iPower IPO: 18 Dinge, die potenzielle IPW-Aktieninvestoren wissen sollten

iPower bereitet sich darauf vor, mit einem Börsengang (IPO) mit dem Handel von Stammaktien zu beginnen.

Eine Hand berührt ein digitales Diagramm mit dem Text

Quelle: Shutterstock



Hier finden Sie alles, was Anleger, die sich für den iPower-IPO interessieren, wissen müssen.

  • Das Unternehmen beabsichtigt, seine Aktien an der Nasdaq-Börse unter dem IPW-Börsenticker.
  • Der Börsengang lässt seine Aktien zwischen $7 und $9 jeweils .
  • Das ist niedriger als der zuvor erwartete IPO-Preis von 9 bis 11 US-Dollar pro Aktie .
  • Darüber hinaus plant iPower, insgesamt 3 Millionen Aktien beim Börsengang anzubieten.
  • Das ist weniger als der vorherige Plan, 5 Millionen IPW-Aktien im Rahmen des Angebots zu verkaufen.
  • Es gibt auch eine 45-tägige Option für Underwriter, um weitere 450.000 Aktien zum IPO-Preis zu erwerben.
  • Sein bisheriger IPO-Plan hätte 750.000 Aktien für die Underwriter des Börsengangs enthalten.
  • Dadurch soll das Unternehmen bis zu 31,05 Millionen US-Dollar aus dem Angebot gewinnen.
  • Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen 21.604.496 Aktien im Umlauf hat.
  • Derzeit besitzen die beiden Gründer des Unternehmens 16.046.668 Aktien.
  • Damit besitzen sie einen Anteil von 74,3% an dem Unternehmen.
  • Dieser Anteil wird auf 62,5% sinken, sobald der iPower-IPO abgeschlossen ist.
  • Einen Termin für den Börsengang gibt es noch nicht, aber er soll bald kommen.
  • iPower ist ein Verkäufer von Hydroponik-Ausrüstung online, lokal und international.
  • Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kalifornien, ist aber weltweit tätig.
  • Der reduzierte IPO-Preis und das reduzierte Angebot könnten einen Mangel an Nachfrage nach IPW-Aktien signalisieren, bevor sie überhaupt mit dem Handel beginnen.
  • Das könnten schlechte Nachrichten für die Aktie sein, wenn der Börsengang startet.
  • Anleger könnten sehen, dass IPW-Aktien ziemlich geschlagen werden, wenn sie mit dem öffentlichen Handel beginnen.

Anleger, die in andere IPO-Nachrichten eintauchen möchten, können weiterlesen.

Mehrere andere Unternehmen machen mit IPO-News die Runde. Das beinhaltet Ehrliches Unternehmen (NASDAQ: HNST ), Alfi (NASDAQ: ALF ), und Münzbasis (NASDAQ: MÜNZE ). Sie können alles darüber unter den folgenden Links erfahren.

Weitere IPO-News

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte William White (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.