7 Reddit Penny Stocks, die bereit sind, mit Cannabis high zu werden

Wenn es um Reddit-Pennystocks geht, scheinen viele Leute von ihrem eigenen Vorrat hochzukommen. Was könnte sonst die irrationalen Kursanstiege vieler der kleinsten und am wenigsten rentablen Cannabisunternehmen erklären, die wir in den letzten Monaten gesehen haben?

Aktien von obskuren Cannabisunternehmen, von denen niemand gehört hat, haben Sprünge von 300%, 400% und mehr erlebt, da Investoren, die häufig in Subreddits investieren, Aktien in einem manischen Tempo gekauft haben. Natürlich ist die Fahrt nach oben kurz und die Bestände unweigerlich abstürzen . Aber trotz der Volatilität und des Kopfschüttelns unter den Fachleuten an der Wall Street bleiben Cannabis-Pennystocks ein Liebling der Reddit-Menge, und ihre Leidenschaft für Cannabis zeigt keine Anzeichen einer Abkühlung.

Hier untersuchen wir sieben Reddit-Pennystocks, die bereit sind, mit Cannabis high zu werden.



  • Sonnenuhrenzüchter (NASDAQ: SNDL )
  • Medizinisches Marihuana (OTCMKTS: MJNA )
  • Hexo (NYSE: HEXO )
  • Höchstes Cannabis (OTCMKTS: SPRWF )
  • Tilray (NASDAQ: TLRY )
  • Cronos-Gruppe (NASDAQ: CRON )
  • Flut (OTCMKTS: HITIF )

Reddit Penny Stocks: Sonnenuhrzüchter (SNDL)

Marihuana im Lager

Quelle: Shutterstock

Das kanadische Cannabisunternehmen Sundial Growers war das ganze Jahr über ein Favorit unter den Reddit-Pennystocks. Privatanleger, die regelmäßig die Reddit-Kommentarforen besuchen, trieben die SNDL-Aktie im Februar auf ein Allzeithoch von 3,96 US-Dollar. Inzwischen ist der Aktienkurs wieder auf das aktuelle Niveau von 77 Cent abgestürzt. Aber die Investoren haben Sundial Growers nicht vollständig aufgegeben. Die Aktie wird weiterhin für kurze Zeit über 1,50 USD pro Aktie nach oben gedrückt, bevor sie nach hinten fällt.

All diese Volatilität hat die Aktionäre von Sundial Growers und das Managementteam hart getroffen. Dem Unternehmen droht weiterhin ein Delisting durch die Nasdaq Börse jedes Mal, wenn der Aktienkurs unter 1 US-Dollar fällt. Der auf den Kopf gestellte Aktienkurs verdeckt auch die Tatsache, dass Sundial Growers derzeit einige lohnende Dinge im Cannabisbereich tut, einschließlich des Vorstoßes in das schnell wachsende Segment der essbaren Marihuanaprodukte.

Medizinisches Marihuana (MJNA)

Marihuana-Aktien Hand hält sanft reiche Erde für seine Marihuana-Pflanzen

Quelle: Jetacom Autofokus / Shutterstock.com

Medizinisches Marihuana mit Sitz in Poway, Kalifornien, größtenteils konzentriert sich auf Hanf Produkte, die aus Marihuana-Pflanzen gewonnen werden. Konkret will das Unternehmen aus Hanf eine Vielzahl von Gesundheits- und Wellnessprodukten für den täglichen Gebrauch herstellen. Medical Marihuana war eines der ersten Unternehmen, das Cannabidiol als Wellnessprodukt auf den Markt brachte. Heute betreibt Medical Marijuana eine Reihe von Tochtergesellschaften, zu denen unter anderem Real Scientific Hanföl und Dixie Botanicals gehören.

