Investieren Sie mit Canaan Stock in den Goldstandard des Krypto-Mining

Einige Anleger erkennen möglicherweise Kanaan (NASDAQ: KÖNNEN ) als führender Entwickler und Hersteller von Bitcoin (CCC: BTC-USD ) Bergbaumaschinen. Wenn Sie sich mit CAN-Aktien nicht so gut auskennen, dann werden Sie sich freuen.

Webbrowser, der das Canaan (CAN)-Logo auf der Website anzeigt

Quelle: shutterstock.com/Jarretera



Um es milde auszudrücken, Canaans Maschinen sind in der Lage, enorme Mengen an Krypto-Hash-Leistung zu verarbeiten. Infolgedessen wird das Unternehmen schnell zu einer Anlaufstelle für leistungsstarke Bitcoin-Mining-Rigs.

Zugegeben, die CAN-Aktie könnte unter Druck geraten, wenn der Bitcoin-Preis weiter sinkt. Folglich werden Anleger neben der Aktie auch den Kryptowährungsmarkt im Auge behalten wollen.

Davon abgesehen gibt es Grund zu der Annahme, dass Canaan über die Krypto-Mining-Ausrüstung hinaus diversifiziert. Tatsächlich könnte eine Wertschöpfungspartnerschaft Canaan an die Spitze eines ausgesprochen technologieorientierten Nischenmarktes positionieren.

CAN-Bestand auf einen Blick

Wenn Sie es glauben können, hat die CAN-Aktie eine 52-Wochen-Range von 1,76 USD bis 39,10 USD. Diese Tatsache sollte Ihnen einen Hinweis darauf geben, wie schnell sich die Aktie bewegen kann.

Was passiert mit der Hertz-Aktie?

Nehmen Sie daher bitte keine massive Position in Canaan-Aktien ein. Es ist in Ordnung, das Unternehmen zu mögen und in es zu investieren, aber das Potenzial für Volatilität bedeutet, dass Investoren das Boot nicht beladen sollten.

Noch im Januar dieses Jahres wurde die CAN-Aktie auf dem Niveau von 5 USD gehandelt. Als der Bitcoin-Preis stieg, stiegen die Canaan-Aktien jedoch gleichzeitig.

Der Höhepunkt von 39 USD wurde am 11. März erreicht. Danach folgte ein starker Rückgang.

Das sind keine schlechten Nachrichten, wenn Sie an der Seitenlinie gesessen haben oder die Aktie gerade erst entdecken.

Am 3. Juni notierte die CAN-Aktie bei 10,89 $ und schien nach oben zu tendieren.

Der Aktienkurs korreliert nicht zu 100% mit Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung, aber Canaan könnte dennoch eine indirekte Möglichkeit sein, in den Fortschritt der digitalen Währung zu investieren.

Klein, aber leistungsstark

Canaan bietet eine Reihe verschiedener Bitcoin-Miner mit unterschiedlichen Leistungsstufen und Funktionen.

Das Top-Bestie des Unternehmens unter einem Bitcoin-Miner ist jedoch der AvalonMiner 1246 .

Diese Maschine bietet eine Hash-Rate von 90 Terahashes pro Sekunde (TH/s), plus oder minus 3%. Das ist ziemlich erstaunlich und sollte alle Krypto-Getriebeköpfe da draußen beeindrucken.

Ich denke, man könnte den AvalonMiner 1246 jedoch als kleines Kraftpaket bezeichnen, da seine Abmessungen und Spezifikationen überraschend bescheiden sind:

  • Energieeffizienz: 38J/TH (-5%~+8%) bei 25 Grad Celsius
  • Maximale Lautstärke: 75 Dezibel
  • Nettogewicht: 12,8 Kilogramm
  • Nettomaße: 331 Millimeter (mm) x 195 mm x 292 mm

Diese Spezifikationen sollten die Skeptiker davon überzeugen, dass AvalonMiner 1246 der Goldstandard unter den Bitcoin-Minern ist.

Es sollte daher nicht überraschen, dass dieses spezielle Modell ein starker Verkäufer ist. Beispielsweise, Mawson Infrastructure Group (OTCMKTS: MIGI ) vor kurzem bestellt satte 11.760 A1246 ASIC AvalonMiner für 2021.

Außerdem, Genesis Digital Assets Limited bestellt A1246 AvalonMiner-Maschinen im Wert von bis zu 93,63 Millionen US-Dollar für 2021.

chipotle kaufen eins erhalten ein kostenloses oktober 2016

Technologie mit vielen Anwendungen

Während Canaan sich in der Nische der Bitcoin-Mining-Maschinen deutlich einen Namen macht, diversifiziert das Unternehmen tatsächlich in andere Bereiche.

Insbesondere Kanaan kürzlich dazugekommen eine Partnerschaft mit einem japanischen Technologieunternehmentech Cathay Tri-Tech .

Gemeinsam werden die Unternehmen ein Gesichtserkennungsmodul mit künstlicher Intelligenz (KI) einführen, das Canaans Kendryte K210 AI-Chip , auf den japanischen Markt.

Canaan betont, dass dieser Chip speziell für die Verarbeitung von Machine-Vision-Aufgaben wie Gesichts- und Bilderkennung sowie verschiedene Bereiche der Audioverarbeitung entwickelt wurde.

Das Unternehmen nannte auch die geringe Größe und den geringen Stromverbrauch seines KI-Gesichtserkennungsmoduls.

Bauernalmanach Winter 2014 bis 2015

Darüber hinaus erwartet Canaan, dass dieses Modul eine Reihe von Anwendungen bietet, darunter:

  • Gesichtserkennung
  • Verkaufsautomaten
  • Intelligente Zugangskontrollen
  • Intelligente Türschlösser
  • Aufzugssteuerungssysteme

Und beeindruckenderweise rühmt sich Canaan Chairman und CEO Nangeng Zhang, dass das KI-Gesichtserkennungsmodul seines Unternehmens eine Erkennungsgenauigkeit von mehr als 99,6% hat.

CAN-Lager: Das Mitnehmen

Zugegeben, die CAN-Aktie ist von ihrem Höchstkurs gefallen. Das ist jedoch nicht unbedingt ein langfristiges Problem.

Jetzt, da Canaan ein bewährter Anbieter leistungsstarker Bitcoin-Mining-Geräte ist – und ein ehrgeiziger Einstieg in die Nische der KI-gestützten Gesichtserkennungstechnologie – sollten die Aktionäre von CAN so optimistisch wie eh und je sein.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hielten weder Louis Navellier noch der für diesen Artikel hauptverantwortliche InvestorPlace Research-Mitarbeiter (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Louis Navellier, der als einer der bedeutendsten Vermögensverwalter unserer Zeit bezeichnet wird, hat das Schweigen gebrochen dieses schockierende erzähl alles video … enthüllt eines der schockierendsten Ereignisse in der Geschichte unseres Landes… und der eine Zug, den jeder Amerikaner heute machen muss .