7 Robinhood-Aktien, die Sie für Ihr Penny Stocks-Portfolio kaufen können

Robinhood hat eine neue Investorengruppe geschaffen. Ich bin optimistisch, dass dies mit der Zeit gut für die Märkte sein wird. Und ich hoffe, dass viele dieser neuen Trader sich die Zeit nehmen werden, ein Wissen über die Märkte zu entwickeln, das ihnen helfen kann, ihre persönliche finanzielle Position zu verbessern. Eine dieser Lektionen ist, dass das Spekulieren mit Penny Stocks nur einen kleinen Teil Ihres Portfolios ausmachen sollte.

Aber kurzfristig wird es wahrscheinlich viel mehr Volatilität geben. Der Reiz des provisionsfreien Handels in Kombination mit einigen niedrigpreisigen Aktien hat Spekulanten die Zutaten für die parabolische Bewegung der Aktien gegeben. Das bemerkenswerteste davon war GameStop (NYSE: GME ), aber es war nicht die einzige Aktie.

Wenn Sie jedoch daran denken, ein wenig von Ihrem Spielgeld zu nehmen, um mit niedrigpreisigen Aktien zu spekulieren, kleine Hausaufgaben können viel bewirken . Es gibt mehrere Penny Stocks (d. h. Aktien, die für weniger als 5 US-Dollar gehandelt werden), die kurzfristige Katalysatoren haben, die 2021 realisiert werden könnten.





Viele Penny Stocks sind aus einem bestimmten Grund so. Dies sind Unternehmen mit geringem Umsatz. Und in einigen Fällen können es sich sogar um Pre-Revenue-Unternehmen handeln. Sie verfügen möglicherweise nicht über Fundamentaldaten, die sie zu langfristigen Investitionen machen. Aber das suchst du nicht. Dies sind Aktien, die Sie mit Geld kaufen, das Sie bereit sind, zu riskieren.

ist die Börse am Columbus Day 2018 geöffnet

Und hier sind sieben dieser Penny Stocks, die Sie bei Robinhood kaufen können.



  • VistaGen Therapeutika (NASDAQ: VTGN )
  • AIM ImmunoTech (NYSEAMERIKANER: ZIEL )
  • Tiziana Biowissenschaften (NASDAQ: TLSA )
  • Senmiao-Technologie (NASDAQ: AIHS )
  • Zomedica (NYSEAMERIKANER: ZOM )
  • Castor Maritime (NASDAQ: CTRM )
  • Ferroglobe (NASDAQ: GSM )

VistaGen-Therapeutika (VTGN)

Eine Wissenschaftlerin hält ihr Biotech-Experiment in einer kleinen Petrischale hoch.Quelle: Shutterstock

VistaGen Therapeutics gehört, wie mehrere Penny Stocks auf dieser Liste, zu den Biotech-Unternehmen, die Millionen, wenn nicht sogar Milliarden, in die Entwicklung von Medikamenten investieren.

Viele dieser Medikamente schaffen es nie aus klinischen Studien. Und wenn sie noch kein Produkt auf dem Markt haben, das Einnahmen liefert, steht den Anlegern nicht viel Wachstum zur Verfügung. Aus diesem Grund sollten Sie nach Unternehmen suchen, die über eine tiefe Pipeline verfügen, wie VistaGen. Es bedeutet nur, dass sie mehrere Bissen in den Apfel bekommen.

Die VTGN-Aktie setzt auf ihre Spezialisierung auf die Entwicklung von Behandlungen für Angstzustände, Depressionen und andere Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS). Wenn die Welt sich nicht schon vor der Pandemie bewusst war, dass die psychische Gesundheit ein Problem der öffentlichen Gesundheit ist, ist sie es jetzt. Der führende Medikamentenkandidat des Unternehmens, PH94B, zieht in Phase-3-Studien später in diesem Jahr. Das Medikament ist ein neuroaktives Nasenspray, das zur Behandlung von Angstzuständen getestet wird, wie z Soziale Angststörung und PTSD.



Das Unternehmen hat zwei weitere Medikamente, die sich in Phase-2-Studien befinden. VistaGen ist noch nicht profitabel; Tatsächlich hat das Unternehmen nur sehr geringe Einnahmen. Und in seinem letzten Ergebnisbericht lieferte das Unternehmen einen Verlust von 7 Cent pro Aktie. Das war zwar zwei Cent schlechter als was Analysten prognostiziert hatten für das Quartal war es 8 Cent besser als im gleichen Quartal des Vorjahres.

Die VTGN-Aktie hat ein Konsenskursziel von 5,50 USD, was mehr als das Doppelte des Aktienkurses zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist.