Mit einer Marktkapitalisierung von nur 55 Millionen US-Dollar ist Medical Marijuana ein kleines Unternehmen. Die Aktie bleibt mit nur 4 Cent in der Flaute unter den Penny Stocks. Die MJNA-Aktie war jedoch aufgepumpt zu Allzeithochs in diesem Jahr durch jubelnde Massen von Händlern auf Reddit. Zwischen dem 2. und 10. Februar stieg die Aktie von nur 3 Cent pro Aktie um rund 460 % auf 17 Cent. Seitdem ist die Aktie nach unten gerutscht.

Aber es würde nicht viel brauchen, um den Aktienkurs wieder in die Höhe zu treiben.

Hexo Corp (HEXO)

30 Marihuana-Aktien, die Sie kaufen sollten, wenn die Zukunft grün wird

Quelle: Shutterstock

Hexo ist ein weiteres Cannabisunternehmen, das sich stark auf medizinisches Cannabis konzentriert, einschließlich Cannabisölen und Trockenblumen. Hexo hat seinen Sitz in Kanada und expandiert in ausländische Märkte wie Europa und den Nahen Osten und ist auch durch Akquisitionen gewachsen, indem es den Konkurrenten Zenabis Global für 235 Millionen US-Dollar kaufte, um sein Geschäft weiter auszubauen in Europa erreichen . Hexo hat einen Versuch fehlschlagen beim Eintritt in den Cannabis-Getränkebereich, aber das Unternehmen scheint einen weiteren Auftritt auf diesem Markt in Zukunft nicht ausgeschlossen zu haben.

Die HEXO-Aktie entwickelt sich relativ gut. Seit Jahresbeginn ist es um 45% auf 5,36 USD pro Aktie gestiegen. Es ist auch gelungen, über die 5-Penny-Aktienschwelle zu klettern. Die HEXO-Aktie stieg jedoch im Februar, als Reddit-angetriebene Investoren Aktien aller Marihuana-Unternehmen ergriffen, die sie sich vorstellen konnten. Natürlich war der kometenhafte Anstieg der Aktie nur von kurzer Dauer. Hexo profitiert jedoch weiterhin von wachsenden Erwartungen rund um LAUS. Legalisierung von Cannabis auf Landes- und Bundesebene.

Höchstes Cannabis (SPRWF)

Bild von Marihuana, das auf einer Waage gewogen wird

Quelle: Shutterstock

Für Anleger mit einem wirklich kurzen Zeithorizont sollten Sie eine Position in Supreme Cannabis in Betracht ziehen. Das kleine Marihuana-Unternehmen hat seine Aktie gesehen um bis zu 60 % steigen nachdem bekannt wurde, dass Baldachin-Wachstum (NASDAQ: CGC ) erwirbt es für 435 Millionen US-Dollar. Die Aktien der Penny Stock stiegen nach den Nachrichten über den Deal und stiegen auf ein 52-Wochen-Hoch von 48 Cent pro Aktie. Die SPRWF-Aktie hat sich seitdem zurückgezogen und ist mit ihrem aktuellen Kurs von 30 Cent super günstig.

Der Kauf von Supreme Cannabis wird die Position von Canopy Growth als größter kanadischer Cannabisproduzent festigen. Supreme Cannabis wird auch dazu beitragen, die Produkte und Marken von Canopy Growth zu erweitern und zu diversifizieren.

Investoren wären klug, SPRWF-Aktien zu kaufen, bevor die Übernahme von Canopy Growth später in diesem Jahr abgeschlossen wird.

Tilray (TLRY)

mehrere Gläser unterschiedlicher Größe mit Marihuana

Quelle: Shutterstock

Dieser kanadische Cannabisproduzent ist kein Pennystock, aber leider tendiert er in diese Richtung. Nachdem die TLRY-Aktie Anfang des Jahres von Reddit-Investoren gedrosselt und am 10. Februar auf 67 USD pro Aktie gestiegen war, ist sie um 75% gefallen und wird heute bei 16,65 USD pro Aktie gehandelt. Der Abrutsch seit Mitte Februar ist stetig und anhaltend und zeigt keine Anzeichen für ein baldiges Aufhören. Im vergangenen Oktober wurden Tilray-Aktien unter 5 US-Dollar gehandelt.

