7 Makrotrends, die die nächste Welle von Wachstumsaktien schaffen

Für jede Person, die an Wachstumsinvestitionen interessiert ist, die nächste zu finden Amazonas (NASDAQ: AMZN ) ist das ultimative Ziel. Der E-Commerce-Riese revolutionierte die Einzelhandelslandschaft und veränderte die Art und Weise, wie Menschen einkaufen. Die Verlagerung zum Online-Shopping war ein massiver, und Investoren, die dies früh erkannten, verdienten wahrscheinlich eine Menge Geld.

In Trends zu investieren ist eine leistungsstarke Möglichkeit, Geld zu verdienen, wenn Sie einen langen Zeitplan haben und Risikobereitschaft haben. Wenn man an Wachstumsaktien denkt, schauen viele Anleger auf die Mega-Cap-Tech-Aktien, die in den letzten Jahren geliefert wurden Die Industrie war noch relativ unterentwickelt.

Sechs Aktien, die man kaufen und für immer halten kann

Wenn Wachstumsinvestitionen Ihr Ziel sind, ist ein guter Ausgangspunkt die Untersuchung von Makrotrends und den Branchen, von denen sie profitieren. Von dort aus müssen Investoren Unternehmen auswählen, von denen sie glauben, dass sie einen Vorteil haben und ihre Konkurrenten überdauern. Aber wenn Sie nach dem nächsten Amazon suchen, müssen Sie zuerst die nächste große globale Verschiebung identifizieren.





Hier ist ein Blick auf sieben Makrotrends, die das Potenzial haben, in den kommenden Jahren eine neue Generation von Wachstumswerten hervorzubringen.



Wachstumsinvestitionen Makrotrends: Klimawandel

Die Debatte über den Klimawandel ist extrem parteiisch geworden, aber ob es ein Thema ist oder nicht, Sie können nicht leugnen, dass es sich um einen Trend handelt, der wahrscheinlich die Lebensweise der Menschen in den nächsten Jahren prägen wird.

In den letzten zehn Jahren haben die Menschen begonnen, dem sich ändernden Klima der Erde viel größere Aufmerksamkeit zu schenken, und es hat einen Vorstoß zur Nutzung erneuerbarer Energien geschaffen. Länder auf der ganzen Welt arbeiten daran, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, und das wird dazu führen, dass viel Geld in grüne Energieaktien fließt. Um die im Pariser Abkommen festgelegten Ziele der globalen Erwärmung zu erreichen, müssen die teilnehmenden Länder countries etwa verdoppeln ihre bestehenden jährlichen Investitionen bei erneuerbaren Energien.

Früher war der Öl- und Gassektor ein sicherer Weg, um langfristige Gewinne zu erzielen, aber laut Charles Donovan vom Center for Climate Finance and Investment am Imperial College ist das steht vor großen Veränderungen .



Princeton Review Top-Partyschulen 2016

Die konventionelle Weisheit besagt, dass Investitionen in fossile Brennstoffe rentabler sind als Investitionen in erneuerbare Energien. Die konventionelle Weisheit ist falsch.

Da die Branche noch relativ jung ist, haben die Anleger dieses Wachstumspotenzial noch nicht vollständig genutzt. Aber es ist eine Überlegung wert für diejenigen, die auf den nächsten großen Trend springen möchten.

Autonomes Fahren

Selbstfahrende Autos sind die Zukunft der Automobilindustrie, und ihre erfolgreiche Entwicklung könnte für die Weltbevölkerung ebenso monumental sein wie das Internet. Während selbstfahrende Autos wahrscheinlich eine neue Generation von Wachstumswerten hervorbringen werden, ist es eine Überlegung wert, dass sie wahrscheinlich auch einige Branchen zerstören werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, über das autonome Fahren in Bezug auf Wachstumsinvestitionen nachzudenken – von den Unternehmen, die selbst an den selbstfahrenden Autos arbeiten, bis hin zu den Komponentenherstellern, die die Fahrzeuge mit Sensoren und Mikrochips ausstatten, die es ihnen ermöglichen, mitzudenken.

Völlig autonome Fahrzeuge werden vielleicht noch in einem weiteren Jahrzehnt weltweit keine Realität sein, aber in den nächsten Jahren ist mit unterschiedlichen Anteilen an teilautonomen Autos zu rechnen. Voyage zum Beispiel, ein Robo-Taxi-Dienst, der Senioren in Rentnergemeinden bedient, hat in Kalifornien fahrerlose Autos mit Sicherheitsfahrern betrieben. Die Straßen mit geringer Geschwindigkeit und wenig Verkehr machen diese Art von Operation möglich , aber bei Hochgeschwindigkeitsstraßen wie Autobahnen oder dicht besiedelten Städten sind die Auswirkungen auf die Sicherheit viel größer.

Vor diesem Hintergrund haben Anleger eine hervorragende Gelegenheit, in einen Trend einzusteigen, der kaum den Boden verlassen hat. Autonome Fahrzeuge bieten eine überzeugende Möglichkeit, in den nächsten großen technischen Fortschritt zu investieren, Jahre bevor sie vollständig entwickelt sind.

Wie viel verdienen Playboy-Hasen?

Eine neue Klasse von Verbrauchern

Ein weiterer wichtiger Makrotrend, der in Betracht gezogen werden sollte, ist die Zunahme des Wohlstands der Bevölkerung in Schwellenländern. Insbesondere sollten sich die Anleger auf die wachsende Mittelschicht in Indien und China konzentrieren, da in beiden Ländern ein erheblicher Anstieg der diskretionären Erträge erwartet wird.