AIM ImmunoTech (AIM)

Mediziner, der eine Spritze hältQuelle: Shutterstock

Eine weitere Biotech-Aktie, die auf Ihrem Radar sein sollte, ist AIM ImmunoTech. Die AIM-Aktie ist seit Anfang 2020 um über 300% gestiegen. Bei AIM liegt der Fokus auf dem marktgängigen Medikament des Unternehmens, Ampligen. Das Unternehmen sucht nach einem erweiterten Etikett, mit dem es zur Behandlung von Ermüdungssymptomen verwendet werden kann, die bei Menschen häufig vorkommen Langstrecker Covid-19-Personen.

Ampligen genießt derzeit einen First-Mover-Vorteil als einziges zugelassenes Therapeutikum für myalgische Enzephalomyelitis oder chronisches Müdigkeitssyndrom (ME/CFS). Derzeit ist es nur für die Verwendung in Argentinien zugelassen. AIM verfolgt jedoch einen New Drug Application (NDA) bei der FDA.

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Infusionstherapie bei der Behandlung von Personen mit Langstreckenermüdung durch Covid-19 funktionieren könnte, da sich die beiden Erkrankungen auf ähnliche Weise manifestieren.

Und selbst wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, Ampligen für das breitere Label zuzulassen, hat es allein in den Vereinigten Staaten einen adressierbaren Markt von einer Million Menschen.

Vorsicht ist geboten, dass derzeit nur drei Analysten die AIM-Aktie abdecken. Alle empfehlen die zu kaufende Aktie mit einem durchschnittlichen Kursziel von 6,50 USD pro Aktie. Das würde wahrscheinlich steigen, wenn die NDA von Ampligen genehmigt wird.

Tiziana Life Sciences (TLSA)

Bild von zwei Wissenschaftlern in Laborkitteln, die Ergebnisse in einem Labor untersuchenQuelle: Shutterstock

Das letzte der Biotech-Unternehmen, das ich auf diese Liste setze, ist das britische Unternehmen Tiziana Life Sciences. Kurzfristig liegt das Interesse am Flaggschiff-Medikament des Unternehmens, Foralumab. Dies wird bei Covid-19-Patienten verwendet, um Lungenentzündungen schnell zu unterdrücken und den Geruchs- und Geschmackssinn zu verbessern. Letztere sind zwei Symptome, mit denen selbst leicht symptomatische Personen manchmal mehrere Monate nach der Ansteckung mit dem Virus zu kämpfen haben.

Foralumab und andere Therapeutika wie es erinnern daran, dass die medizinische Gemeinschaft immer noch der Ansicht ist, dass die Symptome bei Covid-19-Patienten behandelt werden müssen, auch wenn Impfstoffe weit verbreitet sind.

In den letzten 12 Monaten ist die TLSA-Aktie um 315% gestiegen. Das meiste davon ist auf seine Präsenz in der Covid-19-Arena zurückzuführen. Das Unternehmen hat jedoch andere Produkte in seiner Pipeline, die sich auf andere Erkrankungen des Immunsystems wie Multiple Sklerose und Morbus Crohn konzentrieren.

Trotz des enormen Anstiegs des TLSA-Aktienkurses geben die beiden Analysten, die ihn behandeln, die Aktie a Median 12-Monats-Kursziel von 9,50 USD, was fast 180% über dem aktuellen Preis liegt.

Warum steigt die Microsoft-Aktie?

Senmiao-Technologie (AIHS)

ROOT Stock - Mann mit AutoversicherungQuelle: Jirsak / Shutterstock.com

Der nächste Penny Stock auf unserer Liste ist Senmiao Technology. Dies ist ein chinesisches Unternehmen, das Automobildienstleistungen anbietet.

Auf den ersten Blick war ich besorgt, dass dies ein ähnliches Unternehmen ist wie Ideanomics (NASDAQ: IDEX ). Wenn Sie meine Artikel über Ideanomics gelesen haben, wissen Sie, dass ich dem Unternehmen gegenüber pessimistisch bin, weil es ihm an Fokus mangelt.

Bei Senmiao sehe ich das gleiche Problem nicht. Das Unternehmen hat seine Finger in vielen Unternehmen. In diesem Fall scheint es sich jedoch mehr auf die angebotenen Produkte zu konzentrieren. Und einer der überzeugenderen Vorteile in einer Welt nach Covid ist der Fahrdienst des Unternehmens, den das Unternehmen im Dezember eingeführt hat.

In seinem letztes Gewinngespräch , meldete das Unternehmen seit dem Start 2,2 Millionen Fahrer. Wenn dieser Trend weiter ansteigt, sollte dies den Umsatz des Unternehmens von 1,63 Millionen US-Dollar erhöhen. Das wäre ein schöner Katalysator für die AIHS-Aktie.

Zomedica (ZOM)

Perserkatze mit Tierarzt in der TierklinikQuelle: designed021 / Shutterstock.com

Die Zomedica-Aktie ist seit Jahresbeginn um 525% gestiegen. Und das führt dazu, dass viele Anleger bereit sind, eine bullische oder bärische Wette zu platzieren. Das ist die Sache mit Penny Stocks, es gibt eine Reihe von Ergebnissen. Und jeder von ihnen könnte wahr sein.