Ob die Tilray-Aktie wieder in den Penny-Stock-Bereich zurückfällt, bleibt abzuwarten. Aber der Squeeze, den Reddit-Investoren vor einigen Monaten auf TLRY-Aktien setzten, war eindeutig eine Abweichung, die den Aktienkurs auf ein unhaltbares Niveau trieb. Hoffentlich wird sich die Tilray-Aktie stabilisieren und steigen, sobald sie 4-Milliarden-Dollar-Fusion mit aphria (NASDAQ: GENAU HIER ) abgeschlossen. Sobald der Deal abgeschlossen ist, wird Tilray einer der größten Marihuana-Produzenten der Welt.

Der beste Ort, um Silvester 2016 zu verbringen

Cronos-Gruppe (CRON)

Bild von Marihuana neben drei Joints

Quelle: Shutterstock

Cronos Group ist ein reines Cannabinoid-Unternehmen mit Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter Australien, Deutschland, Israel und Kanada. In den USA verkauft das Unternehmen hauptsächlich Hanfpräparate online. An anderer Stelle verkauft die Cronos Group Cannabisprodukte wie getrocknetes Cannabis, Pre-Rolls und Cannabisextrakte, die als Wellnessprodukte vermarktet werden. Während die Einnahmen von Cronos treffen und verpassen , hat es das Unternehmen geschafft, die globale Pandemie zu überstehen.

Mit 8,07 USD pro Aktie ist die CRON-Aktie im Jahr 2021 bisher um 16% gestiegen. Wie die anderen Aktien auf dieser Liste wurde Cronos jedoch Anfang dieses Jahres von Privatanlegern auf ein Allzeithoch gedrückt, die den Aktienkurs auf einen Höchststand von 15,83 USD trieben . Seit dem Rückgang auf die Erde hat sich die Cronos-Aktie stabilisiert und konnte seit Ende März über 8 USD pro Aktie bleiben.

Wie andere Cannabisunternehmen setzt auch die Cronos Group auf zukünftiges Wachstum von einer stärkeren Legalisierung von Cannabis sowie einem reifenden Markt für Freizeitdrogen.

Flut (HITIF)

Marihuana-Aktien Bild von Marihuana-Blatt auf mehreren Hundert-Dollar-Scheinen, ACB-Aktie

Quelle: Shutterstock

High Tide mit Sitz in Kanada ist eine andere Art von Cannabisunternehmen. Anstatt Cannabisprodukte anzubauen, stellt das Unternehmen Zubehör zum Rauchen von Cannabis her und verkauft es sowohl an Groß- als auch an Einzelhandelskunden. Während High Tide ein kleines Unternehmen ist, dessen Aktien nur 50 Cent wert sind, betrug der Umsatz im letzten Quartal um 166% im Vergleich zum Vorjahr, was ein ermutigendes Zeichen ist. High Tide ist noch nicht profitabel, bewegt sich aber in eine positive Richtung.

Seit Jahresbeginn ist die HITIF-Aktie um beeindruckende 140 % gestiegen. Händler von Reddit-Pennystocks scheinen Aktien dieses Unternehmens in kurzen Abständen zu kaufen. Aber abgesehen davon, dass sie von hektischen Einzelhändlern unter Druck gesetzt werden, gibt es Grund, optimistisch bezüglich High Tide zu sein. Wenn Umsatz und Umsatz des Unternehmens auf dem aktuellen Kurs bleiben, sollte die Rentabilität eher früher als später eintreten. Außerdem hat das Unternehmen vor kurzem sein erstes stationäres Geschäft eröffnet Ladengeschäft in British Columbia, Kanada.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Joel Baglole (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Joel Baglole ist seit 20 Jahren Wirtschaftsjournalist. Er war fünf Jahre lang als Reporter beim Wall Street Journal tätig und hat auch für die Zeitungen The Washington Post und Toronto Star sowie für Finanz-Websites wie The Motley Fool und Investopedia geschrieben.