7 Marihuana-Penny-Aktien, die lächerliche Möglichkeiten haben

Sie müssen nicht zu weit schauen, um die Verwüstung zu erkennen, die sich bei den Marihuana-Aktien ereignet hat. Aufgrund der allgemein enttäuschenden Finanzergebnisse wurde der Sektor in rote Tinte getaucht. Leider verlieren die Anleger die Geduld mit diesem chronisch verlierenden Markt, der – nicht überraschend – Marihuana-Penny-Aktien überproportional beeinflusst hat.

Natürlich verstehe ich, wenn jemand zögert, in diesen Bereich einzusteigen, unabhängig vom Rabatt. Wir können den ganzen Tag über das transformative Potenzial von legalem Cannabis sprechen, und genau das habe ich getan. Aber die Wall Street hat die finanzielle Lebensfähigkeit nervös beäugt. Ohne dass einer der Hauptakteure auf den Plan trat, haben Cannabis-Investitionen, insbesondere Marihuana-Penny-Stocks, zu Volatilität geführt.

Aber wenn Sie bereit sind, die blauen Flecken von botanischen Unternehmen zu absorbieren, sollten Sie Marihuana-Aktien überdenken. Erstens erholten sich mehrere grüne Konkurrenten am Dienstag bei der Ankündigung eines vorgeschlagenen Gesetzentwurfs des Kongresses zur Entfernung strafrechtliche Verbote gegen Marihuana auf Bundesebene.



Im Erfolgsfall würde dies sowohl für die großen Cannabis-Player als auch für die Marihuana-Penny-Stocks eine enorme Steigerung bedeuten. Derzeit legalisiert das Gesetz zur Verbesserung der Landwirtschaft von 2018, umgangssprachlich als Landwirtschaftsgesetz bekannt, auf Bundesebene Industriehanf und aus Hanf gewonnene Produkte. Konkret bedeutet dies, dass Hanf oder aus Hanf gewonnene Cannabisprodukte wie Cannabidiol (CBD) nicht mehr als 0,3% Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten dürfen.

Ein zweites Ergebnis für Marihuana-Aktien ist, dass die Amerikaner eine wachsendes Misstrauen gegenüber dem medizinischen System . Das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass große Pharmaunternehmen an der tobenden Opioidkrise beteiligt sind. Die Menschen suchen nach echten Therapien aus natürlichen Quellen und Cannabis bietet einen gangbaren Weg.

Macys Stunden für den schwarzen Freitag 2016

Werfen wir also einen Blick auf sieben überzeugende Marihuana-Penny-Stocks:

CBDMD (YCBD)

cbdMD (YCBD) Marihuana-Aktien zum Kaufen

Quelle: Shutterstock

Bevor ich mich darauf einlasse, sollte ich das bedenken cbdMD (NYSEAMERIKANER: YCBD ) ist kein Name, den die meisten Leute in Betracht ziehen würden, zu den wichtigsten Marihuana-Penny-Aktien zu gehören, die sie kaufen sollten. Darüber hinaus ist cbdMD nicht auf Marihuana-Produkte spezialisiert. Stattdessen konzentrieren sie sich auf Breitband-CBD – Produkte, die CBD, andere Cannabinoide und ätherische Öle (Terpene), aber kein THC enthalten.

Dieser letzte Punkt ist besonders wichtig für YCBD-Aktien, da cbdMD Werbeverträge mit mehreren Profisportlern abgeschlossen hat. Der wohl bekannteste ist der zweimalige Masters-Champion Bubba Watson . Wie Watson in einem Interview mitteilte, brauchte er ein Produkt, das den Alterungsprozess unterstützen würde. Er benötigte auch ein Produkt, das es ihm ermöglichte, beruflich an Wettkämpfen teilzunehmen, ohne für einen Drogentest positiv zu pingen.

Ein weiterer Grund, warum die YCBD-Aktie eine Top-Abrechnung verdient, ist, dass cbdMD seinen Hauptsitz in den USA hat Der amerikanische Markt ist weit geöffnet für ein Unternehmen, eine CBD-Marke zu etablieren, so der CEO von cbdMD, Marty Sumichrast. Dank eines umfassenden und effektiven Produktportfolios sowie wichtiger Empfehlungen ist YCBD-Aktie ein Name, den Sie nicht ignorieren sollten.

Hexo (HEXO)

Hexo (HEXO) Marihuana-Aktien zum Kaufen

Quelle: Shutterstock

Unter den am schlimmsten betroffenen Marihuana-Aktien, Hexo (NYSE: HEXO ) wurde im Spätsommer dieses Jahres in der respektablen Preisspanne von 4 US-Dollar gehandelt. Ein Ausschlag schlechter fiskalischer Leistungen in diesem Sektor schadete jedoch der HEXO-Aktie erheblich. Und speziell für das zugrunde liegende Unternehmen haben die wachsenden Nettogewinnverluste die Anleger beunruhigt.

