Green Mountain stellt K-Cups für Costco her

Green Mountain Kaffeeröster Kaffeemaschine aus Vermont Green Mountain Kaffeeröster (NASDAQ: GMCR) gab bekannt, dass es mit der Herstellung von Kaffeekapseln für . beginnen wird Kostenco (NASDAQ: KOSTEN). Der Deal macht Green Mountain zum exklusiven Hersteller von K-Cups für die Marke Kirkland Signature von Costco.

Costco entwickelt für Costco zwei Kaffeemischungen, eine helle Frühstücksmischung und eine dunklere Röstung. Sie sollen im Dezember 2012 verfügbar sein.

Die Green Mountain-Aktie, die in diesem Jahr mehr als die Hälfte ihres Wertes verloren hatte, kletterte gestern nach der Ankündigung um 9% und ist am Freitagmorgen im frühen Handel wieder gestiegen. Die Aktien sind deutlich gefallen, da Green Mountain einem zunehmenden Marktdruck ausgesetzt war von Kröger (NYSE: KR) und Safeway (NYSE: SWY ), die beide auch Kapseln für Keurig-Maschinen herstellen.





Wie verkaufe ich Heimdepotbestände?

Mehr aus der Kaffeewelt:

  • Starbucks erzählt Steuerbeamten und Investoren zwei verschiedene Geschichten
  • McDonald's verkauft gemahlenen Kaffee in Beuteln
  • Green Mountain: Ein frischer Braten vor einem Jahr, jetzt alter Boden