten. Im Moment wäre es für Anleger am besten, vom Ufer aus zuzusehen und warte auf ruhigeres Wasser bevor Sie hineinwaten.

Am Tag der Veröffentlichung, Joel Baglole keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren hatte. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .