7 Krypto-Assets, die Sie beobachten sollten, wenn der Markt versucht, Traktion aufzubauen

In den letzten Monaten scheint es auf dem Kryptowährungsmarkt nie einen langweiligen Tag gegeben zu haben. Und in letzter Zeit hat China einige Feuerwerkskörper geliefert, und Analysten versuchen, die längerfristigen Auswirkungen des Kryptosektors herauszufinden.

Wie Sie zweifellos gehört haben, hat die chinesische Regierung Anfang Mai rief zur Razzia auf auf Krypto-Mining und andere finanzbezogene Aktivitäten, die es als illegal erachtete. Einer der Hauptgründe für die aggressive Maßnahme ist, dass die Behörden der Ansicht waren, dass Blockchain-basierte Investitionen der Realwirtschaft Chinas nicht dienen. Ich bin zwar keiner, der ein kommunistisches Regime unterstützt, aber ich kann das Argument würdigen.

Aus dem gleichen Grund ist die US-Regierung besorgt über den wachsenden Einfluss und die Entwicklung von Krypto-Investitionen. Da der Handel und die Transaktionen in dezentralen Blockchain-Netzwerken stattfinden, ist es für Menschen viel einfacher, Geld ins Ausland zu senden. Im Gegenzug könnten Krypto-Teilnehmer in ausländischen Gerichtsbarkeiten reich werden und möglicherweise den Internal Revenue Service umgehen.





Vorerst übernimmt Peking jedoch die Führungsrolle bei der zentralisierten Kontrolle des Kryptomarktes. Wie CNBC kürzlich berichtet, Krypto-Miner lesen zwischen den Zeilen . Auf der Suche nach neuen Zielen sind chinesische Bergleute – deren Heimatmarkt einst das globale Mekka der Mining-Operationen für virtuelle Währungen war – beäugende Regionen vom benachbarten Kasachstan bis hier in Texas.

Ist es also möglich, dass der Lone Star State die nächste Hauptstadt des Krypto-Mining sein könnte? Obwohl auf diesem Markt nichts ausgeschlossen ist, ist es wichtig zu wissen, dass virtuelle Währungen äußerst spekulativ sind. Sollten die Teilnehmer entscheiden, dass sie keinen Wert haben, könnte der gesamte Sektor zusammenbrechen. Deshalb sollten Sie diese digitalen Assets nüchtern bewerten.



  • Bitcoin (CCC: BTC-USD )
  • Äther (CCC: ETH-USD )
  • Dogecoin (CCC: DOGE-USD )
  • Währung (CCC: XMR-USD )
  • Kettenglied (CCC: LINK-USD )
  • Ethereum-Klassiker (CCC: ETC-USD )
  • Algorand (CCC: ETWAS-USD )

Denken Sie auch daran, dass die Operationen mit virtuellen Währungen zwar dringend benötigte wirtschaftliche Aktivitäten in Regionen bringen, die unter einer wirtschaftlichen Verlangsamung leiden, aber übermäßiger Stromverbrauch ein großes Problem darstellt. Steigen Sie daher nicht in Krypto-Assets ein, ohne eine umfassende Due Diligence durchzuführen.

Zu beobachtende Krypto-Assets: Bitcoin (BTC)

Technische Analyse von Bitcoin BTC
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Obwohl viele Krypto-Assets versuchen, von ihrer Korrelation zu Bitcoin weg zu handeln, kann der überwiegend direkten Beziehung nicht geholfen werden. BTC ist das digitale Asset, mit dem alles begann. Bis der Kryptomarkt zu einem Punkt reift, an dem jede Münze nach ihren eigenen Grundlagen gehandelt wird, wird jeder Bitcoin im Auge behalten.

Und wie läuft es diese Woche? Ehrlich gesagt hat Bitcoin gut daran getan, an seinem aktuellen Konsolidierungsmuster festzuhalten. Technisch gesehen ist BTC in den letzten sieben Tagen ab Redaktionsschluss (Mitte Juni) um über 23 % gestiegen. Während ich hier stehe, kreist die Krypto über und unter der psychologisch wichtigen 40.000-Dollar-Schwelle.



Meine größte Sorge ist jedoch, dass der Seitwärtshandel für Kryptomünzen normalerweise nicht gut endet. Nach einem solchen kometenhaften Aufstieg ist die Tatsache, dass BTC die 50.000-Dollar-Marke nicht knacken kann, enttäuschend. Historisch gesehen neigt Bitcoin dazu, nach starken Steigungen zu korrigieren. Obwohl sich die Vergangenheit nicht garantiert wiederholen wird, würde ich sie nicht außer Acht lassen.

Kurzfristig, tut mir leid, aber ich bin skeptisch.

Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH) technische Analyse
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

In den letzten Monaten brach in der Krypto-Community viel Fanfaren über den Übergang von Ethereum zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Protokoll im Gegensatz zum traditionellen Proof of Work (PoW) aus. Theoretisch sollte PoS viel effizienter sein als PoW und daher eine überlegene Entwicklung für die ETH. Wenn ich mir jedoch den heutigen Preis im Vergleich zu seinem Höchststand anschaue, scheint die Erzählung nicht aufzugehen.

Ich persönlich bin sehr gespannt, wie sich diese PoS-versus-PoW-Debatte entwickeln wird. Ich glaube nicht, dass es so einfach ist, dass PoS effizienter und daher für Programmierer billiger ist. Und das liegt daran, dass sich Krypto-Befürworter meiner Meinung nach nicht viel Gedanken über die wirtschaftliche Komponente von Blockchain-Protokollen gemacht haben.

Kurz gesagt, wenn Sie ein Protokoll zu effizient gestalten, nehmen Sie die Rentabilitätsspanne eines Miners ab. Und da Blockchains von Natur aus dezentralisiert sind, wäre der Verlust des Engagements der Mining-Community höchstwahrscheinlich ein Todesurteil für die zugrunde liegende Krypto.

Interessanterweise hält Ethereum wie Bitcoin nur an seinem Konsolidierungsmuster fest. Trader sollten beachten, dass die ETH zwar über ihre steigende Unterstützungslinie tendiert, die Preisspanne selbst jedoch unter ihre Widerstandslinie gebrochen ist.

Offensichtlich wird dies eine kritische Zeit für Ethereum und andere Krypto-Assets sein. Auch hier bin ich skeptisch, näherer Begriff.

nio-Aktienkurs heute pro Aktie

Zu beobachtende Krypto-Assets: Dogecoin (DOGE)

Dogecoin (DOGE) technische Analyse
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Obwohl ich Dogecoin – anscheinend jedermanns beliebteste Scherz-Krypto – kritisch gesehen habe, verstehe ich seine Anziehungskraft. Wie ich in früheren Veröffentlichungen für erwähnt habe InvestorPlace , ich besitze einige DOGE, obwohl ich nicht ganz sicher bin, was zu meinem Einsatz geführt hat. Vielleicht war ich betrunken und dachte, dass es lustig wäre, es zu haben.

Nun, es ist nicht mehr zum Lachen. Die Leute haben mit ihren Spekulationen viel Geld verdient. Außerdem muss ich zugeben, dass ich den Moxie dieser Krypto-Community bewundere. Es nahm einen völlig künstlichen Vermögenswert und erzwang seine Aufnahme in die Mainstream-Finanzdiskussionen. Dafür eine ganz hervorragende Arbeit!

Wie ich in meinem Artikel für Blockster.com ausführlicher erklärt habe, hat DOGE ein Kopf-Schulter-Muster gedruckt , einer der zuverlässigsten Indikatoren in der Disziplin der technischen Analyse. Dieses Muster war Anfang dieses Monats, letzte Woche, offensichtlich, und wissen Sie was? Nichts hat sich geändert.

