Die 7 besten Value-Aktien, die Sie jetzt kaufen können, wenn sich die Anlageklasse erholt

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sein Portfolio auf einen stärker wertorientierten Ansatz auszurichten. Angesichts der Tatsache, dass sich die jüngsten Inflationssorgen zu manifestieren beginnen, ist es tatsächlich ein guter Zeitpunkt, sich auf Value-Aktien umzusehen.

Ob diese Inflation, wie die Federal Reserve festgestellt hat, vorübergehend ist oder ob es sich tatsächlich um ein längerfristiges Problem handelt, bleibt abzuwarten. Ich überlasse die Entscheidung Ihnen und behalte mir mein eigenes Urteil vor, aber ich denke, es ist fair zu sagen, dass es wahrscheinlich nicht die beste Idee ist, einfach nur passiv herumzusitzen und auf das Beste zu hoffen.

Die Verbraucher werden die Märkte und das Geld mit Sicherheit viel pragmatischer betrachten, wenn wir für den Rest des Jahres 2021 in die Nachwirkungen der Pandemie übergehen. Das sollte ein Segen für die Wertseite des Aktienmarktes sein und weniger Liebe für Wachstumsaktien bedeuten.





  • Owl Rock Capital Corp. (NYSE: ORCC )
  • Intel (NASDAQ: INTC )
  • CVS Health Corp. (NYSE: CVS )
  • OneMain-Beteiligungen (NYSE: OMF )
  • Raytheon (NYSE: RTX )
  • Hasbro (NASDAQ: HAST )
  • Allgemeine Dynamik (NYSE: GD )

Value-Aktien: Owl Rock Capital Corp. (ORCC)

Bargeld und ein Stift lagen auf einem Zettel mit Grafiken und Tabellen



Die besten Erdgasaktien, die Sie jetzt kaufen können
Quelle: Shutterstock

Owl Rock Capital ist ein Finanzunternehmen, das mittelständischen Unternehmen Kredite und Kreditdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen leiht diesen mittelständischen Unternehmen Geld für all die Dinge, die Sie sich wahrscheinlich vorstellen, dass ein Unternehmen suchen könnte: Wachstum, Akquisitionen, Markt- und Produkterweiterung, Refinanzierung und Rekapitalisierung.

Ökonomen argumentieren immer wieder, dass die Stärkung und das Wachstum mittelständischer Unternehmen ein Segen für die Gesamtwirtschaft ist. Der Bullenfall der Anlagetheorie lautet also, dass Sie durch eine Investition in Owl Rock Capital in die wahren Wachstumsmotoren investieren.



Was also macht Owl Rock Capital zu einer besonders attraktiven Aktie im Bereich der mittelständischen Unternehmensfinanzierung?

Durch den häufig zitierten Wertindikator des KGV sticht das Unternehmen hervor. Sein KGV von 6,38 macht es mehr als 83% von Kollegen in der Kreditbranche. Da Owl Rock Capital außerdem Investitionen in Unternehmen tätigt, ist es sinnvoll, auf seine Kapitalerträge neugierig zu sein. In den drei Monaten bis 31. März 2021 erhielt das Unternehmen 221,6 Millionen US-Dollar an Kapitalerträgen , gegenüber 204,7 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Ein letzter Grund für den Kauf von ORCC-Aktien ist die Dividende. Die Dividendenrendite beträgt 8,73 % und sollte Anleger faszinieren, die den Wert solcher Auszahlungen im Gesamtsystem verstehen.

Filme, die im November 2015 herauskamen

Value-Aktien: Intel (INTC)

Nahaufnahme von Intel-Schild auf ihrem Campus in San Jose im Silicon Valley

Quelle: Diverse Fotografie / Shutterstock.com

Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass Intel im Halbleiterbereich ein äußerst überzeugender Value-Buy ist. Die Wall Street hat nach wie vor Angst, auszutreten und zu sagen, dass dies derzeit eine sehr vernünftige Investition ist. Analysten, die die INTC-Aktie abdecken, verteilen sich ziemlich gleichmäßig auf diejenigen, die sie für einen Kauf halten, und diejenigen, die sie für einen Halten halten. Sie würden eher überteuert empfehlen AMD (NASDAQ: AMD ) und NVIDIA (NASDAQ: NVDA ) Aktien mit einem KGV von 31 bzw. 80.

Intel hat ein Tiefstkurs-Gewinn-Verhältnis von 12,11, was bedeutet, dass die Anleger eine weitaus niedrigere Prämie für seine Gewinne zahlen als bei den anderen beiden. Intel hat die Gewinnprognosen in den letzten 2 Quartalen zerstört und in drei der letzten vier Quartale übertroffen. Im vierten Quartal 2020 verzeichnete es 1,52 USD EPS, deutlich über den Konsenszahlen von 1,11 USD. Im ersten Quartal 2021 übertraf es sie erneut. Sein EPS von 1,39 USD übertrifft bei weitem den Konsens der Analysten von 1,15 USD.

Eine andere Möglichkeit, den oft gemachten Vergleich zwischen AMD, NVIDIA und Intel zu betrachten, ist die Leistung seit Jahresbeginn. Die AMD-Aktie ist seit Jahresbeginn um 20 % gefallen, die NVDA-Aktie ist um 5 % gestiegen. Intel ist jedoch um 9 % gestiegen. Intel trägt auch eine Dividende, die eine Terminrendite von 2,51 % auszahlt.

Value-Aktien: CVS Health (CVS)

das Äußere einer CVS-Apotheke

Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

CVS Health ist eine Value-Aktie mit viel Aufwärtspotenzial. Tatsächlich ist der Trend in diesem Jahr nach oben gerichtet, daher ist jetzt wahrscheinlich der beste Zeitpunkt, um an Bord zu gehen, um die Gewinne zu maximieren. Die CVS-Aktie ist seit Jahresbeginn bereits um 29 % von 69,99 USD auf 87,94 USD gestiegen. Das sollte zumindest die Frage aufwerfen, ob es sinnvoll ist, sich einzukaufen. Die Kursziele der Analysten deuten darauf hin, dass noch Spielraum nach oben besteht, was zu einem durchschnittlichen Kursziel von 89,37 US-Dollar und einem Höchststand von 107 US-Dollar führt.

Doug Morse von InvestorPlace betrachtet CVS Health als strategisch versiertes Unternehmen in Position aufstehen:

CVS hat sich in den letzten Jahren durch den Erwerb eines Apothekenleistungsmanagers und einer Krankenkasse für eine glänzende Zukunft positioniert. Unter der Annahme, dass diese Strategien zusammenkommen, um die Ergebnisse und Ausgaben im Gesundheitswesen wesentlich zu beeinflussen, ist das Unternehmen für zukünftiges Gewinnwachstum positioniert. Dieses Unternehmen ist jetzt für geduldige Investoren investierbar, die bereit sind, in der Zukunft Ergebnisse zu sehen und eine Dividende zu erhalten.

Healthcare-Aktien sind ein traditionelles Value-Spiel, und CVS Healthcare ist während dieser Erholung besonders gut zu berücksichtigen.

So vermeiden Sie die Zahlung von Steuern auf Aktien

OneMain Holdings (OMF)

Bild einer Hand, die ein Papier mit der Ausleihe als Titel unterschreibt

Quelle: Shutterstock

OneMain Holdings vergibt und betreut Privatkredite an Non-Prime-Kunden. Die OMF-Aktie hat in diesem Jahr rund 9% an Wert gewonnen und hat reichlich Spielraum für einen Anstieg, wenn die Kursziele der Analysten tatsächlich stimmen.

Anleger sollten an OMF-Aktien nicht nur wegen ihrer traditionellen Wertkennzahlen interessiert sein, sondern einfach wegen ihres Wachstums im vergangenen Jahr. Der Nettogewinn im ersten Quartal 2020 erreichte bei OneMain Holdings 32 Millionen US-Dollar. Bis zum ersten Quartal 2021 war diese Zahl auf gestiegen 413 Millionen US-Dollar , was einem Nettogewinnwachstum von 1.191% im Berichtszeitraum entspricht.

Ein wichtiger treibender Faktor für jedes Kreditvergabe- und -dienstleistungsunternehmen ist seine Fähigkeit, Risiken zu mindern. Insbesondere müssen solche Unternehmen Ausfälle und Ausbuchungen minimieren, um ihre Gewinne zu maximieren. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren kontinuierlich die Abschreibungs- und Verzugszinsen gesenkt, was darauf hindeutet, dass es Kredite geschickter vergibt.

Es erreichte kürzlich ein Rekordtief bei den Ausfallraten von 1-3 Monaten und erwartet, dass die Abbuchungen im Jahr 2021 unter 5 % bleiben werden.

Raytheon (RTX)

Raytheon (RTX)-Verteidigungsfirmenlogo, das an einem Glasgebäude hängt

Quelle: JHVEPhoto / Shutterstock.com

In der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie gibt es viele Value-Aktien. Raytheon ist einer der bekanntesten Namen in der Branche und meiner Meinung nach einer der besten, den man derzeit in Betracht ziehen sollte.

Das Unternehmen umfasst mehrere Geschäftsbereiche, darunter Collins Aerospace, Pratt & Whitney, Raytheon Intelligence & Space und Raytheon Missiles & Defense. Raytheon verkauft in kommerziellen, militärischen und staatlichen Bereichen und ist damit ein sehr breit aufgestelltes Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsbranche.

