7 günstige Aktien, die man kaufen sollte, bevor die Infrastrukturausgaben von Biden beginnen

Seit den Wahlen im November sucht die Wall Street nach Investitionen, die wahrscheinlich von der Politik von Präsident Biden profitieren werden. Aber das hat natürlich dazu geführt, dass es schwierig ist, günstige Aktien zu finden!

Dennoch war die Rallye ungleichmäßig. Und ja, es gibt einige interessante Aktien zu kaufen, die zu vernünftigen Bewertungen sind.

Für die Wall Street liegt der Fokus auf der vorgeschlagener Infrastrukturplan in Höhe von 2,3 Billionen US-Dollar . Der größte Teil davon ist für das US-Verkehrssystem, das dringend ein Upgrade benötigt. Der Biden-Plan sieht vor, dafür satte 621 Milliarden US-Dollar auszugeben.





Ein weiterer großer Posten wird die Produktion sein – mit etwa 300 Milliarden US-Dollar. Dann gibt es 213 Milliarden Dollar für bezahlbaren Wohnraum.

gute zeit um tesla aktien zu kaufen

Angesichts der hauchdünnen Mehrheit der Demokraten im Kongress wird es für Biden schwer, alles zu bekommen, was er will. Aber selbst wenn der Infrastrukturplan kleiner ist, wird er wahrscheinlich immer noch große Auswirkungen auf viele Unternehmen haben.



Doch nicht nur die Infrastruktur profitiert von seinen Plänen. Zweifellos wird Biden auf breitere Investitionen in Bereichen wie dem Gesundheitswesen drängen.

Also, was sind die billigen Aktien zu kaufen? Schauen wir uns sieben an:

  • Oscar Gesundheit (NYSE: OSCR )
  • Jacobs Engineering Group (NYSE: J )
  • Bentley-Systeme (NASDAQ: BSY )
  • Cleveland-Klippen (NYSE: CLF )
  • United Rentals (NYSE: HASS )
  • Iteris (NASDAQ: SIE )
  • Cisco-Systeme (NASDAQ: CSCO )

Günstige Aktien zu kaufen: Oscar Health (OSCR)

Eine digitale Illustration eines Stethoskops, das an einem Smartphone befestigt ist.Quelle: Shutterstock

Oscar Health, ein Krankenversicherer, ging Anfang März an die Börse. Der Empfang war jedoch frostig, da die Aktien beim Debüt um 11% einbrachen. Doch damit waren die Verluste nicht zu Ende. Beachten Sie, dass die OSCR-Aktie seitdem um etwa 36 % gefallen ist.



Aber das sieht tatsächlich nach einer Chance aus. Angesichts der Tatsache, dass Präsident Biden maßgeblich an der Schaffung des Affordable Care Act beteiligt war, wird er sicherlich Wege finden, das Gesetz zu stärken – was Oscar Health definitiv zugute kommen wird.

Allerdings ist das Unternehmen auch kein typisches Versicherungsunternehmen. Die Gründer wurden 2012 gegründet und haben sich auf die Nutzung anspruchsvoller digitaler Technologien konzentriert. Es bietet eine sehr beliebte mobile App. Dann gab es den Einsatz von Advanced Analytics, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

Das Ergebnis ist, dass Oscar zu einer robusten Plattform geworden ist. Die Mitgliederbasis ist 529.000 und das Unternehmen bedient 291 Landkreise in 18 Bundesstaaten . In Bezug auf die Richtlinien umfassen sie Einzel-/Familien-, Kleingruppen- und Medicare Advantage-Pläne.

Die Marktchancen sind natürlich enorm. Nach eigenen Einschätzungen des Unternehmens Die Ausgaben in diesem Sektor belaufen sich auf etwa 123 Milliarden US-Dollar .

Jacobs Engineering Group (J)

Ingenieure in gelben Jacken und Schutzhelmen, die in einer Werkstatt auf einen Laptop schauenDie 1947 gegründete Jacobs Engineering Group ist eines der weltweit führenden Engineering-Dienstleistungsunternehmen. Der Mitarbeiterstamm beträgt rund 55.000 Personen und das Unternehmen hat Projekte auf der ganzen Welt .

