Behalten Sie ETFs für hochverzinsliche Kommunalanleihen im Auge

Erträge aus hochverzinslichen Kommunalanleihen scheinen auf dem heutigen Markt ein wahr gewordener Traum zu sein. Die Möglichkeit, in einem sich stark entwickelnden Kreditumfeld einen Einkommensstrom von mehr als 4 % mit geringen steuerlichen Auswirkungen zu erzielen, ist für viele Rentner die ideale Situation. Dies gilt insbesondere für Anleger, die mehr Geld in steuerpflichtigen Trusts und Maklerportfolios verwahrt haben als herkömmliche Rentenkonten.

Behalten Sie ETFs für hochverzinsliche Kommunalanleihen im Auge

Quelle: Shutterstock



Können Hunde die Grippe 2018 bekommen?

Trotz der relativ milden Kursentwicklung in den letzten sechs Monaten gibt es jedoch besorgniserregende Anzeichen für fundamentalen Gegenwind in diesem Sektor.

Illinois erhielt vor kurzem ein Herabstufung des Bonitätsstatus auf eine Stufe über dem Schrottniveau und Puerto Rico ist immer noch umkämpft auch über seinen gigantischen Umschuldungsdeal. Diese könnten sich als unheilvolle Anzeichen einer zukünftigen Volatilität in diesem Sektor herausstellen, auf die viele möglicherweise nicht vorbereitet sind.

Einer meiner Lieblingsindex-Proxys für den Hochzins-Muni-Bond-Markt ist der VanEck Vectors High-Yield Municipal Index-ETF (NYSEARCA: LANGE ). Dieser Fonds verfügt über 2,2 Milliarden US-Dollar für eine vielfältige Mischung aus über 1.500 langfristigen, steuerbefreiten Anleihen mit einer 30-Tage-SEC-Rendite von 4,06 %.

Laut Website der Fondsgesellschaft entspricht dies einer steuerpflichtigen Äquivalenzrendite von 6,73 % für die höchste Bundessteuerklasse. Dieser börsengehandelte Fonds berechnet eine bescheidene Kostenquote von 0,35 % für den Zugang zur Strategie.

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Analyse von High-Yield- oder Aggressive-Income-ETFs besteht darin, festzustellen, wo die höchsten Sektor- oder regionalen Konzentrationen liegen. Beim HYD sind Kalifornien (16%), Illinois (12%) und New York (8,7%) die größten Allokationen. In diesem Index ist das Engagement in Puerto Rico auf nur 1,2 % des Portfolios beschränkt.

Die nachfolgende Grafik zeigt ein dreijähriges Overlay des HYD gegenüber einem Investment-Grade-Äquivalent im iShares National Muni Bond ETF (NYSEARCA: MUB ). Beide Fonds haben relativ ähnliche Trends erlebt, wobei der HYD insgesamt offensichtlich eine viel größere Volatilität aufweist.

in welche Penny Stocks man investieren sollte

Dieser große Einbruch um die Präsidentschaftswahlen ist insofern bemerkenswert, als der HYD in nur wenigen Monaten um etwa 12% gefallen ist. Es ist leicht zu erkennen, wie schnell Kontraktionen dieser Art eskalieren können, wenn kreditsensible Anlagen durch technische oder fundamentale Mittel gestresst werden.

Dies kann durch den Gesamteindruck noch verstärkt werden Zinssensitivität des zugrunde liegenden Portfolios auch. Viele High-Yield-Indizes erreichen dieses Ziel, indem sie sich auf die am längsten laufenden Wertpapiere mit dem höchsten Zinsrisiko strecken.

Ein weiterer Top-Fonds in dieser Kategorie ist der SPDR Nuveen S&P Hochverzinsliche Kommunalanleihe ETF (NYSEARCA: HYMB ), das 600 Millionen US-Dollar verwaltet. Puerto Rico macht über 9 % des HYMB-Index aus, wobei Illinois mit 8,36 % den nächsten Platz einnimmt.

Einige mögen geneigt sein, die gegenwärtige Ruhe an den Hochzinsanleihenmärkten als Zeichen für reichlich Liquidität und ein gemäßigtes Risiko zu sehen. Genau dieses Umfeld können kluge, aktive Anleger zu ihrem Vorteil nutzen.

kannst du xrp in den usa kaufen?

Beginnen Sie, übergewichtige Positionen zu reduzieren oder darüber nachzudenken alternative einkommenserzeugende Vermögenswerte könnte im nächsten Zyklus zu einer besseren allgemeinen Diversifizierung und Kapitalerhaltung führen.

Die Quintessenz

Hochverzinsliche Kommunalanleihenfonds können in einem Umfeld mit steigendem Risikovermögen sehr attraktive Renditen und Wertsteigerungspotenzial bieten. Sie werden jedoch am besten in Stressphasen gekauft und in Ruhephasen langsam ausgeschieden.

Diese kontraintuitive Denkweise kann dazu beitragen, den Drang zur Liquidation zu ungünstigen Zeiten zu lindern und ein besseres allgemeines Risikomanagement zu bieten.

David Fabian ist Managing Partner und Chief Operations Officer von FMD Capital Management. Um mehr Einblicke für Investoren von FMD Capital zu erhalten, besuchen Sie ihren Blog. Erfahren Sie mehr: Warum ich ETFs liebe und das solltest du auch .