Wie Reddit GameStop um 2.800% nach oben schickte – und 7 Aktien, die als nächstes kommen könnten

Grüße, Autistenkollegen, ein Beitrag auf WallStreetBets , ein Forum auf Reddit, könnte starten. In drei kurzen Wochen hat sich der beliebte Subreddit von einer dunklen Ecke des Internets zum neuesten Königsmacher der Wall Street entwickelt. Wie Redditors gesendet haben GameStop (NYSE: GME ) die Aktie um 2.800 % in die Höhe schoss, veröffentlichten die Mitglieder fröhlich Screenshots von der Umwandlung von 400 $ Call-Optionen in siebenstellige Gewinne.

Während traditionelle Anleger weiterhin beobachten, wie die GME-Aktie auf 150 US-Dollar klettert (und dann wieder sinkt), haben viele ungläubig den Kopf geschüttelt. Andere entschieden sich, ihr Glück im Wall Street Casino zu versuchen und kauften über eine Million Put- und Call-Optionen in der Hoffnung, die frühe Anlegerperformance zu wiederholen. Wie sind wir hierher gekommen und welche Aktien könnten als nächstes kommen?

Kern des massiven Anstiegs von GameStop war ein Short-Squeeze, ein Fall, in dem steigende Aktienkurse Leerverkäufer zwingen, ihre Positionen zu decken (d. h. Käufer zu werden). Anleger erhöhten ihre Gewinne auch durch Delta-Hedging – ein Szenario, in dem Market Maker ihre Positionen durch den Kauf des Basiswerts abdecken.





Lange bevor GameStop jedoch auf dem Radar von Redditor auftauchte, war das Unternehmen der Traum eines Leerverkäufers. Der Umsatz war gegenüber dem Vorjahr um 22 % zurückgegangen, und die Aktien von GME hatten gegenüber 2019 drei Viertel ihres Wertes verloren. Short Interest – die Anzahl der leer verkauften Aktien – lag am 30. Dezember 2019 bei satten 95 % der Prozentsatz der gesamten Aktien. Im Vergleich zum Streubesitz von GME lag dieser Wert sogar noch höher.

Dann, wie das beliebte Sony (NYSE: SCHNEE ) PS5 und Microsoft (NASDAQ: MSFT ) Die Xbox Series X gewann an Zugkraft, die Aktien von GameStop begannen zu steigen, wodurch ein sich selbst erfüllender Zyklus entstand, der die Aktien immer höher trieb. Da nur Käufer (und keine Verkäufer) auf dem Markt waren, konnte die Aktie von GameStop nur steigen.



Spaß haben, Reddit-Stil

In einer Welt, in der eine Äußerung eines bekannten Analysten die 401k von Millionen beeinflussen kann, hat die Wall Street ihre Macht mit der Anmut eines Nilpferdes ausgeübt. Vorbei sind die freizügigen Tage von Michael Milken und Co. – heute liest sich die Wall Street-Recherche eher wie juristische Schriftsätze. Unterdessen tun die Mitwirkenden auf WallStreetBets mit ihrem scherzhaften (und oft beleidigenden) Ton das Undenkbare: der Welt des Investierens Gewissheit zu geben – egal wie falsch es manchmal ist. Mit anderen Worten, sie wollten das Investieren wieder zum Spaß machen.

Ein solcher Anlagestil ist nicht ohne Nachteile. Für jeden Beitrag über große Gewinne schreiben viele mehr darüber, dass sie ihre Ersparnisse durch Spekulationen verloren haben. Und dünnhäutige Investoren müssen sich nicht bewerben – auf einer Website, die sich selbst beschreibt Wie 4chan ein Bloomberg-Terminal gefunden hat, gelten keine Regeln für das normale menschliche Engagement.

Aber YOLO-Investitionen haben ihre Vorteile: Wenn Sie gewinnen, können Sie groß gewinnen. Richtig gewählt, können aus dem Geld kommende Anrufe an scheiternde Unternehmen ihre Besitzer über Nacht zu Millionären machen.



