9 Kryptos werden 2021 explodieren

Inzwischen haben Sie von den Hauptgründen gehört, in Kryptowährungen (oder Krypto in der Branchensprache) zu investieren. An das als Blockchain bekannte verteilte öffentliche Hauptbuch gebunden, fördern virtuelle Währungen eine echte Dezentralisierung: Ihr Wert basiert auf der Marktdynamik und hat keinen Einfluss von zentralisierten Behörden wie der Federal Reserve. Darüber hinaus handeln sie 24/7/365 und stehen praktisch jedem mit Internetzugang offen.

Der wichtigste bullische Fall für den Kryptomarkt hat dieses Mal jedoch möglicherweise nichts mit dem Sektor selbst zu tun. Vielmehr können virtuelle Währungen potenziell in die Höhe schnellen, weil es sich nicht um Aktien handelt. Glauben Sie nicht, dass Anleger durch negatives Denken einen Markt überspringen können? Denken Sie an die jüngsten Präsidentschaftswahlen. Haben die Leute abgestimmt? zum Joe Biden oder haben sie abgestimmt? gegen Präsident Donald Trump?

Meine Wette ist auf letzteres. Und für unsere Nachrichtenmax -Beobachtende Leser, bitte beachten Sie, dass ich Biden nur als Biden bezeichnet habe. Technisch ist er nichts, bis die Wahlkollegium sagt es. Ich habe nur eine Frage: Erinnern wir uns aus Konsistenzgründen einfach an dieses Protokoll für 2024.



Breiterer Keil im S&P 500 Index 500Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Aber es gibt auch einen investitionsbezogenen Grund für die Leute, Aktien für Kryptos zu meiden. Und das ist die bärisch verbreiternde Keilformation, die sich im S&P 500 . Ja, ich spreche von technischer Analyse und ja, ich verstehe, dass viele Leute glauben, dass diese Methode so gut ist wie Pferdemist.

Bedenken Sie jedoch, dass CNBC präsentierte Sven Henrich, Gründer und leitender Marktstratege bei NorthmanTrader, der warnte, dass wegen der Verbreiterungskeil , der S&P 500 könnte einen starken Rückgang erleiden … wieder im September 2019 ! Ich meine, wie recht hatte er? Noch alarmierender ist, dass wir mit den Auswirkungen des Keils noch nicht fertig sind, was die Argumente für diese stütztKrypto-Wetten zu berücksichtigen.

    • Bitcoin (CCC: BTC-USD )
    • Äther (CCC: ETH-USD )
    • Welligkeit (CCC: XRP-USD )
    • Litecoin (CCC: LTC-USD )
    • Bitcoin-Bargeld (CCC: BCH-USD )
    • Kettenglied (CCC: LINK-USD )
    • Strich (CCC: DASH-USD )
    • Währung (CCC: XMR-USD )
    • Kosmos (CCC: ATOM-USD )

Sie denken vielleicht, dass Edelmetalle einen besseren sicheren Hafen darstellen als Krypto-Assets. Obwohl dies eine gültige Argumentation ist, müssen Sie das Ethos der aufstrebenden Generation schätzen. Bei ihnen dreht sich alles um blitzschnelle Annehmlichkeiten und die Welt (im wahrsten Sinne des Wortes) an ihren Fingerspitzen. Aktien werden es einfach nicht schneiden, weshalb ich bei virtuellen Währungen langfristig optimistisch bin.

Bitcoin (BTC)

Bitcoin (BTC) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Anfang November erklärte ich, dass Bitcoin einen weiteren Run bei 20.000 USD und wahrscheinlich bald . Bisher war meine Prognose genau richtig, da BTC kurz davor steht, die 20.000-Dollar-Marke zu durchbrechen. Aber was war die Grundlage für meinen Anruf? Dass Bitcoin der Maßstab für den Kryptomarkt war?

Das wird natürlich immer ein Faktor sein. Da es dem Kryptomarkt jedoch insofern an Fundamentaldaten mangelt, als es sich bei den meisten dieser Vermögenswerte um virtuelle Währungen und nicht um Unternehmenspapiere handelt, müssen sich die meisten Anleger auf die technische Analyse verlassen. Und im Fall von Bitcoin hatte es eine zinsbullische Wimpelformation kartiert, die lose als eine Konvergenz von sich verengenden zinsbullischen und bärischen Preisbewegungen definiert wurde, die sich letztendlich nach oben auflöst.