Wo kann man Ripple in den USA kaufen?

Infolgedessen zählt HEXO jetzt zu den am schlimmsten betroffenen Marihuana Penny Bestände. Wenn Sie jedoch einen eisernen Magen haben, glaube ich, dass dieses umkämpfte Unternehmen ernsthaftes Aufwärtspotenzial hat.

Zum einen hat sich das Management Respekt für seine Offenheit in Bezug auf den Vorfall der nicht lizenzierten Cannabisproduktion verdient. Aufgrund eines Versehens hat Hexo irrtümlicherweise produziertes Cannabis in einem nicht lizenzierten Gebiet . Im Gegensatz zu CannTrust (NYSE: CTST ) meldete das Management den Vorfall der Regierungsbehörde Health Canada. Optisch denke ich, dass es trotz eines bedauerlichen Fehlers aufgrund der damit verbundenen Ehrlichkeit ein guter Look für die HEXO-Aktie ist.

Zweitens hat Hexo ein Joint Venture mit Molson Coors Brewing (NYSE: ZAPFHAHN ) zur Herstellung von mit CBD angereicherten Getränken. Experten binden diesen Markt an bis 2022 über 1 Milliarde US-Dollar erreichen , was eine Chance für die HEXO-Aktie darstellt.

Lebenslaufwissenschaften (CVSI)

CV Sciences (CVSI) Marihuana-Aktien zum Kaufen

Quelle: Kimberly Boyles / Shutterstock.com

Aktien kleiner Pharmaunternehmen unterliegen im besten Fall einer extremen Volatilität. Logischerweise sind Marihuana-Penny-Stocks, die sich auf Cannabis-basierte Drogen konzentrieren, genauso unberechenbar, wenn nicht sogar noch mehr. Und das ist bei Lebenslauf Wissenschaften (OTCMKTS: CVSI ) und CVSI-Aktien.

Als der Cannabismarkt noch frisch war, erlebten Unternehmen wie CV Sciences dramatische Bewertungssprünge. Da die Straße jedoch harte Ergebnisse forderte und nicht nur verlockende Erzählungen, brach der Cannabis-Investitionssektor zusammen.

Dennoch ist die CVSI-Aktie ein überzeugendes Argument für sich, wenn Sie bereit sind, die Wildheit ihrer Preisdynamik zu akzeptieren. Eines der Medikamente des Unternehmens ist eine synthetische CBD-Formulierung, die entwickelt wurde, um rauchlosen Tabakkonsum und Sucht eindämmen . Da die Dampfkrise Anfang dieses Jahres zu einem der heißen Themen wurde, haben die Produkte von CV Sciences eine unglaubliche Relevanz.

Cannabis-Sativa (CBDS)

Cannabis Sativa (CBDS) Marihuana-Aktien zum Kaufen

Quelle: Shutterstock

Wie viele Marihuana-Pennystocks, Cannabis sativa (OTCMKTS: CBDS ) startete dank seiner vielfältigen Marken und Geschäfte vielversprechend. Zum Beispiel eröffnete das Unternehmen seine erste Apotheke von Hi Brand International in Portland, Oregon. Es sucht auch nach Möglichkeiten zur Expansion in umweltfreundliche Staaten.

Abgesehen davon ist der Hautpflegemarkt eines der faszinierendsten Unternehmen, die mit CBDS-Aktien verbunden sind. Laut Experten des Cannabis-Einzelhandels wird der CBD-Hautpflegemarkt wahrscheinlich bis 2025 1,7 Milliarden US-Dollar erreichen . Das klingt vielleicht nicht nach einer bahnbrechenden Zahl. Wenn man jedoch bedenkt, dass Cannabis Sativa letztes Jahr nur eine halbe Million Dollar verdient hat, könnte dies eine große Aussicht für die CBDS-Aktie sein.

Darüber hinaus sollten Spekulanten die umfassenderen Auswirkungen berücksichtigen. Wichtige Marihuana-Aktien, wie z Cronos-Gruppe (NASDAQ: CRON ), treten über Akquisitionen wie den Lord Jones-Deal in den US-CBD-Markt ein. Natürlich ist Lord Jones eine große CBD-Hautpflegemarke. Damit bewegt sich die CBDS-Aktie zumindest grundsätzlich in die richtige Richtung.