Den nächsten GameStop finden

Um den nächsten Short Squeeze zu finden, sind vier wesentliche Zutaten erforderlich:

  1. Hohes kurzes Interesse.
  2. Ein aktiver Optionsmarkt.
  3. Steigendes Anlegerinteresse.
  4. Eine Größe, die klein genug ist, um 1.000 % oder mehr zu wachsen.

Im Allgemeinen sehen diese Unternehmen GameStop sehr ähnlich – schwach, kämpfend und auf Null zusteuernd. Aber im Finanzwesen kommt es häufiger zu Engpässen, als die Leute gerne zugeben. Sears Beteiligungen (OTCMKTS: SHLDQ ) zum Beispiel verzeichnete seit 2007 sieben Mal einen Anstieg der Aktien um mindestens 100 %. Im Jahr 2019 schafften die Aktien sogar einen Anstieg von 650 %, bevor sie wieder auf wenige Cent zurückfielen.

Da der Optionshandel immer häufiger wird, wird die Reddit-Achterbahn nur noch wichtiger. Um Sie auf die nächste Fahrt vorzubereiten, sind hier sieben Aktien, die zum nächsten GameStop werden könnten.

  • Bett Bad darüber hinaus (NASDAQ: BBBY )
  • Liganden Pharmazeutika (NASDAQ: LGND )
  • FuboTV (NYSE: FUBO )
  • Macerich (NYSE: MAC )
  • Sonnenkraft (NASDAQ: SPWR )
  • Autoteile.de (NASDAQ: PRTS )
  • Petmed Express (NASDAQ: HAUSTIERE )

7 Aktien, die der nächste GameStop sein könnten: Bed Bath & Beyond (BBBY)

Bed, Bath & Beyond (BBBY) Schaufenster mit Bäumen davor

Quelle: Shutterstock

  • Short-Zins-Prozentsatz des Floats: 63 %
  • Marktkapitalisierung: 3,6 Milliarden US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 209%

Bed Bath & Beyond hat seit Jahren erlebt, wie seine Gewinne schwinden, als die Kunden zum Online-Einkauf wechselten. Das Betriebsergebnis fiel von gesunden 1,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 auf minus 700 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 und das war vor der Coronavirus-Pandemie. Im Laufe der Zeit brachen die Aktien von über 50 US-Dollar auf unter 4 US-Dollar ein.

gute günstige aktien, in die man jetzt investieren kann

Seitdem hat die BBBY-Aktie einen unerklärlichen Einbruch erlitten. Die Aktien sind um über 800 % auf 32 US-Dollar gestiegen, obwohl Analysten für 2021 einen Umsatzrückgang von 18 % erwarten. Bei einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von nur 0,44 haben die BBBY-Aktien noch Raum zum Schmelzen. Wählen Sie dieses Unternehmen nicht als langfristigen Gewinner aus, aber talentierte Optionshändler könnten dennoch gewinnen.

Ligandenpharmazeutika (LGND)

ein Wissenschaftler mit Schutzausrüstung und Mikroskop in einem Labor

Quelle: luchschenF / Shutterstock.com

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 62 %
  • Marktkapitalisierung: 2,3 Milliarden US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 19%

Ligand Pharmaceuticals ist das US-amerikanische Biotech-Unternehmen mit den meisten Short-Positionen. Aber mit seiner winzigen Marktkapitalisierung könnte das Unternehmen Leerverkäufer immer noch mit unerwarteten guten Nachrichten überraschen.