Laut Euromonitor International ist die Zahl der Haushalte mit einem verfügbaren Einkommen zwischen 45.000 und 100.000 US-Dollar pro Jahr in Entwicklungsländern wird ein Anstieg von 5,6% gesehen im nächsten Jahrzehnt. Die Ausgaben dieser Gruppe werden voraussichtlich um 6,9 % steigen.

Das ist bedeutsam, weil es für diese Verbraucher eine Verschiebung bedeutet, dass sie mehr für Freizeitaktivitäten und langlebige Güter ausgeben können.

Unternehmen, die in der Lage sind, diese wachsenden Märkte zu erobern, insbesondere in China und Indien, wo das Wachstum wahrscheinlich am schnellsten ist, werden wahrscheinlich schöne Gewinne erzielen.

Cloud Computing

Cloud Computing gilt seit einiger Zeit als wachstumsstarker Sektor, aber das neuartige Coronavirus hat einen erneuten Vorstoß für Cloud-basierte Operationen ausgelöst. Während die Pandemie irgendwann abklingen wird und viele Arbeitnehmer wahrscheinlich ins Büro zurückkehren werden, wird die Fernarbeit wahrscheinlich zu einem viel häufigeren Vorteil.

geht kmart aus dem Geschäft 2016

Das liegt daran, dass viele Unternehmen inzwischen in Remote-Operationen investiert haben – von Mitarbeiterschulungen zu neuen Technologien bis hin zu verbesserten Cloud-Operationen wurde der Übergang zur Cloud durch die Coronavirus-Ausbrüche beschleunigt.

Cloud-Dienstleister sind eine Möglichkeit, diesen Trend zu nutzen, aber Rechenzentrumsbetreiber und Komponentenhersteller bieten Anlegern eine andere Wahl, wenn es um Investitionen in Cloud-Computing-Aktien geht.

Bargeldloses Bezahlen

Die Abkehr von der Verwendung von Bargeld war vor Ausbruch der Pandemie spürbar, aber der jüngste Fokus auf geistige Gesundheit und die Reduzierung von Kontakten hat diesen Trend erheblich beschleunigt. Dies hat der Technologie die Möglichkeit eröffnet, einen größeren Schritt in die Finanzwelt zu machen und Zahlungslösungen zu entwickeln.

Peer-to-Peer-Zahlungen waren in den letzten Jahren ein heißer Fintech-Trend, aber die Möglichkeiten an der Schnittstelle zwischen Finanzen und Technologie sind nahezu grenzenlos.

Bargeldloses Bezahlen ist eine gute Möglichkeit, diesem Trend Rechnung zu tragen, insbesondere weil die Pandemie viele Unternehmen dazu veranlasst hat, ihre Geschäftstätigkeit zu verlagern, um kontaktloses Bezahlen zu ermöglichen. Von Restaurants, in denen Kunden von ihrem Telefon aus bestellen und bezahlen können Äpfel (NASDAQ: AAPL ) neue Zahlungsplattform werden Anleger, die in den nächsten zehn Jahren auf eine bargeldlose Gesellschaft setzen, wahrscheinlich die Nase vorn haben.

Millennials und Gen Z

Wenn es sich anfühlt, als würden Investoren seit Jahren über Millennials sprechen, dann liegt das daran, dass sie es getan haben. Die Millennial-Generation stand im Mittelpunkt, denn als die Gruppe älter wurde und selbst zu Verbrauchern wurde, waren sie schwer zu erreichen und sie taten nicht immer, was die Leute dachten.

Aber jetzt sind sie Erwachsene, die ein Haus besitzen, Kinder haben und große Einkäufe tätigen – also sind sie wichtiger denn je. Ganz zu schweigen von der neuesten Besessenheit der Anleger – Gen Z.

Diese beiden Verbrauchergruppen kaufen wahrscheinlich online ein und scheinen es vorzuziehen, mit einem Bot zu tun zu haben als mit einem Menschen. Aus diesem Grund sind Unternehmen, die das traditionelle Geschäft auf den Kopf stellen, um diese mächtige Verbrauchergruppe zu bedienen, sehenswert.

Ein Beispiel dafür ist Limonade (NYSE: LMND ), ein Versicherungsanbieter, der sich an Millennials richtet.

Gesundheitspflege

Angesichts der Coronavirus-Pandemie in allen Köpfen scheint das Gesundheitswesen ein offensichtlicher Trend zu sein – aber Wachstumsinvestitionen im Gesundheitswesen sind mehr als nur die Suche nach Impfstoffherstellern. Sicher, Impfstoffhersteller bieten derzeit eine Chance, aber für Investoren mit einer langfristigen Perspektive gibt es viele andere Möglichkeiten, diesen Platz zu nutzen.

Die besten Ölfirmen, die Sie jetzt kaufen können

Die erste ist die Schnittstelle zwischen Gesundheitswesen und Technologie. Dazu gehören Gerätehersteller wie Intuitive Surgical (NASDAQ: ISRG) sowie Unternehmen für künstliche Intelligenz, die bei der Diagnose helfen, wie der Supercomputer Watson von IBM (NYSE: IBM).

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Biotech-Unternehmen, die sich auf die Entwicklung modernster Behandlungen konzentrieren. Ein Bereich, der es wert ist, untersucht zu werden, ist personalisierte Medizin und zielgerichtete Therapien . Viele Krebsbehandlungen entwickeln sich zu einer spezialisierten Behandlung, bei der das eigene Immunsystem des Patienten zur Bekämpfung der Krankheit eingesetzt wird.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Laura Hoy (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Laura Hoy hat einen Abschluss in Finanzen der Duquesne University und schreibt seit acht Jahren über Finanzmärkte. Ihre Arbeit ist in einer Vielzahl von Publikationen zu sehen, darunter InvestorPlace, Benzinga, Yahoo Finance und CCN.