Columbus Day 2018: Was ist geschlossen? Was ist geöffnet?

Heute ist Columbus Day 2018 und das bedeutet, dass einige Orte aufgrund des Feiertags geschlossen sind.

Columbus Day 2018: Was

Quelle: Shutterstock



Was genau ist am Columbus Day 2018 geschlossen? Nun, zunächst einmal sind Banken in den USA heute nicht tätig. Wer bei seiner Bank etwas erledigen muss, muss sich einfach bis morgen gedulden.

Auch Schulen gehören zu den Einrichtungen, die am Columbus Day 2018 nicht geöffnet sind. Dies kann jedoch von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein, da der Feiertag nicht in allen Gebieten gleich begangen wird. Dies bedeutet auch, dass nicht alle Unternehmen es als Feiertag behandeln und die Kinder zu Hause lassen, während die Eltern arbeiten müssen.

Kommen wir nun zum Thema Schneckenpost. Der U.S. Postal Service fährt am Columbus Day 2018 nicht. Das bedeutet, dass es keine Postboten geben wird, die Post abholen oder ausliefern. Wer bei der örtlichen Post vorbeischauen möchte, muss auch dafür bis morgen warten.

beste Aktie zum Kauf unter 10 Dollar

Kommen wir zum Schluss noch über die Börse. Der Columbus Day 2018 ist zwar ein Bundesfeiertag, aber das bedeutet nicht, dass die Aktienmärkte heute schließen. Stattdessen sind heute sowohl die New York Stock Exchange als auch die Nasdaq geöffnet. Auch die anderen großen Börsen in den USA werden heute für den Handel geöffnet sein.

Der nächste große Feiertag für die Aktienmärkte in den USA kommt nächsten Monat. Dadurch bleiben die Märkte für Thanksgiving geschlossen. Die Märkte öffnen dann zum Black Friday wieder, schließen aber an diesem Tag früher.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt William White keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.