Hoher Cash Burn wird die Vaxart-Aktie auf 1 USD pro Aktie drücken

Vaxart (NASDAQ: VXRT ) versuchte, einen Covid-19-Impfstoff herzustellen, der oral als Pille eingenommen werden konnte, was jedoch gescheitert ist. Infolgedessen wird die VXRT-Aktie wahrscheinlich um 85% auf ihr Barmittelniveau pro Aktie oder etwa 1,00 USD fallen.

Das Logo von Vaxart (VXRT) ist umgeben von Gesichtsmasken, Spritzen und Pillen.

Quelle: Ascannio / Shutterstock.com



Das ist nichts Neues. Die meisten Anleger werden sich an den Zusammenbruch der Aktie im Februar erinnern, der ordentlich zusammengefasst wird durch diese CNBC Überschrift : Die Vaxart-Aktie stürzt um 57 % ab, da befürchtet wird, dass glanzlose Antikörperreaktionen die Wirksamkeit des oralen Covid-Impfstoffs beeinträchtigen werden. Oder sie können die firmeneigene Pressemitteilung erneut aufrufen: neutralisierende Antikörper wurden im Serum nicht nachgewiesen und IgG-Antworten wurden bei den meisten Probanden nicht nachgewiesen.

Welche Aktien steigen, wenn der Markt zusammenbricht

Diese Ergebnisse implizieren, dass die Marktkapitalisierung von VXRT von 800 Millionen US-Dollar auf etwa 108 Millionen US-Dollar gesunken ist. Ich kann mir keinen einzigen guten Grund vorstellen, darauf zu warten, und die meisten Anleger in die Aktie werden lange vorher aussteigen. Lassen Sie mich erklären, wie ich zu dieser Nummer gekommen bin.

Vaxarts Wert

Investieren mag kompliziert sein, aber es ist wirklich nicht so schwer. Sie bleiben bei Aktien, die eine Chance haben zu arbeiten. Wenn es um VXRT geht, hat diese Aktie eines zu bieten: ihren Barbestand. Am 3. Mai das Unternehmen sagte, es habe 177,3 Millionen US-Dollar in Bargeld und Wertpapieren.

Darüber hinaus ist das Unternehmen produzierte seinen 10-Q am 6. Mai , was zeigt, dass es im Quartal 17,2 Millionen US-Dollar verbrannt hatte. Dies war in der Kapitalflussrechnung auf Seite 4 des 10-Q. Schließlich waren am 5. Mai 122,268 Millionen Aktien im Umlauf.

Wir können alle drei dieser Fakten verwenden, um den Basiswert der VXRT-Aktie zu bestimmen. Zum Beispiel entsprechen die 177,3 Millionen US-Dollar in bar 1,45 US-Dollar pro Aktie (d. h. 177,3 Millionen US-Dollar / 122,268 Millionen US-Dollar).

Beste Indexfonds für 2017

Wenn wir als nächstes davon ausgehen, dass das Unternehmen weiterhin 17 Millionen US-Dollar pro Quartal verbrennen wird, bedeutet dies, dass es im nächsten Jahr 69 Millionen US-Dollar verbrauchen wird. Damit sinkt der Kassenbestand auf 108,1 Millionen US-Dollar. In einem Jahr wird der Barbestand pro Aktie also nur noch 88,4 Cent pro Aktie betragen.

die beste Aktie zum Investieren im Jahr 2014

Wenn wir davon ausgehen, dass Vaxart einen Restwert hat oder nicht vierteljährlich 17 Millionen US-Dollar verbrennt, kann der Wert auf 1 US-Dollar pro Aktie steigen. Das entspricht 122 Millionen US-Dollar.

Die Wahrheit ist, dass das Unternehmen mit ziemlicher Sicherheit mehr Geld beschaffen muss, bevor die Aktie auf dieses Niveau fällt. Beispielsweise, Auf der Suche nach Alpha sagt voraus, dass wenn Vaxart eine weitere klinische Studie durchführt , würde das Unternehmen sein gesamtes Geld verbrennen. Das würde auch eine weitere Kapitalerhöhung erforderlich machen.

Was tun mit VXRT-Aktien?

Erwarten Sie daher, dass Vaxart irgendwann innerhalb des nächsten Jahres eine weitere Gelderhöhung durchführen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird VXRT wahrscheinlich noch viel weiter fallen und sich schließlich bei etwa 1,00 USD pro Aktie einpendeln. An diesem Punkt ist es zu spät, Aktien auszugeben, ohne die Aktionäre dramatisch zu verwässern.

Hier ist also, was wahrscheinlich im nächsten Jahr passieren wird. Das Unternehmen wird sich zusammen mit seinen Bemühungen um einen oralen Impfstoff in einen anderen Bereich bewegen (obwohl keine Antikörper produziert wurden). Sie werden dies verwenden, um eine neue Studie zu rechtfertigen. Als Ergebnis der neuen klinischen Studie werden sie versuchen, weitere 100 bis 200 Millionen US-Dollar in bar aufzubringen.

Nehmen wir an, sie können dies für 6,50 US-Dollar pro Aktie oder einen Marktwert von 794 Millionen US-Dollar tun. Das bedeutet nur eine Verwässerung von 25 % (200 Millionen US-Dollar / 794 Millionen US-Dollar). Die Aktie wird um mindestens 25 % auf 5,21 USD fallen (d. h. 75 % x 6,95 USD).

Dann wären 153 Millionen Aktien ausstehend und die Marktkapitalisierung würde 797 Millionen US-Dollar betragen. Der höhere Barbestand wird den zugrunde liegenden Wert des Unternehmens in Zukunft stützen.

ist xom eine gute aktie zum kauf

Je mehr Geld es auf dem heutigen Niveau beschaffen kann, desto besser wird es dem Unternehmen gehen. Irgendwann könnte das Unternehmen dies herausfinden. Aber pass auf, denn das bedeutet eine Menge Verdünnung.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hielt Mark R. Hake keine Position in einem in diesem Artikel erwähnten Wertpapier.

Mark Hake schreibt über persönliche Finanzen auf mrhake.medium.com und läuft die Leitfaden zum Gesamtertragswert die Sie überprüfen können Hier .