Ligand hat einige Ähnlichkeiten mit GameStop. Erstens, Andrew Lefts Zitronenforschung hat das Unternehmen ins Visier genommen. Im Jahr 2019 legte der berühmte Leerverkäufer ein 35 US-Dollar Kursziel des Biotech-Unternehmens . Zweitens haben die Investoren die Aktien des Unternehmens mit der Erwartung von Umsatzrückgängen bewertet. 75 % der Lizenzgebühren für das Basisgeschäft stammen aus vier Medikamenten, die ab 2023 die Patentexklusivität verlieren werden. Und schließlich hat Ligand potenzielle Asse im Ärmel. Das Unternehmen hat mehrere Medikamente in seiner Pipeline, und eine erfolgreiche Einführung könnte dazu führen, dass Leerverkäufer ihre Positionen schließen.

reichsten Unternehmen der Welt 2015

Es ist üblich, dass Biotech-Unternehmen bei erfolgreichen klinischen Studien Spitzenleistungen erbringen. Aber wenn 64 % Ihrer Aktien leer verkauft werden, ist das Gewinnpotenzial viel größer.

FuboTV (FUBO)

Ein Bild eines FuboTV (FUBO)-Logos auf einem Smartphone gegen eine Computertastatur.

Quelle: Lori Butcher/ShutterStock.com

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 61%
  • Marktkapitalisierung: 2,5 Milliarden US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 316%

FuboTV hatte das Pech, während des Höhepunkts der Plattform-Streaming-Kriege eine Sport-Streaming-Plattform zu entwickeln. Bis Juni 2019 waren die Aktien des kleinen Streaming-Unternehmens von seinem splitbereinigten IPO-Preis von 540 US-Dollar auf nur 3 US-Dollar gefallen.

Doch dann schlug die Coronavirus-Pandemie ein. Als die Leute begannen zu suchen Netflix (NASDAQ: NFLX )-Alternativen verzeichnete fuboTV einen Umsatzanstieg von null auf über 60 Millionen US-Dollar pro Quartal. Analysten erwarten nun, dass das Unternehmen bis 2022 750 Millionen US-Dollar einstreichen wird. Seitdem sind die Aktien wieder auf 41 US-Dollar gestiegen – nicht so hoch wie der IPO-Preis, aber dennoch ein respektabler Gewinn.

Bären haben das Memo noch nicht erhalten. Mit 34 Millionen Leerverkaufsaktien ist fuboTV der am meisten leerverkaufte Wachstumswert der Welt. Langfristige Anleger sollten aufpassen. Auch mit dem gut dokumentierte Probleme bei fuboTV , könnte das Unternehmen eine phänomenale Langzeitwette abschließen.

Macerich (MAC)

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 58%
  • Marktkapitalisierung: 2,1 Milliarden US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 118%

Es gibt viele Gründe, Macerich zu hassen, einen Real Estate Investment Trust (REIT), der sich auf Einkaufszentren konzentriert. Wie GameStop hat Macerich einen Umsatzeinbruch erlebt, da die Menschen ihre Kaufgewohnheiten online geändert haben. Und genau wie GME wurde das Unternehmen von der Coronavirus-Pandemie auf dem falschen Fuß erwischt

Aber flüchtende Investoren ließen die MAC-Aktien zu weit fallen. Nachdem die MAC-Aktie bei 4,50 US-Dollar ihren Tiefpunkt erreicht hatte, hat sie sich seitdem um über 200% auf 18 US-Dollar erholt. Und Aktien sehen immer noch relativ günstig aus – der REIT wird zum 0,9-fachen des geschätzten Buchwertes gehandelt. Rivale Kimco Realty (NYSE: KIM ) und Tanger Factory Outlets (NYSE: SKT ) werden mittlerweile zum 1,3- bzw. 3,6-fachen gehandelt.

Es gibt keine Garantie dafür, dass MAC langfristig überleben wird. Aber mit einem Short-Interesse von über 50 % der im Umlauf befindlichen Aktien könnte eine plötzliche Verbesserung des Mallverkehrs die Aktien in die Höhe schießen lassen, da Shorts ihre Positionen decken. Leerverkäufer aufgepasst; der Wert der zugrunde liegenden Vermögenswerte von MAC könnte sich noch bewähren.