Nochmals, so weit, so gut. Ich glaube jedoch, dass wir gerade erst mit Bitcoin anfangen. Beachten Sie, dass die Vorstellung von Bitcoin bei 20.000 US-Dollar im Moment ziemlich blasiert ist. Zuvor betrachteten Marktanalysten das Ereignis als das zweite Kommen. Mit der Stabilität bei diesen hohen Preisen könnte BTC überraschend robuste Gewinne erzielen.

Höre ich .000, irgendjemand?

Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Derzeit die Nummer zwei bei Bitcoin, stellt Ethereum die Spitzenklasse der alternativen Krypto-Assets, kurz Altcoins, dar. Im Grunde waren Bitcoin und die Blockchain-Innovation, die es in den Mainstream brachte, ein Proof of Concept. Zum ersten Mal wurde ein dezentraler Markt für handelbare Vermögenswerte Realität. Bitcoin hatte jedoch eine Reihe von Verbesserungsmöglichkeiten.

Ein Bereich, in dem die ursprüngliche Blockchain versagte, war ihr Fokus; Bitcoin ist eng definiert als Peer-to-Peer-Zahlungsanwendung. Die Entwickler hinter ethereum haben jedoch das Konzept von Smart Contracts oder Verträgen eingeführt, die ohne die Notwendigkeit eines menschlichen (und daher fehlbaren) Vermittlers abgeschlossen werden können. Neben der Einführung von Bitcoin stellt Ethereum wohl die bahnbrechendste Entwicklung auf dem Kryptomarkt dar.

Besser noch, das Aufwärtspotenzial für die ETH ist erheblich. Zwischen August 2015 und September 2018 stiegen die Ethereum-Preise über ein Step-up-Muster. Später trat es in eine lange Konsolidierungsphase ein, als Bullen und Bären um die Kontrolle kämpften. Wenn die jüngsten Kursbewegungen nachzuvollziehen sind, werden die Optimisten diesen Kampf gewinnen.

Welligkeit (XRP)

Ripple (XRP) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Wenn Sie sich in verschiedenen Krypto-Communitys aufhalten, wird es nicht lange dauern, bis Sie auf ein wiederkehrendes Thema stoßen: Hardcore-Befürworter sprechen gerne über Dezentralisierung. Schließlich ist es dieses Konzept, das es virtuellen Währungen ermöglicht, sich von der Hegemonie des globalen Bankensystems zu lösen. Und behandeln Sie diese letzte Aussage nicht als Verschwörungstheorie. Es heißt nicht umsonst Fiat-Währungen.

Logischerweise können Sie einige Kontroversen über Welligkeit erwarten. Da XRP an eine zentralisierte Institution gebunden ist, sind diese Altcoins nicht abbaubar; Stattdessen wird ihre Versorgung von menschlichen Bedienern verwaltet. Genau hier nimmt dies das mit Krypto-Assets verbundene Straßenglauben ab. Gleichzeitig bietet Ripple einen praktikablen Kanal, um umständliche, unbequeme und teure Überweisungen zu ersetzen.

Dies ist insbesondere bei Mikrotransfers der Fall, bei denen die Stückelung der übertragenen Währung so klein ist, dass sie für traditionelle Börsen nicht in Betracht gezogen werden sollte. Also, hasse XRP so viel du willst – zumindest gibt es hier einen grundlegenden Wert.

Darüber hinaus sieht es so aus, als ob Ripple eine zinsbullische Wimpelformation aufweist, ähnlich der des Bitcoin-Charts. Wenn ja, wundern Sie sich nicht, wenn XRP abhebt.

Litecoin (LTC)

Litecoin (LTC) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Früher die Nummer zwei für Bitcoin, hat Litecoin immer noch die Auszeichnung, der erste Altcoin zu sein (oder zumindest der erste, den ich kenne – es ist möglich, dass jemand sein eigenes Krypto-Asset erstellt hat). Bei Litecoin lag der Schwerpunkt auf Transaktionen kleinerer und praktischerer Stückelungen. Dieses Konzept wurde immer gefragter, als sich Bitcoin dramatisch nach oben bewegte.

Da Bitcoin mehr Proof of Concept war als alles andere, wurden sogar die Transaktionen innerhalb der zugrunde liegenden Blockchain zeitaufwändig. Litecoin war im Vergleich blitzschnell und zog Befürworter wegen seiner alltäglichen Annehmlichkeiten an. Außerdem war jede Einheit von LTC viel billiger. Aus psychologischer Sicht bot dies einen Vorteil für den immer lächerlicher werdenden Preis von Bitcoin.

