ASTS-Aktie: 7 Dinge, die Sie über Red-Hot AST SpaceMobile wissen sollten

AST SpaceMobile (NASDAQ: ASTS ) ist heute eine der heißesten Aktien. Handelsvolumen und Preise steigen, und das PR-Team des Unternehmens gibt nichts Bemerkenswertes. Obwohl dies eine etwas seltsame Zeit für die ASTS-Aktie ist, ist dies ein Unternehmen, das Sie kennenlernen sollten.

Eine Konzeptzeichnung eines Astronauten mit einer Weltraumszene dahinter.

Quelle: Shutterstock





Also, was ist dieses Unternehmen, das plötzlich riesige Mengen an Aktien bewegt, an einem scheinbar nachrichtlosen Tag?

Hier ist, was Sie über AST SpaceMobile wissen müssen.



Was Sie heute über die ASTS-Aktie wissen sollten

  • AST SpaceMobile ist versuchen zu bauen ein einzigartiges, ausschließlich weltraumgestütztes Breitband-Mobilfunknetz. Das Hauptziel ist es, weltweite 5G-Lücken zu beseitigen und sich zum am stärksten abgedeckten Netz der Welt zu machen.
  • Leider für die Neugierigen wird das Unternehmen noch nicht verraten wie seine Technologie dieses Ziel erreichen will. Wir wissen jedoch, dass AST-Mitarbeiter bei der Arbeit beschäftigt sind, da das Unternehmen kürzlich seinen Antrag gestellt hat 1000. Patent . Diese Patente umfassen eine Vielzahl verschiedener Weltraumkommunikationsmärkte, einschließlich Satellitenarchitektur, Energieeffizienz und Bereitstellung.

  • Das Unternehmen wurde erst vor kurzem öffentlich gehandelt , schlagen die Nasdaq im April dieses Jahres.
  • Jedoch, 21% des ASTS-Floats ist schon knapp.
  • Sie könnten denken, dass heute ein r/WallStreetBets-Tag ist, wenn Sie sehen, wie sich die Aktie ohne Neuigkeiten und das große Short-Interesse bewegt. Fast 10 Millionen Aktien wurden bereits gehandelt, verglichen mit dem Tagesdurchschnitt von 1,8 Millionen.
  • Dies ist jedoch nicht das Produkt von r/WallStreetBets. Erwähnungen von ASTS-Aktien im Message Board sind sehr selten, da Privatanleger ihre Bemühungen auf konzentrieren andere Short-Squeeze-Spiele .
  • Die Aktie ist heiß umkämpft. Einige Analysten stehen auf der Short-Seite von ASTS, wie zum Beispiel InvestorenOberserver , die ASTS als starken Verkauf einstuft. Einige jedoch, wie InvestorPlace Analyst Luke Lango glaubt, dass das junge Unternehmen für Weltraumkommunikation einige hat ernsthaft großes Wachstumspotenzial .

Am Tag der Veröffentlichung, Brenden Rearick keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren hatte. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .