7 Wachstumsaktien in den heißesten Sektoren von S&P, die auf eine Explosion vorbereitet sind

Wenn es um die Analyse von Wachstumsaktien geht, haben Anleger unzählige Möglichkeiten, sie zu zerschneiden. Für die heutige Übung werde ich sie in die heißesten Sektoren aufteilen.

Welche der Marktsektoren sind also angesagt?

Werfen wir einen Blick auf die S&P 500-Index und Sektorperformance im letzten Jahr, um ein ziemlich genaues Bild zu erhalten. Insgesamt hat sich der S&P 500 in letzter Zeit gut entwickelt – es istdu p 16,03% im vergangenen Jahr, einschließlich eines Zuwachses von 2,58 % bis zum Jahr 2021. Aber wir können genauere Angaben machen und sie basierend auf der Sektorleistung aufteilen.





Nehmen wir also die fünf leistungsstärksten – insbesondere Informationstechnologie, zyklische Konsumgüter, Grundstoffe, Kommunikationsdienstleistungen und Gesundheitswesen – und suchen wir die darin enthaltenen Wachstumsaktien. Hier finden Anleger echtes Wachstum, das nicht nur die breiteren Märkte, sondern auch die stärkeren Sektoren darin übertreffen sollte.

Diese sieben Aktien sollten auf Wachstum vorbereitet sein.



  • Etsy (NASDAQ: ETSY )
  • Chegg (NYSE: CHGG )
  • Quadrat (NYSE: SQ )
  • Horizon Therapeutics (NASDAQ: HZNP )
  • Teladoc Gesundheit (NYSE: TDOC )
  • Peloton Interaktiv (NASDAQ: PTON )
  • Jäger Corp. (NYSE: IHR )

Wachstumsaktien: Etsy (ETSY)

Etsy-Logo an einer grauen WandQuelle: quietbits / Shutterstock.com

Etsy hat im letzten Jahr eine sehr starke Erfolgsperiode hinter sich. Das Ergebnis war, dass die ETSY-Aktie von etwa 50 US-Dollar pro Aktie auf ihren aktuellen Preis von über 200 US-Dollar gestiegen ist. Das sind rund 300 % Wachstum. Das bedeutet, dass eine Investition von 5.000 US-Dollar Anfang 2020 bis heute, nur 12 Monate später, auf etwa 20.000 US-Dollar angewachsen wäre.

ist tesla noch ein guter kauf

Etsy hat eine Plattform für Verkäufer handgemachter Waren geschaffen, die sich durchgesetzt hat. Umsatz in den ersten drei Quartalen 2020 Anstieg um 128,1 % gegenüber dem Vorjahr , was dazu beiträgt, dass die Analysten der Wall Street es bestätigen starke Kaufempfehlung . Im gleichen Zeitraum stieg das Einkommen von Etsy um erstaunliche 520 %.



Etwa 69 Millionen Kunden haben im dritten Quartal bei Etsy eingekauft, davon 14,8 Millionen Erstkäufer. Das Unternehmen weist jedoch auch darauf hin, dass seine Umsatzbasis hauptsächlich aus wiederkehrenden Käufern besteht, was bedeutet, dass das Unternehmen wahrscheinlich eine hohe Kundenzufriedenheit und einen hohen Service hat.

Das Unternehmen bemüht sich auch, die Befürchtungen der Anleger zu zerstreuen, dass Artikel wie Gesichtsmasken, die bei den Verbrauchern auf großes Interesse gestoßen sind, nicht allein für die Ergebnisse im Jahr 2020 verantwortlich sind. Im dritten Quartal gaben Bestandskäufer pro Einkauf 50 % mehr aus als im Vorjahr, auch ohne Maskenkäufe.

Beste Filme Amazon Prime Juni 2018

Chegg (CHGG)

Chegg (CHGG) Logo auf dem UnternehmenQuelle: Casimiro PT / Shutterstock.com

Chegg ist eine unabhängige Lern- und Nachhilfeplattform, die Ressourcen für die Bildung in allen Fächern bereitstellt. Seine Ressourcen helfen Studenten bei Prüfungen, guten Noten und auch bei der Zulassung zu Universitäten.

Ein Grund dafür, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr gewachsen ist, da sich die CHGG-Aktie mehr als verdoppelt hat, ist sicherlich die Covid-19-Pandemie. Schulen sind geschlossen oder teilweise geschlossen, und die Schüler brauchen zusätzliche Ressourcen. Chegg hat also natürlich einen Schub bekommen. Aber ich oder jeder Investor würde es versäumen, seine Fortschritte allein auf die Pandemie hinzuweisen. Die Wahrheit ist, dass der Trend zu Nachhilfe und proaktiver Bildung außerhalb der traditionellen Schulbildung viel früher begann.