Im Fall von Zomedica sieht dies nach einem Unternehmen aus, das einen großen adressierbaren Markt hat. Das Unternehmen testet die Point-of-Care-Haustierdiagnostik. Nach Angaben des Unternehmens soll dieser Markt bis 2024 auf 2,8 Milliarden US-Dollar geschätzt werden.

Allerdings fehlt dem Unternehmen derzeit ein marktgängiges Produkt. Und sein Truforma Diagnosesystem , wie Matt McCall betont hat, setzt auf lizenzierte Technologie. Dies deutet darauf hin, dass alle Gewinne möglicherweise bereits in der ZOM-Aktie eingepreist sind.

Fair genug, aber wir schauen uns Aktien an, auf die Sie spekulieren können. Und wenn ich wetten müsste, würde ich vermuten, dass die Leute immer noch Geld für ihre Haustiere ausgeben. Dies kann eine Aktie sein, Sie sollten auf einen vernünftigeren Einstiegspreis warten, aber es könnte sich dennoch lohnen, einen spekulativen Kauf zu tätigen.

Castor Maritime (CTRM)

Quelle: Shutterstock

Eine der faszinierenden Geschichten Anfang 2021 ist der Rohstoffmarkt. Die Preise steigen, da die Lieferketten Schwierigkeiten haben, wieder online zu gehen. Dies ist eine bullishe Erzählung für Castor Maritime. Dies ist eine globale Reederei, die im Warentransport tätig ist.

Konkret nutzt das Unternehmen den pandemiebedingten Abschwung im Massengutschifffahrtsmarkt, um seine Flotte zu vergrößern. Die Idee ist so etwas wie das Investieren in Penny Stocks. Castor Maritime hofft, dass durch den Kauf von Schiffen jetzt (das Unternehmen kündigte kürzlich den ersten solchen Kauf an ), dass es eine Auszahlung auf dem Weg geben wird.

Die CTRM-Aktie ist seit Jahresbeginn um etwa 80 % gestiegen. Dennoch können Anleger immer noch für weniger als einen Dollar pro Aktie in die Aktie einsteigen. Aber vielleicht möchten Sie dieses Unternehmen vorerst auf Ihre Beobachtungsliste setzen. Das Unternehmen ist ein schweres Ziel von Short Interest im Augenblick. Dies ist wahrscheinlich auf die jüngsten Aktienemissionen zurückzuführen.

Ferroglobe (GSM)

Reihen von SonnenkollektorenQuelle: Love Silhouette / Shutterstock.com

Aktien für saubere Energie stoßen bei Anlegern auf enormes Interesse. Das ist ein guter Grund, in Ferroglobe zu investieren. Wenn die Welt eine Zukunft mit erneuerbaren Energien anstrebt, werden die Unternehmen, die die Lieferkette bilden, davon profitieren. Ferroglobe stellt mehrere Siliziummetalllegierungen her, die in Produkten wie Solarzellensystemen verwendet werden.

Die GSM-Aktie ist in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 um fast 120% gestiegen. Zweifellos hat viel davon mit der 2 Billionen Dollar schweren Klimawandel-Agenda der Biden-Regierung zu tun. Erneuerbare Energien wurden weiter wirtschaftlicher, obwohl der Fokus der vorherigen Regierung nicht offen auf dem Klimawandel lag.

Nichtsdestotrotz kann die Tatsache, dass Befürworter in hohen Positionen stehen, der Auslöser sein, der die GSM-Aktie nach oben treibt. Wie viele Unternehmen auf dieser Liste ist Ferroglobe noch nicht profitabel, aber sie liefern Einnahmen. Und im letzten Quartal gab das Unternehmen einen Jahresverlust von 1,13 US-Dollar pro Aktie bekannt. Dies war jedoch eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Verlust von 1,66 USD je Aktie im Vorjahr.

Xbox Gold kostenlose Spiele März 2019

Zu Penny Stocks und Low-Volume-Aktien: Mit nur den seltensten Ausnahmen veröffentlicht InvestorPlace keine Kommentare zu Unternehmen, die eine Marktkapitalisierung von weniger als 100 Millionen US-Dollar aufweisen oder täglich weniger als 100.000 Aktien handeln. Denn diese Penny Stocks sind häufig die Spielwiese für Betrüger und Marktmanipulatoren. Wenn wir jemals Kommentare zu einer Aktie mit geringem Volumen veröffentlichen, die von unserem Kommentar betroffen sein könnte, fordern wir dies InvestorPlace.com 's Autoren legen diese Tatsache offen und warnen die Leser vor den Risiken.

Weiterlesen: Penny Stocks - So profitieren Sie, ohne betrogen zu werden

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Chris Markoch (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Chris Markoch ist ein freiberuflicher Finanztexter, der seit sieben Jahren den Markt abdeckt. Er schreibt seit 2019 für Investor Place.