Chia (XCH) Preisprognosen: Wohin geht XCH nach AWS Mining News?

Kryptowährungen bringen neben ihrem stürmischen Erfolg auch reale Probleme mit sich. Eines dieser Probleme ist die Umweltbelastung durch den Krypto-Energieverbrauch. Neue Spiele tauchen auf, die versuchen, das Problem zu lösen, wie zum Beispiel Teilen (CCC: XCH-USD ). Und mit einer großen neuen Ankündigung für das umweltfreundliche digitale Spiel sind die Preisvorhersagen von Chia (XCH) ein heißes Thema.

Eine Konzeptmünze für Chia (XCH).

Quelle: Shutterstock



Ein Bericht von CNN sagt, dass Bitcoin (CCC: BTC-USD ) allein verbraucht 110 Terawattstunden Strom pro Jahr . Das entspricht etwa dem Energieverbrauch des Landes Schweden für ein Jahr.

Geben Sie Chia ein. Chia versucht, dieses Rätsel zu lösen, indem Reduzierung des Energieverbrauchs der Transaktionsprüfung . Anstelle des Proof-of-Work-Modells von Bitcoin verwendet Chia ein Proof-of-Space- und Time-Modell. Dieses Modell ist viel energieeffizienter, da es den ungenutzten Speicherplatz auf den Festplatten der Benutzer nutzt. Bergbau ist so einfach und energieeffizient, sagt Gründer Bram Cohen, dass es in einer normalen Wohnung durchgeführt werden kann. Es ist so einfach wie das Herunterladen der Software und das Zuweisen von Festplattenspeicher.

mn staatsmesse neues essen 2016

Chia (XCH) Preisvorhersagen heizen sich von Amazon-Angebot an

Chia ist in den letzten Tagen dank einer Ankündigung von . in die Luft geflogen Amazonas (NASDAQ: AMZN ). Der E-Commerce-Riese ist Chia-Mining in der Cloud des Amazon Web Service anbieten . Das Unternehmen bietet sogar ein Tutorial an, wie man mit dem Mining der Kryptos beginnt, Anfänger mit ihren eigenen Wallets einrichtet und ihnen hilft, Coins zu sammeln. Die Ankündigung Huckepack auf iMDs (OTCMKTS: ICBU ) Schwenk in Richtung Chia-Bergbau Ende April. Die Ankündigung von iMD und jetzt der Cloud-Service von Amazon sind Zeichen für die bevorstehende Umstellung von Krypto auf Umweltfreundlichkeit.

Chia ist frisch, startet Anfang Mai und erlebt bereits Höhen und Tiefen. Die Nachrichten von Amazon katalysieren große Gewinne, von denen die Anleger hoffen, dass sie zu einem stetigen Anstieg des Chia-Preises führen. DigitalCoinPreis ist der früheste Prädiktor für Chia-Preise, was darauf hindeutet, dass XCH in diesem Jahr über 600 Punkte gewinnen und 2021 bei 1.775,73 USD enden könnte. Marktrealist ergänzt die Prognose direkt und nennt XCH eine optimistische Investition für 2021.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Brenden Rearick (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.