Für private Nachhilfe in den USA, online oder anderweitig, wird eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate erwartet (CAGR) von 8% zwischen 2019 und 2023 . Es gibt einen aufkeimenden Markt, da amerikanische Studenten versuchen, weltweit wettbewerbsfähiger zu werden. Dieser Übergang macht Chegg bereits perfekt für Wachstum gerüstet. Die Pandemie hat einfach geholfen.

Chegg Umsatz stieg im dritten Quartal im Jahresvergleich um 64 % , während die Abonnements um 69 % stiegen. Eltern, Schüler und Lehrer haben sicherlich erkannt, dass während der Pandemie zusätzliche Ressourcen zur Verbesserung der Bildungsergebnisse erforderlich sind. Chegg ist aufgrund seiner starken Plattform bereit, weiter zu wachsen.

Quadrat (Quadrat)

Aktien sollen von Infrastrukturrechnung profitieren
Square Stock kann eine Bedenkzeit fällig seinQuelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Quadrat hilft Verkäufern mit Point-of-Sale- und Zahlungssystemen. Seine Lösungen sind viel designorientierter als die traditionellen POS-Systeme, die es auf den Kopf stellt. Aber auch der Nutzen von Square ist ein starker Punkt. Das Ergebnis ist ein Wachstumsunternehmen und eine Aktie, die eine ernsthafte Überlegung wert ist.

Das Unternehmen sah a Gewinne wachsen mit 40% CAGR zwischen 2015 und 2019. Und die Einnahmen stiegen im Jahr 2020 absolut in die Höhe. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 verzeichnete Square einen Umsatz von 3,4 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2020 lag diese Zahl bei über 6,3 Milliarden US-Dollar, mit einem Umsatz von mehr als 3 Milliarden US-Dollar allein im dritten Quartal.

Bitcoin-Einnahmen hat den Großteil des Anstiegs getrieben, was an den Märkten in Bezug auf SQ-Aktien zu einer gewissen Beunruhigung führen könnte. Ich sehe darin eher die Fähigkeit des Unternehmens, Marktchancen zu erkennen und zu nutzen, als ein Risiko. Die Wall Street betrachtet Aktien möglicherweise nicht als Slam Dunk, aber im Allgemeinen ist es positiv. Ich denke, Square sollte weiter nach oben gehen.

Horizont-Therapeutika (HZNP)

Ein Wissenschaftler, der ein Reagenzglas in einem hält stockbildQuelle: Shutterstock

Horizon Therapeutics entwickelt Medikamente für seltene Krankheiten und für rheumatische Erkrankungen. Es ist ein Unternehmen, das trotz realer, spürbarer Probleme durch die Pandemie ein starkes Jahr hinter sich hat. Viele Experten stellen allgemein fest, dass Covid-19 überall zu Störungen in Unternehmen geführt hat. Obwohl dies wahr ist, wurde Horizon Therapeutics direkter verletzt als viele andere. Trotz Widrigkeiten triumphierte die HZNP-Aktie.

Einer der wichtigsten Wachstumstreiber des Unternehmens ist das Medikament Tepezza, ein Medikament zur Behandlung von Schilddrüsen-Augenerkrankungen. Das Medikament wird im Auftrag von einer Firma namens . hergestellt Katalysator (NYSE: CTLT ). Catalent wurde bestellt Direktproduktion zu Impfstoffen im Dezember im Rahmen des Operation Warp Speed-Programms. Das Ergebnis war, dass Horizon plötzlich mit einem Mangel an Medikamenten für einen seiner beiden wichtigsten Wachstumstreiber konfrontiert war.

Dem Unternehmen gelang es, den Produktionsumfang zu erhöhen und eine Lösung für sein Problem zu finden. Dennoch übertraf Tepezza die vor der Produktionsunterbrechung gegebenen Verkaufsprognosen. Das Unternehmen übertraf das obere Ende der Umsatzprognose, das einem Wachstum von 65 % im Jahresvergleich entspricht.

Teladoc-Gesundheit (TDOC)

Warum sind die Goldaktien heute gesunken?
Teladoc Health (TDOC)-Logo auf dem Bildschirm eines MobiltelefonsQuelle: Piotr Swat / Shutterstock.com

Der TDOC-Bestand hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Wie so viele andere Sektoren hat die Online-Medizin durch die Pandemie einen Schub bekommen. Teladoc Health ist in diesem schnell wachsenden Bereich führend. Es wird erwartet, dass das Feld selbst Erfahrungen macht 23,5% CAGR von 2019 bis 2026 . Und der gesamte adressierbare Markt sollte zu diesem Zeitpunkt einen Wert von etwa 185,66 Milliarden US-Dollar erreichen.