Basierend auf Informationen von Coinmarketcap.com ist Dogecoin in den letzten sieben Tagen um fast 2% gefallen. Dies stellt einen scharfen Kontrast zu den großen Krypto-Münzen dar, die robuste Aufwärtsbewegungen gemacht haben.

Auch hier liebe ich den Moxie, aber ich bin sehr skeptisch für DOGE.

Währung (XMR)

Monero (XMR) technische Analyse
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Während Bitcoin für das, was es ist, immer Schlagzeilen macht, hat vor kurzem eine andere Krypto das Rampenlicht in Beschlag genommen. Bekannt als der böse Junge im Land der virtuellen Währungen, stellt Monero einen verführerischen Vermögenswert dar. XMR ist bekannt für sein hypersicheres und vertrauliches Blockchain-Protokoll. Wenn Sie etwas Unerlaubtes tun möchten – und seien Sie bitte klar, dass ich keine Empfehlungen ausspreche – ist XMR die Plattform Ihrer Wahl.

Weil es so geheimnisvoll ist, haben einige Leute darüber nachgedacht, ob Monero wirklich die Zukunft von Krypto und nicht Bitcoin ist. Als Cyberkriminelle das Netzwerk der Koloniale Pipeline , beschloss das Unternehmen, ihnen das geforderte Lösegeld in BTC zu zahlen. Überraschenderweise deuteten Medienberichte darauf hin, dass die US-Regierung den größten Teil des Lösegelds zurückgewonnen .

Während wir uns für Colonial freuen, warf es eine wichtige Frage auf: Soll Bitcoin nicht eine (relativ) anonyme Plattform sein, auf der so etwas nicht passieren könnte? Nun, was auch immer passiert ist, es ist passiert. Aber das wird bei XMR wahrscheinlich nicht der Fall sein.

Tatsächlich ist der Internal Revenue Service bietet viel Geld für jeden, der Monero knacken kann . Es ist also kein Schock, dass das Interesse an XMR gestiegen ist, wobei die Krypto in der letzten Woche fast 14% zugelegt hat. Trotzdem neigt Monero dazu, nach scharfen Rallyes zu korrigieren, weshalb ich an der Seitenlinie stehe.

Zu beobachtende Krypto-Assets: Chainlink (LINK)

Technische Analyse von Chainlink (LINK)
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Als eines der faszinierendsten Blockchain-Projekte erhielt Chainlink viel Lob für seinen unglaublichen Nutzen. Laut Coinmarketcap.com ist LINK eine Blockchain Abstraktionsschicht, die universell vernetzte Smart Contracts ermöglicht . Durch ein dezentralisiertes Oracle-Netzwerk ermöglicht Chainlink Blockchains die sichere Interaktion mit externen Datenfeeds, Ereignissen und Zahlungsmethoden und liefert die kritischen Off-Chain-Informationen, die von komplexen Smart Contracts benötigt werden, um die dominante Form der digitalen Vereinbarung zu werden.

Groß. Was bedeutet das auf Englisch? Um Chainlink zu verstehen, müssen Sie Smart Contracts erkennen, die den Austausch von Werten zwischen zwei Parteien ohne menschlichen Vermittler ermöglichen. Im Wesentlichen fungiert die Blockchain als vertrauenswürdiger Vermittler von Verträgen. Einige Kontrakte benötigen jedoch möglicherweise Informationen außerhalb der Blockchain – wie zum Beispiel der Spotpreis von Weizen – um Elemente innerhalb eines Kontrakts zu aktivieren.

Chainlink bietet die Technologie, um solche Daten von außen zu erfassen, und bietet möglicherweise das fehlende Glied für die Integration von Blockchains in die Mainstream-Gesellschaft; daher das Tickersymbol.

Dennoch hilft die grundlegende Erzählung der technischen Handlung nicht. Derzeit ist LINK aus seinem steigenden Trendkanal herausgefallen, was dies zu einer äußerst riskanten Wette macht.