SunPower (SPWR)

Quelle: über SunPower

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 54 %
  • Marktkapitalisierung: 8 Milliarden US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 642%

SunPower hat in diesem Jahr Neinsager verwirrt. Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie sind die Aktien des Herstellers von Solarmodulen für Wohngebäude um 1.600% gestiegen und haben damit sogar übertroffen Teslas (NASDAQ: TSLA ) atemberaubende Gewinne. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum die Anleger SPWR ursprünglich für das Scheitern bewertet haben. Mit einer Bruttomarge von nur 13%-17% hat sich das Unternehmen in der Welt der PV-Zellen und Solarmodule mit geringen Gewinnen seit langem hartnäckig gekämpft.

Seit März übt der steigende Ölpreis jedoch neuen Druck auf die Suche nach erneuerbaren Energiequellen aus. Wenn man eine US-Präsidentschaftsverwaltung hinzufügt, die auf grüne Energie setzt, erhält man eine starke Mischung, die Shorts noch weiter drücken könnte.

Autoteile.de (PRTS)

ROOT Stock - Mann mit Autoversicherung

Quelle: Jirsak / Shutterstock.com

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 40%
  • Marktkapitalisierung: 650 Millionen US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 8%

Carparts.com, ein Online-Händler für Kfz-Ersatzteile, ist als klarer Gewinner aus der Coronavirus-Pandemie hervorgegangen. Einst drohte ein Delisting, Aktien werden jetzt nördlich von 12 US-Dollar gehandelt.

Das Unternehmen könnte noch weiter überraschen. Im September gab das Unternehmen bekannt, dass es beim Betriebsgewinn ausgeglichen war und damit die Jahre des fehlgeleiteten Niedergangs umkehrte. Aktien werden auch relativ günstig gehandelt, insbesondere für ein Unternehmen, das von einer so niedrigen Basis ausgeht. Sein 1,3-facher Preis liegt in der Nähe von Konkurrenten LKQ (NASDAQ: LKQ ) und Voraus Autoteile (NYSE: AAP ).

Obwohl das Unternehmen noch weit davon entfernt ist, mit größeren landesweiten Einzelhändlern zu konkurrieren, sind es die hohen Short-Zinsen und die winzige Marktkapitalisierung, die es zu einem potenziellen Short-Squeeze-Kandidaten machen.

Petmed Express (HAUSTIERE)

Quelle: II.studio / Shutterstock.com

  • Kurzer Zinsprozentsatz: 3. 4%
  • Marktkapitalisierung: 600 Millionen US-Dollar
  • 6-monatige Rückgabe: 19%

Den Abschluss der Liste bildet Petmed Express, Eigentümer von 1-800-PetMeds. Auch als Rivalen mögen Zäh (NYSE: ALLE ) und PetCo (NASDAQ: SCHUSS ) haben das Rampenlicht gestohlen, Petmed Express hat sein Geschäft leise ausgebaut. Der Umsatz im letzten Quartal stieg gegenüber dem Vorjahr um 14 %. Es ist daher kaum verwunderlich, dass sich der Aktienkurs von seinen Tiefstständen von 2019 verdoppelt hat.

was hat der dow am freitag geschlossen?

Überraschend ist jedoch die Zurückhaltung der Anleger gegenüber diesem wachsenden E-Commerce-Geschäft. Die Aktien des Unternehmens werden für nur das 12-fache des EV-zu-EBITDA gehandelt – die Hälfte dessen, was für profitable E-Commerce-Unternehmen typisch ist. Und da ein Drittel seiner Aktien leerverkauft ist, scheinen die Anleger 1800PetMeds.com als telefonischen Besteller und nicht als Online-Apotheke zu verwechseln.

Langfristige Anleger könnten verlieren – PETS wird wahrscheinlich hinter seinen schneller wachsenden E-Commerce-Konkurrenten zurückbleiben. Aber das Unternehmen könnte immer noch massive Renditen für Optionsinhaber zum richtigen Zeitpunkt erzielen. Leerverkäufer aufgepasst; Reddit könnte diese Firma noch sprengen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Tom Yeung (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Tom Yeung, CFA, ist ein registrierter Anlageberater mit der Mission, die Welt des Investierens zu vereinfachen.