Eingeschüchtert von Ihrem neuen 401k? Versuchen Sie es mit einem Zieldatumsfonds

401ks sind einfach zu bedienende Anlageinstrumente, die viele Vorteile bieten, einschließlich der Tatsache, dass sie steuerabzugsfähig sind und viele Arbeitgeber Ihre Beiträge aufstocken. Wenn man bedenkt, dass viel zu vielen Absolventen diese entweder nicht angeboten werden oder nicht investiert sind, sollten Sie sich am besten anmelden, wenn Ihr Unternehmen einen 401k-Plan anbietet.

youngInvestorsB.pngNatürlich ist das Starten nur der erste Schritt. Sobald das erledigt ist, müssen Sie immer noch die Angebote Ihres 401k durchsuchen und entscheiden, wie Sie Ihre Beiträge zuordnen.

Während dieser Schritt vielleicht Klang überwältigend, das muss nicht sein. Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern können, und es gibt sogar Optionen innerhalb des 401k-Plans selbst, die Ihnen einen Großteil der Entscheidungsfindung abnehmen.





Ein solches Beispiel: Altersvorsorgefonds.

wie man mit nug und staub handelt

Alter & Risiko

Der treibende Faktor hinter Ihren 401.000 Zuweisungen ist das Risiko. Sie möchten beispielsweise nicht in zwei Investmentfonds investieren, die im Wesentlichen die gleichen Aktien halten, weil sich alle Ihre Eier in einem Korb befinden. Vielfalt verschiebt natürlich Risiken.



Aber Diversifikation innerhalb einer Anlageklasse – wie Aktien – ist nur ein Teil des Puzzles. Wie bereits erwähnt, möchten Sie auch die richtige Auswahl an Vermögenswerten halten, da einige weniger riskant sind als andere und einige Vermögenswerte tendenziell gut abschneiden, wenn andere einbrechen, was Ihnen hilft, Ihre Wetten abzusichern.

Ihre persönliche Vermögensallokation hängt von Ihrer eigenen Anlagestrategie ab, die in der Regel stark von Ihrem Alter abhängt.

Junge Anleger haben mehr Zeit, ihr Geld zu vermehren, und haben somit mehr Spielraum, Risiken einzugehen – was bedeutet, dass sie mehr Aktien halten sollten, die als riskantere Vermögenswerte gelten. Ältere Anleger, die kurz vor dem Ruhestand stehen, sollten dagegen konservativer sein. Sie befinden sich im Kapitalerhaltungsmodus – konzentrieren sich mehr darauf, ihre Gewinne zu behalten, anstatt aggressiv mehr anzuhäufen – und sollten daher mehr festverzinsliche Vermögenswerte wie Anleihen halten.



Unternehmen, die 2019 zu uns zurückkehren

Natürlich ist die Entscheidung kein direktes Entweder-Oder. Stattdessen ist es eher eine Kurve – oft als Gleitpfad bezeichnet – wenn Sie Ihre Zuweisungen im Laufe der Zeit allmählich verschieben.

Eine Option ohne Stress

Der Versuch, diese Kurve auf eigene Faust zu durchqueren, ist nicht unmöglich, aber nicht einfach. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, in einen Fonds mit Zieldatum zu investieren, wird ein Fondsmanager ihn … nun ja, für Sie verwalten.

Betrachten Sie es als einen 401k-Plan auf Autopilot.

Alles, was Sie tun müssen, ist den Fonds auszuwählen, dessen Name dem Jahr, in dem Sie in Rente gehen möchten, am nächsten kommt. Zum Beispiel möchte ein 21-Jähriger, der mit 65 in Rente gehen möchte, im Vanguard Target Retirement 2055 Fund (MUTF: VFFVX ). Wer auch immer den Fonds verwaltet, wählt Aktien, Anleihen und manchmal andere Vermögenswerte aus, die ein Risikoniveau aufweisen, das für die Anzahl der Jahre, die ich bis zur Pensionierung habe, angemessen ist, und passt die Bestände entsprechend an.

Die besten Aktien, die man heute kurzfristig kaufen kann

Da das Rentenalter für die Leute im VFFVX etwa vier Jahrzehnte entfernt ist, ist es zu diesem Zeitpunkt viel stärker in Aktien gewichtet. Fast 90 % der Bestände sind Aktien – 60 % des Fonds sind in US-Aktien investiert, weitere 25 % in ausländische Aktien – und die restlichen 10 % sind in Anleihen investiert.

Jetzt sofort, Apfel (NASDAQ: AAPL), Exxon Mobil (NYSE: XOM) und Allgemeine Elektrik (NYSE: GE) sind einige der größten Namen im Fonds, mit Engagements in Namen wie Samsung (ROSA: SSNLF ), Schmiegen (ROSA: NSRGY ) und Sanofi (NYSE: SNY ) arbeitete auch mit.

Das ist weit davon entfernt, sagen wir, die Vanguard Target Retirement 2025 Fund (MUTF: VTTVX ). Das Engagement in Anleihen ist fast dreimal so hoch – etwas mehr als 29 % –, wobei US-amerikanische und internationale Aktien die restlichen 71 % ausmachen. Das liegt daran, dass die Anleger des VTTVX nur noch 12 Jahre von ihrem angestrebten Ruhestand entfernt sind. Daher hat sich die Bedeutung der Erhaltung der von ihnen aufgebauten Mittel stärker verlagert.

Worte der Vorsicht

Wie immer ist das Kleingedruckte zu beachten.

Viele schlagen vor, dass Sie, wenn Sie diesen Weg gehen, vermeiden sollten, in andere Fonds zu investieren, da Ihre gesamte Diversifikation bereits in den Zieldatumsfonds integriert ist. Wenn Sie diesen Rat befolgen, sagen Sie, dass Ihr Ruhestand eine ganz praktische Angelegenheit sein wird. (Zugegeben, Sie können Ihre Bestände jederzeit wechseln, sobald Sie ein besseres Verständnis dafür haben, was vor sich geht).

langfristige aktien jetzt kaufen

Ein weiteres Problem ist, dass das angestrebte Renteneintrittsalter – das auf die nächsten fünf gerundet wird – manchmal für die heutige Realität zu niedrig ist. Mit der weiter steigenden Lebenserwartung wächst natürlich auch der Betrag, der für ein komfortables Leben im Ruhestand benötigt wird. Das berücksichtigen diese Fonds noch nicht.

Nicht zuletzt können die Gebühren bei diesen Fonds etwas teurer werden, da sie aktiv verwaltet werden. Die oben genannten Vanguard-Fonds haben vernünftige Kostenquoten, in der Regel um 0,17 % oder 0,18 %. Andere Fonds können jedoch teurer sein – die USAA Ziel Pensionierung 2040 (MUTF: URFRX ) zum Beispiel berechnet viel schwerere 0,8%. Das klingt nicht viel, aber ein paar Basispunkte summieren sich über 30 bis 40 Jahre.

Endeffekt

Fonds mit Zieldatum sind nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie von den Optionen in Ihrem 401k-Plan überwältigt sind, sind sie definitiv für Sie.

Alyssa Oursler ist Assistant Editor für InvestorPlace. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt sie keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Melden Sie sich für unseren E-Brief für junge Anleger an und erhalten Sie jede Woche praktische Anlagetipps in Ihrem Posteingang!