In den letzten Jahren konzentrierte sich Jacobs auf eine umfassende Restrukturierung. Dies beinhaltete mehrere Veräußerungen sowie Akquisitionen, beispielsweise für CH2M Hill Companies, The KeyW Holding Corporation und das Nukleargeschäft der John Wood Group.

Die Deals haben es Jacobs ermöglicht, in lukrative Wachstumsmärkte einzusteigen. Dazu gehören Bereiche wie Nukleardienste, Kampfsysteme, Kommando- und Kontrollsysteme sowie Überwachung.

Solche Hightech-Fähigkeiten werden definitiv entscheidend sein, um Verträge aus dem Biden-Plan zu lösen. Infrastruktur ist viel mehr als nur Ziegel und Mörtel.

Die Bewertung der J-Aktie ist – zumindest im Vergleich zu anderen Maschinenbauunternehmen – eine ziemlich günstige Aktie, die mit einem Terminkurs-Gewinn-Multiplikator von 22x gehandelt wird.

wie hoch kann pfizer aktie gehen

Bentley-Systeme (BSY)

Hände tippen auf einer Computertastatur unter einem ComputerbildschirmQuelle: Shutterstock

Bentley Systems wurde 1984 auf den Markt gebracht. Die Gründer sahen eine Gelegenheit, die PC-Revolution zu nutzen, um hochentwickelte Software zu entwickeln, die Ingenieure bei der Gestaltung ihrer Projekte unterstützt.

Bedenken Sie, dass das Unternehmen bis September 2020 in Privatbesitz blieb. Zu dieser Zeit bot Bentley Aktien der Öffentlichkeit an und der BSY-Aktienkurs hat einen guten Lauf erlebt.

Aber es sollte mehr Aufwärtspotenzial für Anleger geben. Mit steigenden Infrastrukturausgaben wird die Nachfrage nach Softwaretools steigen. Die gute Nachricht ist, dass Bentley ein umfangreiche Suite von Technologien und Anwendungsfällen sind für öffentliche Arbeiten, Versorgungsunternehmen, Industrieanlagen und Gewerbebauten.

Die Software ist auch für jede Art von Umgebung ausgelegt. Es kann für On-Premise, die Cloud oder die Hybrid Cloud verwendet werden.

Auch das Wachstum war stetig. Letztes Jahr hat die Der Umsatz stieg um 10,4 % auf 696,7 Millionen US-Dollar , trotz der negativen Auswirkungen des neuartigen Coronavirus. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft blieb ebenfalls stark und erreichte 258,3 Millionen US-Dollar gegenüber 170,8 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Cleveland-Klippen (CLF)

Shutterstock_1463050103-minQuelle: Pavel Kapysh / Shutterstock.com

Der Infrastrukturplan von Biden wird eine erhebliche Nachfrage nach Rohstoffen wie Stahl, Eisenerz usw. Und das sind sehr gute Nachrichten für Cleveland-Cliffs.

Wenn überhaupt, ist das Unternehmen eines der am besten aufgestellten Stahlunternehmen. Dazu gehört auch, dass Cleveland-Cliffs die Kosten gesenkt hat. Dann gab es die kühnen Akquisitionen, die viel größere Ausmaße ermöglicht haben. Im März 2020 kaufte das Unternehmen AK Steel. Darauf folgte im Dezember 2020 die Übernahme von ArcelorMittal USA.

Das Ergebnis ist, dass Cleveland-Cliffs sein Automobilgeschäft gestärkt und die Marktposition in den USA erhöht hat, beispielsweise bei Geräten, Maschinen, Ausrüstungen und ja, Infrastruktur.

CLF-Aktien sind auch günstig. Bedenken Sie, dass das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Termin lediglich das 5-fache beträgt.

wie man kurzfristige aktien auswählt

United Rentals (URI)

Ein Caterpillar-BaggerQuelle: aapsky / Shutterstock.com

United Rentals wird vom Infrastrukturboom profitieren. Selbstverständlich erbringt das Unternehmen kritische Dienstleistungen für das Leasing von Baugeräten. Es ist tatsächlich der größte Betreiber der Welt.