Wie Sie wissen, hat LTC, sobald der Kryptomarkt konkretisiert wurde, einen Teil seiner dominierenden Präsenz verloren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Altcoin ignorieren sollten. Vielmehr scheint es, dass Litecoin gerade dabei ist, ein bullisches Wimpelmuster zu schmieden. Das würde LTC zu einem idealen Spiel für diejenigen machen, die mit virtuellen Währungen noch nicht vertraut sind.

Bitcoin-Bargeld (BCH)

Bitcoin Cash (BCH) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Obwohl die Einführung von Bitcoin den Kurs von Finanzen und Investitionen für immer veränderte, häuften sich die Unannehmlichkeiten von BTC mit dem Wachstum des Marktes. Krypto-Miner, Investoren und andere Befürworter des Sektors konnten keinen Konsens darüber erzielen, wie die Probleme am besten gelöst werden können. Am auffälligsten ist, dass der fehlende Konsens zwischen den diskutierenden Parteien über einen Prozess namens Hard Fork zu einer neuen Kryptowährung, Bitcoin Cash, geführt hat.

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, gibt es viele ausführliche Artikel, die den Prozess beschreiben. Aber für unsere Zwecke ist Bitcoin Cash im Wesentlichen ein Ableger der ursprünglichen Bitcoin-Blockchain. Außerdem ist BCH nicht das einzige rothaarige Stiefkind von Hard Forks. Es ist jedoch wohl das beliebteste und wird in Krypto-Kreisen am häufigsten diskutiert.

Wie bei Ripple werden Sie einige kontroverse Ansichten zu Bitcoin-Bargeld finden, nämlich dass es sich um eine illegitime Altcoin handelt. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass die meisten Befürworter diese Ansicht übernehmen und BCH in eine Zombie-Krypto verwandeln. Aber meiner Meinung nach kann Bitcoin-Bargeld mit den anderen virtuellen Währungen mithalten, die durch den Bekanntheitsgrad gestützt werden.

Kettenglied (LINK)

Chainlink (LINK) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Ich werde offen mit dir sein. Höchstwahrscheinlich geben die Neulinge im Krypto-Raum keine Ratte hinter den Grundlagen der Blockchain-Token, die sie erwerben. Stattdessen geht es ihnen nur darum, schnell Geld zu verdienen. Chainlink ist jedoch ein interessanter Fall, da es eine infrastrukturelle Herausforderung mit der Einführung von Mainstream-Blockchains löst.

Laut der Website von Chainlink hat das verteilte öffentliche Hauptbuch ein Orakelproblem. Grundsätzlich können Blockchains keine Daten als integrierte Funktionalität von einem externen System abrufen oder an ein externes System übertragen. So wie, Blockchains sind isolierte Netzwerke einem Computer ohne Internetverbindung sehr ähnlich. Kurz gesagt, Chainlink soll als Konnektivitätsplattform dienen und die Benutzerfreundlichkeit von Blockchain-Anwendungen exponentiell verbessern.

Wird das Unterfangen erfolgreich sein? Ich bin mir nicht ganz sicher. Sicherlich könnte eine Nichtlieferung erhebliche Auswirkungen auf LINK haben. Ich mag jedoch die bullische Wimpelformation, die derzeit auf den Charts gedruckt wird, sehr. Als spekulative Krypto-Wette möchten Sie vielleicht einen zweiten Blick auf LINK werfen.

Strich (DASH)

Strichdiagramm (DASH)
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Von den verschiedenen verfügbaren Altcoins kann DASH eine der psychologisch bedeutsamsten sein. Wie jeder weiß, ist der Erwerb einer einzigen Bitcoin-Einheit jetzt auf Powerbroker beschränkt. Sogar Ethereum wird mit fast 600 Dollar pro Pop teuer. Der Altcoin-Sektor ist jedoch auch übersät mit dem, was ich als Schiffsmünzen bezeichnen würde – wie zum Beispiel, sehen Sie zu, wie Ihr Portfolio ins Fegefeuer verschifft wird.

Okay, vielleicht ist es das nicht was ich Ja wirklich bedeuten. Stattdessen klingen Schiffsmünzen wie ein Satz, den ich in höflicher Gesellschaft nicht aussprechen kann. Der Punkt ist, dass DASH einen tragfähigen Mittelweg bietet. Zum Zeitpunkt des Schreibens eines Preises von unter 110 US-Dollar ist es nicht obszön in der Stratosphäre. Aber es ist auch nicht auf einem Niveau, das Spott auf sich ziehen würde.