Ethereum-Klassiker (ETC)

Ethereum Classic (ETC) technische Analyse
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Sie könnten denken, dass ich eine negative Nancy in Bezug auf Krypto-Assets bin. In Wirklichkeit tue ich mein Bestes, um eine objektive Meinung zu geben. Das Letzte, was ich tun möchte, ist virtuelle Währungen hochzuheben, nur um sie bei meinen Lesern zusammenbrechen zu sehen. Ich weiß, wie verrückt dieser Markt ist, weil ich ihn wie kein anderer erlebt habe InvestorPlace .

Aber Sie fragen sich vielleicht, ob es eine Krypto gibt, von der Sie glauben, dass sie höher steigen könnte? Wenn ich raten müsste, würde ich meine Wette auf Ethereum Classic platzieren.

Zur vollständigen Offenlegung habe ich mein Engagement in ETC reduziert, kurz bevor die Dinge für den Kryptomarkt sauer wurden. Ich kann also nicht sagen, dass ich ein HODLer bin, obwohl ich technisch gesehen einige Mittel habe, um mehr Ethereum Classic zu einem günstigeren Preis zu kaufen.

Wie auch immer, das längerfristige technische Setup scheint in Richtung einer bullischen Wimpelformation zu weisen. Zu den möglichen positiven Auswirkungen kommt das PoW-Protokoll von Ethereum Classic hinzu. Laut Coinmarketcap.com hat die ETC-Community keine Pläne zur Umstellung auf PoS .

Weißt du was mir das sagt? Wenn die Sterne günstig ausgerichtet sind, wird ETC-Mining viel profitabler sein als ETH-Mining. Daher können wir eine Verschiebung von Ethereum zu Ethereum Classic sehen. Wäre das nicht ironisch?

Zu beobachtende Krypto-Assets: Algorand (ALGO)

Algorand (RAND) technische Analyse
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Wenn Sie in Ihren Krypto-Assets echte Nerd-Sachen haben möchten – aber lesen Sie dies mit dem Wort Hit, das die entsprechenden Buchstaben ersetzt –, sollten Sie sich Algorand ansehen. Von Coinmarketcap.com gründete Silvio Micali, ein Professor für Informatik am Massachusetts Institute of Technology, Algorand.

Darüber hinaus ist Micali ein Träger des Turing-Preises (2012) für seine grundlegenden Beiträge zur Theorie und Praxis der sicheren Zweiparteienberechnung, des elektronischen Geldes, der Kryptowährungen und der Blockchain-Protokolle. Dies macht ihn zu einem der führenden Schöpfer von Krypto weltweit.

Wie gesagt, das ist eine ernste Sache. Ich werde stumpf sein. Viele Leute – einschließlich Ihrer wirklich – haben sich für ALGO entschieden, weil es billig ist und seine technische Dynamik auf weitere Vorteile hindeutet. Außerdem stellt Algorand einen erstklassigen Vermögenswert dar, um massive Zinszahlungen zu erzielen. Leider erfordert der Krypto-Fallout ein Umdenken.

Während die zweistellige Zinsauszahlung attraktiv ist, ist das, was ich als bärisch verbreiternde Keilformation empfinde, nicht. Beachten Sie auch, dass ALGO unter dem Keil gehandelt wird, was für mich eine schlechte Nachricht ist. Vergessen Sie meinen persönlichen Anteil daran – ich würde mich jetzt nicht kaufen.

Am Tag der Veröffentlichung hat Josh Enomoto hielt eine LONG-Position bei BTC, ETH, DOGE, LINK, ETC und ALGO. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .

Als ehemaliger Senior Business Analyst für Sony Electronics hat Josh Enomoto bei der Vermittlung wichtiger Verträge mit Fortune Global 500-Unternehmen geholfen. In den letzten Jahren hat er einzigartige, kritische Erkenntnisse für die Investmentmärkte sowie verschiedene andere Branchen, darunter Recht, Baumanagement und Gesundheitswesen, geliefert.