Hier sind die einzigen 7 ETFs, die Sie 2018 brauchen

Es ist eine großartige Zeit für ETF-Investitionsideen, in der es keinen Mangel an Optionen gibt. Ende 2017 gab es weltweit rund 5.000 börsengehandelte Fonds – davon etwa 2.000 direkt hier in den USA. Aber wie findet man in diesem Meer der Auswahl die besten ETFs für 2018?

Die einfache Antwort ist, breite Indexfonds-ETFs wie den beliebten SPDR S&P 500 ETF Trust (NYSEARCA: SPION ). Aber viele Anleger beobachteten, wie eine ausgewählte Gruppe von Anlagen im letzten Jahr in die Höhe schoss, um sogar den beeindruckenden Anstieg von 20 % für diesen Index zu übertreffen – einschließlich Top-ETFs, die im Jahresverlauf um 50 bis 100 % gestiegen sind .

Wenn Sie 2018 eine Outperformance erzielen möchten, können Sie sich nicht mit den Plain Vanilla Large-Cap-Fonds zufrieden geben.





Betrachten Sie stattdessen diese Top-ETFs, die Sie jetzt für 2018 kaufen sollten.

Tech-AktienQuelle: ©iStock.com/lef2481

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: Power Shares QQQ (QQQ)

Wir alle kennen die Macht großer Tech-Aktien wie Apple Inc. (NASDAQ: AAPL ) und Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN ). Warum also nicht einfach das beliebte kaufen PowerShares QQQ (NASDAQ: QQQ )?



3 Aktien, die Sie jetzt kaufen können

Dieser technologielastige Fonds ist eine der ältesten und größten Möglichkeiten, den Sektor zu platzieren. Der QQQ ETF wurde 1999 gegründet und verfügt über ein Vermögen von über 60 Milliarden US-Dollar. Dieser ETF orientiert sich an dem Nasdaq 100, anstatt auf dem gesamten Aktienmarkt breit aufgestellt zu sein.

Ja, es ist nach Marktkapitalisierung gewichtet, sodass es auf die großen Jungs des Sektors ausgerichtet ist. Die AAPL-Aktie macht allein fast 12% des Portfolios aus. Aber wenn Sie die Rallye der FAANG-Aktien in letzter Zeit beobachtet haben, werden Sie zustimmen, dass dies nicht unbedingt eine schlechte Sache ist.

Quelle: allstars / Shutterstock.com

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: iShares Gold Trust ( ICH NEHME)

Die Kehrseite eines Spiels mit dem Wachstum im Technologiebereich ist eine sichere Anlage in Gold. Dank der Inflationsaussichten, dank einer boomenden Wirtschaft und dank einiger technischer Verbesserungen an den Rohstoffmärkten sieht Gold derzeit gut aus.



Wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, physisches Gold zu Hause zu kaufen und zu lagern, sollten Sie Goldbarren über einen ETF wie den kaufen iShares Gold Trust (NYSEARCA: ICH NEHME ).

die besten aktien zum kauf im nach unten gerichteten markt

Die Bewegung dieses Fonds korreliert mit dem Goldpreis. Während Anleger mit den beliebten SPDR Gold Trust (NYSEARCA: GLD ), ist anzumerken, dass der iShares-Fonds nur 0,25% pro Jahr an Kosten berechnet, gegenüber 0,40% für GLD. Das sind Einsparungen von 15 US-Dollar pro Jahr für jede investierte 10.000 US-Dollar, die sich im Laufe der Zeit summieren können.

Denken Sie daran, dass sich eine Rallye bei Gold nicht mit einer Rallye bei Aktien ausschließt. Immerhin ist das Edelmetall letztes Jahr um etwa 13% gestiegen, selbst als der S&P 500 in die Höhe schoss.

Alter Globus 630

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: iShares MSCI Emerging Markets Index ( FEM)

Im Jahr 2017 übertrafen viele Emerging-Market-Fonds sogar die lebhaften Gewinne von US-Aktien. Das dürfte auch im neuen Jahr so ​​bleiben. Goldman Sachs prognostizierte kürzlich ein zweistelliges Wachstum für den beliebten MSCI Emerging Markets Index, angetrieben von jünger und freundlicher Kreditzyklus.

Der massive iShares MSCI Emerging Markets Index (ETF) (NYSEARCA: EEM ) ist die einfachste und einfachste Möglichkeit, diesen Trend zu spielen – schließlich wird er mit dem Index verglichen, den Goldman in seinem Ausblick für 2018 erwähnt hat.

Wie bei anderen Fonds in dieser Liste sollten Anleger beachten, dass sich der Fonds stark auf eine kleine Gruppe von Ländern konzentriert. EEM hat einen Anteil von rund 30 % in China. Aber diese Regionen waren diejenigen mit der besten Leistung im letzten Jahr und dem größten Potenzial für die Zukunft, das muss nicht unbedingt schlecht sein.