MariMed (MRMD)

MariMed (MRMD) Marihuana-Aktien zum Kaufen

Quelle: Shutterstock

Wenn es einen Satz gibt, um Marihuana-Aktien zu beschreiben, dann, dass diese Branche den ständigen Konflikt zwischen Theorie und Realität darstellt. Theoretisch öffnete legales Cannabis die Tür zu bisher unerschlossenen Einnahmequellen. Aber in Wirklichkeit litt die Branche unter unerwarteten Lieferkettenproblemen und verhinderte einen ansonsten beispiellosen Durchbruch.

Aber auch dieser Theorie-Realität-Konflikt profitiert MariMed (OCTMKTS: MRMD ) und MRMD-Bestand. MariMed ist in erster Linie als administrativer und operativer Berater für die aufstrebende Cannabisindustrie tätig. Während die Legalisierung in Nordamerika anfängliche Begeisterung hervorgerufen hat, sind Cannabis-basierte Unternehmen unglaublich schwer zu gründen. Hier spielt MariMed die Rolle eines fachkundigen Beraters, der Kunden von üblichen Fallstricken zu höheren Erfolgswahrscheinlichkeiten führt.

Wann ist der 1. Wintertag 2017

Trotz des offensichtlichen Bedarfs an den Dienstleistungen des Unternehmens hat dies die MRMD-Aktie nicht daran gehindert, volatil zu werden. Tatsächlich liegt es heute fest im Territorium der Marihuana-Penny-Stocks. Dennoch schienen sich die Aktien seit Mitte Oktober stabilisiert zu haben, was den konträren Ansatz verleitet.

MedMen-Unternehmen (MMNFF)

MedMen Enterprises (MMNFF) Marihuana-Aktien zum Kauf

Quelle: Shutterstock

Es ist fast tragisch, was passiert ist MedMen-Unternehmen (OTCMKTS: MMNFF ) vor kurzem. Noch vor wenigen Tagen handelte die MMNFF-Aktie über der allzu kritischen Schwelle von 1 USD. Aber mit der hässlichen Erkenntnis, dass dem zugrunde liegenden Unternehmen der Bankrott droht, fielen die Aktien unter diese Schwelle. Jetzt steht es auf dieser Liste sehr spekulativer Marihuana-Penny-Stocks.

Aber kann es irgendwann in die Reihen der regulären Marihuana-Aktien aufgenommen werden? Ich werde es direkt sagen: Die MMNFF-Aktie ist jetzt einer der riskantesten Namen auf den Cannabismärkten. Auf der anderen Seite hat es aufgrund dieses überwältigenden Risikos ein enormes Aufwärtspotenzial.

In meinem Interview mit Marty Sumichrast, CEO von cbdMD, hat er das Konzept des Cannabis-Brandings artikuliert. Wenn es um den Einzelhandel geht, kann ich mir keine sauberere und professionellere Marke als MedMen Enterprises vorstellen. Es versucht nicht, ein übertriebener Unkrautvertreiber zu sein. Stattdessen konzentrieren sie sich auf Qualitätsprodukte und exzellenten Kundenservice.

Wird dies ausreichen, um die MMNFF-Aktie zu retten? Zweifellos ist dies ein Glücksspiel, aber ein interessantes.

Welche Aktien man während des Coronavirus kaufen sollte

Diego Pellicer weltweit (DPWW)

Diego Pellicer Worldwide (DPWW) Marihuana-Pennystocks zum Kaufen

Quelle: Shutterstock

Wenn Sie nach den ultimativen Marihuana-Pennystocks suchen, dann gönnen Sie sich eine Diego Pellicer weltweit (OTCMKTS: DPWW ). Witzige, aber wahre Geschichte: Ich wusste nicht einmal von der Existenz dieser Firma bis zu einem InvestorPlace Leser namens Anthony hat sich an mich gewandt und mich danach gefragt. Neugierig habe ich die DPWW-Aktie recherchiert und muss sagen, dass es ein faszinierendes Konzept ist.

Im Allgemeinen fallen legale Cannabis-Einzelhändler in zwei Lager: diejenigen, die das Straßenimage der Cannabispflanze betonen, und Unternehmen, die sich für den therapeutischen Gebrauch einsetzen. Diego Pellicer stellt jedoch eine dritte Option vor: Premium-Cannabisprodukte mit Luxus-Thema.

Unter idealen Umständen könnte die DPWW-Aktie funktionieren. Cannabis herzustellen ist nicht gerade Raketenwissenschaft. Angesichts des steigenden Angebots benötigen die Akteure der Branche daher eine charakteristische Marke. Diego Pellicer hat das in Scharen.

Was es jedoch nicht hat, ist die Glaubwürdigkeit des Marktes. Die DPWW-Aktie wird derzeit zu weniger als 2 Cent gehandelt. Du wurdest gewarnt.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist Josh Enomoto Long YCBD, HEXO und MRMD.