Das Beste daran ist, dass es hier eine echte Möglichkeit geben könnte, Geld zu verdienen. Möglicherweise ist DASH gerade dabei, ein bullisches Wimpelmuster zu bilden. Wenn dies der Fall ist, haben Spekulanten etwas Zeit, um eine Position aufzubauen, bevor der Wimpel implizierte Ausbruchsbewegungen macht.

Währung (XMR)

Monero (XMR) Krypto-Chart
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Wie Sie sich vorstellen können, werden Krypto-Assets aufgrund ihrer kryptischen Natur so genannt. Wir alle haben Geschichten über das Ermitteln von Transaktionen über das Medium virtueller Währungen gehört. Da die meisten Belohnungstoken jedoch mit verbunden sind Öffentlichkeit Ledger, sie sind nicht völlig anonym. Für echtes Dark-Web-Zeug brauchst du so etwas wie Monero.

Laut einem Artikel vom September 2020 von Forbes , das IRS zahlt bis zu 625.000 US-Dollar für jeden, der die anonymen Transaktionen, die die Blockchain von Monero unterstreichen, aufbrechen und aufdecken kann. Nennen Sie mich verschwörerisch, aber Sie können sehen, wo das Herz der US-Regierung liegt – sie kümmert sich nicht um Krypto-Transaktionen, nur dass Uncle Sam seinen Anteil bekommt.

Zynischerweise spielt dies auch in die bullische Erzählung für XMR ein. Sehen Sie, ich weiß nicht, welche Art von Leuten die Blockchain von Monero verwenden, und ich möchte es auch nicht wissen. Aber die Realität ist, dass wir uns in verzweifelten Zeiten befinden und verzweifelte Menschen dumme Dinge tun. Das könnte dazu führen, dass sich XMR erheblich nach oben bewegt.

Außerdem hat sich XMR über ein Step-up-Muster wie Ethereum stetig nach oben bewegt. Angesichts des erneuten Optimismus im Krypto-Raum ist dies eine Überlegung wert, wenn Ihnen das Image des Bad Boy nichts ausmacht.

Kosmos (ATOM)

Kosmos (ATOM) Diagramm
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Mit der explosionsartigen Popularität der Blockchain und ihren unzähligen potenziellen Anwendungen entstehen ständig neue Krypto-Projekte. Kosmos ist ein solches Beispiel. Im Gegensatz zu der Lawine von Altcoins da draußen hat Cosmos' Belohnungstoken ATOM jedoch enorme Unterstützung gefunden. Zum Zeitpunkt des Schreibens gehört ATOM nach Marktkapitalisierung zu den Top 30 der virtuellen Währungen.

Was Cosmos attraktiv macht, ist sein Zweck. Laut Coindesk.com zielt das Projekt darauf ab, ein „Internet der Blockchains“ zu schaffen, das sowohl Skalierbarkeits- als auch Interoperabilitätsprobleme in Blockchains löst. Anders ausgedrückt, ATOM ist mit einem Konnektivitätsansatz verbunden, der Blockchain-Anwendungen wirklich auf die nächste Stufe bringt.

Wie bei anderen Krypto-Projekten könnte sich die Nichtbefolgung der angegebenen Mission nachteilig auf das Ziel-Belohnungs-Token auswirken. Wenn Sie jedoch neu im virtuellen Währungsspiel sind und kein Vermögen für nur eine Token-Einheit ausgeben möchten, können Sie den psychologisch ansprechenderen Einstiegspunkt von ATOM in Betracht ziehen.

Aktien für langfristiges Wachstum zu kaufen

Darüber hinaus kann ATOM eine bullische Wimpelformation bilden, ähnlich den Chartmustern der anderen Kryptowährungen auf dieser Liste.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hielt Josh Enomoto eine Long-Position in BTC, ETH, XRP, LTC, BCH und LINK.

Josh Enomoto, ehemaliger Senior Business Analyst bei Sony Electronics, hat bei der Vermittlung wichtiger Verträge mit Fortune Global 500-Unternehmen geholfen. In den letzten Jahren hat er einzigartige, kritische Erkenntnisse für die Investmentmärkte sowie verschiedene andere Branchen, darunter Recht, Baumanagement und Gesundheitswesen, geliefert.