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: Vanguard High Dividend Yield ETF ( VYM)

Jeder Anleger sollte Dividendenaktien in Betracht ziehen, egal ob er ein Einkommen im Ruhestand oder einfach nur ein bisschen mehr Leistung sucht. Und die Low-Cost-Führer bei Vanguard bieten Ihnen eine großartige Möglichkeit, über die Vanguard High Dividend Yield ETF (NYSEARCA: VYM )

Die besten Pot-Aktien zum Kauf im Jahr 2019

Dank einer lächerlich niedrigen Kostenquote von 0,08% – nur 8 US-Dollar pro Jahr pro 10.000 US-Dollar investiert – können Anleger mehr von den Unternehmenszahltagen von Komponentenaktien behalten, die Mega-Caps enthalten Microsoft Corporation (NASDAQ: MSFT ) und Johnson & Johnson (NYSE: JNJ ) unter anderen.

Das Ergebnis ist eine großartige Rendite von 2,9%, ohne ein Engagement in zu riskanten Aktien einzugehen.

Quelle: Shutterstock

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: Guggenheim S&P 500 Equal Weight Energy ETF ( ROGGEN)

Für Energieaktien könnte 2018 das Jahr eines lang erwarteten Comebacks werden. Nachdem wir in den Jahren 2014 und 2015 zusammen mit dem Einbruch der Rohölpreise stark gefallen sind, haben wir endlich eine gewisse Stabilität im Öl- und Gasraum gesehen. Dazu gehört eine Rallye von fast 30% in den letzten sechs Monaten für die große Ölikone Chevron Corporation (NYSE: CVX ), beispielsweise.

Es gibt viele Sektorfonds, um Energie zu spielen, aber ich bevorzuge die Guggenheim S&P 500 Equal Weight Energy ETF (NYSEARCA: ROGGEN ), da sie die Bestände unabhängig von der Größe ausgleicht.

Viele Anleger wissen vielleicht nicht, dass die Exxon Mobil (NYSE: XOM ) und Chevron allein machen fast 40 % der Energieauswahlsektor SPDR (ETF) (NYSESARCA: XLE ) dank einer Gewichtung des Fonds nach Marktwert. Warum kaufen Sie nicht einfach die einzelnen Aktien mit so viel Reiten auf zwei Namen?

Die besten Cannabis-Aktien, die man jetzt kaufen kann

Stattdessen bedeutet der gleichgewichtete Ansatz des Guggenheim ETF, dass Sie eine Allokation von etwa 3 % auf 32 verschiedene Positionen und eine diversifizierte Art und Weise, den Sektor zu spielen, erhalten.

Kannst du Ripple mit usd kaufen?

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: Nicht-Basiskonsumgüter Sektor auswählen SPDR (XLY)

Wenn Sie ein Zeichen dafür wollen, dass es der Wirtschaft gut geht, suchen Sie nicht weiter als ein Rekordvertrauen der Verbraucher. Und wenn Sie diesen Trend nutzen möchten, sind Sie bei der Nicht-Basiskonsumgüter Select Sector SPDR (ETF) (NYSEARCA: XLY ).

Aus Sicht der Ausgaben sahen die Dinge bereits gut aus, als das Jahr 2017 zu Ende ging, einschließlich a 17-Jahres-Hoch für das Vertrauen der Verbraucher. Aber wenn Sie den amerikanischen Verbrauchern dank Steuersenkungen mehr Geld zuwerfen, bedeutet dies noch mehr Ausgaben im Jahr 2018. Und wie könnte man besser davon profitieren als der Consumer Discretionary ETF?

Dieser Fonds enthält Namen, die bei amerikanischen Käufern beliebt sind, darunter Starbucks Corporation (NASDAQ: SBUX ) und Nike Inc (NYSE: VON ). Wenn Sie der Meinung sind, dass sich die günstigen Ausgabentrends fortsetzen werden, möchten Sie 2018 über den XLY-Fonds in diesen Aktien Fuß fassen.

FesselnQuelle: Shutterstock

Die besten ETFs zum Kauf für 2018: iShares 0-5 Jahre High Yield Corporate Bond ETF ( SHYG)

Es gibt immer noch viel Skepsis gegenüber Junk Bonds. Dies gilt insbesondere, da die Anlageklasse trotz einer Historie von Volatilität und großen potenziellen Verlusten für Anleger mit sehr geringen Risikoprämien gehandelt wird.

Trotz der Sorgen der letzten Jahre und einer jüngsten schwierigen Situation für Junk Bonds bis Ende 2017 gibt es jedoch weiterhin gute Argumente für Hochzinsanleihen – insbesondere Anleihen mit kürzerer Laufzeit, die weniger anfällig für Zinsänderungen sind.

Nehmen Sie die iShares 0-5 Jahre High Yield Corporate Bond ETF (NYSEARCA: SHYG ), das derzeit etwa 5,2 % ergibt. Der Fonds war unruhig, beendete das Jahr 2017 jedoch mit einem Kapitalzuwachs von etwa 5 %. Hinzu kommt eine großzügige Dividende aus den Hochzinsanleihen im Portfolio.

Mit einem diversifizierten Junk-Bond-Fonds können Sie einige Unebenheiten ausgleichen. Und obwohl ich sicherlich davon ausgehen werde, dass einzelne Unternehmen ein Feuerwerk sehen werden, bedeutet eine florierende amerikanische Wirtschaft und ein starker Appetit auf Hochzinsanleihen, dass das Umfeld für Junk im Jahr 2018 allgemein wieder günstig ist.