In den ersten drei Quartalen 2020 stieg der Umsatz von Teladoc um 79% gewachsen gegenüber 2019. Der Umsatz war im dritten Quartal besonders stark und hat sich mehr als verdoppelt.

Kürzlich erworbenes Teladoc Livongo . Livongo konzentriert sich auf Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Gewichtsmanagement und Verhaltensgesundheit und ergänzt Teladoc gut. Die Besorgnis des Marktes um die TDOC-Aktie ergibt sich aus einem klaren Ende der Pandemie, aber dies ist führend in einem Wachstumssektor.

Peloton Interaktiv (PTON)

Peloton (PTON)-Schild am Schaufenster der StadtQuelle: JHVEPhoto / Shutterstock.com

Peloton Interaktiv hat mittlerweile über 3,6 Millionen Mitglieder. Das Unternehmen hat erfolgreich Fitness- und Streaming-Kurse auf eine Weise zusammengeführt, die Verbraucher und Investoren zu schätzen wissen. Diese Aufwertung hat dazu geführt, dass die PTON-Aktie im letzten Jahr sprunghaft angestiegen ist. Tatsächlich sind die Aktien in diesem Zeitraum um mehr als 420 % gestiegen.

Q1 2021 setzte Peloton fort starke Leistung . Der Umsatz stieg um 232% auf 757,9 Millionen US-Dollar. Und das Unternehmen gab bekannt, dass es im zweiten Quartal einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar erwartet. Es sieht so aus, als ob der Trend, zu Hause zu trainieren, anhalten wird. Selbst nachdem die Pandemie vorbei ist und die Leute die Möglichkeit haben, ins Fitnessstudio zurückzukehren, hat Peloton bereits bewiesen, dass es etwas hat, das Fitnessstudios nicht haben. aber die Weißen Häuser von Biden tun es .

Solange die Verbraucher durch Peloton motivierter sein und mehr trainieren können, sollte es steigen. Peloton schaffte es, seine Abonnenten im Jahr 2020 dazu zu motivieren, häufiger zu trainieren. Im vierten Quartal 2019 absolvierten die Abonnenten durchschnittlich 12 monatliche Trainingseinheiten. Diese Zahl wuchs im vierten Quartal 2020 auf fast 25 an. Bewegung ist viel mehr als die individuelle Willenskraft, und Peloton kennt die Formel gut.

Jäger (HUN)

Detail der Chemieanlage, Silos und RohreQuelle: Shutterstock

Jäger ist ein texanisches Unternehmen, das Chemikalien für eine Reihe von Industrien herstellt. Das starke Wachstum des Unternehmens hat 18 der 21 Analysten, die die Aktie abdecken, dazu veranlasst, ihr eine Bewertung zu geben Bewertung kaufen . Der Materialsektor des S&P 500 ist um fast 25 % gewachsen im vergangenen Jahr und HUN-Aktie ist ein starker Player in der Gruppe.

Das Unternehmen hat sich in den letzten anderthalb Jahrzehnten zu einem Geschäft entwickelt, das auf Polyurethane setzt. Heute machen Polyurethane 59 % des Umsatzes aus, aber vor nur fünf Jahren lag dieser Anteil eher bei 30 bis 35 %. Huntsman hat trotz seiner scheinbar übermäßigen Abhängigkeit von Polyurethanen ein diversifiziertes Geschäft.

Was wird Ethereum im Jahr 2025 wert sein?

Der Werkstoffsektor ist heiß begehrt, und die Wall Street stimmt zu, dass das Unternehmen in der Lage ist, von der Marktdynamik zu profitieren.

Das Unternehmen ist auch in seiner Herangehensweise an die Unternehmensstrategie klug. Huntsman war noch 2015 in einem viel höheren Maße fremdfinanziert. Im Jahr 2015 hatte das Unternehmen die Nettoverschuldung fast viermal so hoch wie das EBITDA. Für 2021 rechnet das Unternehmen mit einem Rückgang auf das 1,1-fache.

Dies sollte die Anleger zur HUN-Aktie führen, da Aktien lieber nicht Schulden bedienen, sondern Gewinne.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Alex Sirois (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren.

Alex Sirois ist ein freiberuflicher Mitarbeiter bei InvestorPlace, dessen persönlicher Aktienanlagestil auf langfristige, vermögensaufbauende Aktienauswahl zum Kaufen und Halten ausgerichtet ist. Nachdem er in verschiedenen Branchen gearbeitet hat, vom E-Commerce über Übersetzungen bis hin zum Bildungswesen und seinen MBA von der George Washington University, bringt er eine Vielzahl von Fähigkeiten mit, durch die er sein Schreiben filtert.