Wie oben bei OneMain Holdings ist Raytheon ein Unternehmen, dessen Aktien steigen, aber noch Spielraum für Rentabilität haben. Seit Jahresbeginn ist die RTX-Aktie um 17 % gestiegen. Optimistische Analystenerwartungen deuten darauf hin, dass der Aktienkurs in Zukunft um weitere 21 % steigen könnte.

Zugegeben, Raytheon ist nicht die beste Wahl in der Verteidigungsindustrie, aber es ist eine angesehene Wahl mit Wachstum. Auch wenn es einige der am häufigsten verwendeten Wertindikatoren wie das KGV im Vergleich zu Mitbewerbern nicht ankreuzt, hat es einen Wert.

Die Raytheon-Aktie trägt eine Dividende mit einer Rendite, die die von fast zwei Dritteln der Konkurrenten der Verteidigungsindustrie übertrifft. Das gilt sowohl aktuell als auch in Bezug auf die Dividendenrendite.

Macy's Day Parade Line-Up 2016

Hasbro (HAS)

Das Hasbro (HAS)-Logo

Quelle: Shutterstock

Hasbro ist ein Unternehmen, das für viele klassische Kinderspielzeuge und Spiele verantwortlich ist. Seine Marken wie Magic the Gathering, Monopoly, My Little Pony, Nerf, Play-Doh und Transformers werden bei den Lesern mit Sicherheit nostalgische Gefühle wecken. Das ist zwar alles schön und gut, aber der wahre Grund, sich für Hasbro als Aktie zu interessieren, hat weniger mit Nostalgie als mit Wert zu tun.

Liste der Blue-Chip-Aktien 2018

Obwohl der Nettoumsatz von Q1 2020 bis Q1 2021 um bescheidene 1 % gestiegen ist, wurde der Betrieb deutlich stärker. Der Nettoeffekt ist, dass die Anleger jetzt auf ein Unternehmen blicken, das viel besser geführt wird.

Betriebsgewinn, Nettogewinn, Nettogewinn je Aktie und EBITDA alles im Übermaß zugenommen von 100 % während des Zeitraums. Die vielleicht umfassendste Zahl, die die Verschiebung am besten zusammenfasst, ist die des Nettogewinns. Hasbro wurde von einem Unternehmen, das im ersten Quartal 2020 einen Verlust von 69,7 Millionen US-Dollar verzeichnete, zu einem Unternehmen, das im ersten Quartal 2021 einen Nettogewinn von 116,2 Millionen US-Dollar verzeichnete. Nennen Sie es eine Kehrtwende, eine komplette 180 oder was auch immer Sie wollen. Aber das Ergebnis ist bei jedem Namen großartig.

Die HAS-Aktie ist derzeit relativ fair bewertet. Wenn die Anleger die Trendwende erkennen, gibt es viele Gründe zu der Annahme, dass Kapital fließen und die Aktienkurse schnell steigen könnten.

Allgemeine Dynamik (GD)

Bild der Website von General Dynamics (GD), die Dividendenaktien darstellt

Quelle: Casimiro PT / Shutterstock.com

General Dynamics ist ein weiterer Akteur in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Wie Raytheon ist General Dynamics 2021 gewachsen.

Die GD-Aktie hat seit dem neuen Jahr um fast 25 % an Kurs gewonnen.Die GD-Aktie unterscheidet sich von der RTX-Aktie dadurch, dass sie traditioneller wertorientierte Kennzahlen einschließlich eines KGVs bietet. Abgesehen von Wertkennzahlen bietet die General Dynamics-Aktie verlockende Rentabilitätskennzahlen, darunter starke Betriebs- und Nettomargen und eine Eigenkapitalrendite unter den oberen 10 % der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen.

Sowohl die Tatsache, dass das Umsatzwachstum als auch die Dividendenwachstumsrate wertsuchende Anleger anlocken sollten, die sich für die Verteidigungsbranche interessieren.

Am Tag der Veröffentlichung hat Alex Sirois keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in den in diesem Artikel erwähnten Wertpapieren hatte. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des Autors, vorbehaltlich der InvestorPlace.com Veröffentlichungsrichtlinien .

Alex Sirois ist ein freiberuflicher Mitarbeiter bei InvestorPlace, dessen persönlicher Aktienanlagestil auf langfristige, vermögensaufbauende Aktienauswahl zum Kaufen und Halten ausgerichtet ist. Nachdem er in verschiedenen Branchen gearbeitet hat, vom E-Commerce über Übersetzungen bis hin zum Bildungswesen und seinen MBA von der George Washington University, bringt er ein vielfältiges Spektrum an Fähigkeiten mit, durch das er sein Schreiben filtert.