Das Vermietungsgeschäft erfordert aufgrund der Notwendigkeit einer Optimierung für Nutzung und Risiko eine starke IT-Basis. Als nächstes müssen Zweigstellen eingerichtet werden, um den Vertrieb und die Dienstleistungen bereitzustellen.

Die Erstellung dieses Systems wäre teuer und zeitaufwendig. Mit anderen Worten, ein attraktiver Wettbewerbsgraben untermauert die URI-Aktie.

Zugegeben, im vergangenen Jahr war das Geschäft rückläufig – aber das lag vor allem an der Pandemie. Aber wie das Management in der jüngsten Telefonkonferenz feststellte, hat das Unternehmen erwartet, 2021 wieder zu wachsen .

Iteris (ITI)

Quelle: Shutterstock

Das Internet-of-Things (IoT) ist bereits ein großer Markt. Aber mit den erwarteten Infrastrukturausgaben dürfte sich das Wachstum beschleunigen. Das verheißt Gutes für Iteris.

Das Unternehmen hilft bei der Verwaltung von Sensoren, um die Nützlichkeit und Effizienz von Straßen, Autobahnen und landwirtschaftlichen Betrieben zu verbessern. Dies geschieht durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und fortschrittlicher Analytik. Das Unternehmen hat mehr als 10.000 Kunden und hat rund 180.000 Sensoren installiert .

In den letzten Jahren hat Iteris seine Technologien in die Cloud überführt. Das Ergebnis ist eine neue Plattform namens ClearMobility Cloud, die helfen soll, das Wachstum zu steigern. Iteris hat auch TrafficCast übernommen, einen Entwickler von Software für Echtzeitdaten zu Verkehrsereignissen.

Und die ITI-Aktie sieht billig aus. Gemäß Wall Street-Analysten , liegt das Konsenskursziel bei 8 USD, was 27% über dem aktuellen Niveau ausmacht.

Oh, und Iteris hat vor kurzem Moelis & Company mit der Erkundung beauftragt Alternativen zur Maximierung des Shareholder Value , die einen Verkauf des Unternehmens beinhalten könnte.

Cisco-Systeme (CSCO)

Cisco (CSCO)-Logo auf einem BürogebäudeSource: Ken Wolter / Shutterstock.com

Im Infrastrukturplan von Biden sind etwa 100 Milliarden US-Dollar vorgesehen, um Breitband breit verfügbar zu machen. Dies wird sicherlich für eine Vielzahl von Technologieunternehmen, einschließlich Cisco Systems, ein großer Schub sein.

Das Unternehmen sollte von einer Umsatzsteigerung für seine zentralen Unternehmenssysteme wie Router und Switches profitieren.

sichere etfs zu investieren in 2015

Aber natürlich gibt es auch andere Trends, die die Nachfrage ankurbeln sollten. Dazu gehören 5G, IoT (Internet-of-Things) und KI.

Es stimmt, dass die Pandemie den Verkauf unter Druck gesetzt hat. Aber laut dem jüngsten Ergebnisbericht sieht es so aus, als ob sich die Dinge verbessern.

Schließlich sind die CSCO-Aktien auf dem aktuellen Niveau günstig. Das Forward-Kurs-Gewinn-Multiple beträgt das 15-fache, während die Dividendenrendite 2,9% beträgt.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Tom Taulli (weder direkt noch indirekt) Positionen in einem der in diesem Artikel erwähnten Wertpapiere.

Tom Taulli (@ttaulli) ist Autor verschiedener Bücher über Investitionen und Technologie, darunter Grundlagen der künstlichen Intelligenz, High-Profit-IPO-Strategien und Alles über Leerverkäufe. Er ist auch der Gründer vonWebIPO, die in den 1990er Jahren eine der ersten Plattformen für öffentliche Angebote war.