Die 4 besten Investitionen des Jahres 2017

2017 wird mehr als jedes andere Jahr als eine erschreckend optimistische Zeit eingehen. Unmittelbar nach dem ebenso erstaunlichen und unerwarteten Wahlsieg von Präsident Donald Trump brachen die Terminmärkte ein. Wie kann jemand ohne politische Erfahrung das höchste Amt des Landes als Testgelände nutzen? Aus dieser Perspektive kann ich sehen, warum die besten Investitionen des Jahres 2017 Put-Optionen gegen praktisch alles waren.

Die Trump-Administration genoss jedoch einige Rückenwinde, die die Ängste schließlich beruhigten. Erstens hatte der Präsident die Unterstützung einer republikanischen Mehrheit. Zweitens war er besonders lautstark über seine wirtschaftsfreundliche Haltung , und ergriff Initiativen, um die aktuelle wirtschaftliche Erholung anzukurbeln. Drittens hatte Trump die Magie immateriell, Trump zu sein. Er konnte Dinge scheinbar ohne Konsequenzen sagen und tun, und mehrere politische Führer (im In- und Ausland) stimmten einfach zu.

Ein Trump Weißes Haus war nicht das, was sich die meisten Wähler erhofft hatten. Dennoch lieben die Finanzmärkte Stabilität, egal wie sie erworben wird. Ja, Präsident Trump kann aus den Fugen geraten, vielleicht öfter, als wir es gerne hätten. Aber der Wahnsinn hat eine gewisse Vorhersehbarkeit und wir haben uns weitgehend daran gewöhnt.





Rekordverdächtige Marktindizes belegen diese Punkte. Starke Führung hat ihre Vorzüge, auch wenn wir mit dem Inhalt nicht einverstanden sind. Darüber hinaus waren die tiefsitzenden Bedenken, dass Trump unsere Außenbeziehungen zerstören würde, unbegründet. Einige der besten Investitionen des Jahres 2017 waren tatsächlich ausländische Aktien.

So schmerzlich es für die Linke auch sein mag, Trump war zumindest teilweise dafür verantwortlich, Aktien wieder großartig zu machen. Hier sind die besten Investitionen dieses unglaublichen Jahres!



Die besten Investmentfonds für 2018

Beste Investments 2017: Benchmark Exchange Traded Funds

Beste Investments 2017: Benchmark Exchange Traded Funds

Es ist nicht intuitiv, börsengehandelte Benchmark-Fonds wie den allgegenwärtigen . zu nennen SPDR S&P 500 ETF Trust (NYSEARCA: SPION ), eine der besten Investitionen des Jahres 2017 oder eines jeden Jahres. Der SPY ist langweilig, vorhersehbar und gerade für junge Anleger völlig uninteressant. Warum einen Fonds erwähnen, der seit Jahresbeginn nur 16 % Rendite erzielt hat?



Der Grund dafür ist, dass die Hauptregel beim Investieren darin besteht, kein Geld zu verlieren; Profitabilität ist viel einfacher, wenn Sie diese Regel konsequent befolgen. Wenn Sie in den SPY investieren, erhalten Sie genau das. Der Benchmark-ETF wurde erstmals 1993 öffentlich angeboten. Seitdem hat der SPY in nur vier Jahren keine positiven Renditen erzielt: 2000 bis 2002 und 2008. Es überrascht nicht, dass diese Jahre mit heftigen Rezessionen zusammenfielen.

Aber auch hier ist der größte Kritikpunkt gegen den SPY der Mangel an herausragenden Leistungen. Sein bestes Jahr war 1995, als der SPY mehr als 37% erwirtschaftete. Das war natürlich während des wahnsinnigen Vorlaufs der Internet-Aktienblase. Insgesamt erzielt der Fonds zwischen 1993 und 2016 eine durchschnittliche Rendite von 10 %.

Fünf der letzten sechs Jahre waren jedoch für den SPY vergleichsweise phänomenal. Dank dieser robusten Hausse können Anleger ihre Risiken erheblich reduzieren und dennoch respektable Gewinne erzielen. Wer sagt, dass Sie Ihren Kuchen nicht haben und ihn auch essen können?

Beste Investitionen 2017: Chinesische Aktien Stock

Beste Investitionen 2017: Chinesische Aktien Stock

Quelle: Shutterstock

Nennen Sie mich ein kapitalistisches Schwein der alten Schule, wenn Sie wollen, aber ich bin einfach kein großer Fan kommunistischer Regierungen. Während die USA viele Probleme haben, versuchen wir zumindest den Vorwand von Fairness und Transparenz. So läuft es in China nicht. Dennoch gibt es einen Trend, den ich nicht leugnen kann: Chinesische Aktien gehörten zu den besten Investments des Jahres 2017.

Werfen Sie einen Blick auf den Internet- und E-Commerce-Giganten Alibaba Group Holding Ltd (NYSE: HEBAMME ). Trotz anhaltender Fragen zu seiner Finanzberichterstattung und seinen Geschäftspraktiken ist die BABA-Aktie um außergewöhnliche 118% gestiegen. Wie Getriebeköpfe gerne sagen, gibt es keinen Ersatz für Hubraum. Mit anderen Worten, die Leistung ist der ultimative Schiedsrichter, und Alibaba hat bisher alle Erwartungen übertroffen.

Betrachten Sie als nächstes den Fall von Weibo Corp (ADR) (NASDAQ: WB ). Die WB-Aktie ist eine der leistungsstärksten chinesischen Aktien mit einem Plus von über 189% YTD. In den letzten sechs Monaten hat Weibo 56 % zugelegt, während er in den letzten 90 Tagen 20 % zugelegt hat. Das Momentum bleibt stark und könnte dieses Unternehmen noch weiter nach oben bringen.

chinesische Unternehmen investieren 2017

Besonders auffällig ist jedoch, dass Weibo eine Social-Media-Plattform ist. Das ist ein gewaltig großes Risiko, wenn man bedenkt, dass der chinesischen Regierung die Zensur der freien Meinungsäußerung nicht fremd ist. Weibo ist wie ein Toyota Motor Corp (ADR) (NYSE: TM ) Eröffnung einer Fabrik in Detroit. Manche Dinge tut man nicht, aber Weibo macht es möglich.

Vielleicht ist es die Magie chinesischer Aktien, die zu den besten Investitionen des Jahres 2017 gehörten.

Beste Investitionen 2017: E-anything!

Beste Investitionen 2017: E-anything!

Quelle: Shutterstock

Während Amazon.com, Inc . 's (NASDAQ: AMZN ) in den ersten Jahren beklagten Kritiker, dass das aufstrebende Unternehmen nicht profitabel sei. Nun wird kritisiert, dass die AMZN-Aktie zu schnell und zu weit gestiegen ist. Nachdem sie mit der psychologisch wichtigen 1.000-Dollar-Marke ein- und ausgeflirtet haben, jagen Aktien derzeit 1.200 Dollar.

Wenn Sie das für verrückt halten, möchten Sie vielleicht an etwas festhalten. Es würde mich nicht überraschen, wenn die Amazon-Aktie im Jahr 2018 um 2.000 US-Dollar klettern würde. E-Commerce ist ein relativ neues Phänomen, aber es verändert die Art und Weise, wie wir Produkte konsumieren, völlig. Außerdem ist die Trend wird wahrscheinlich stärken, nicht abnehmen.

Aber Amazon ist nicht der einzige digitale Gigant, an dem Investoren zweifelten. Mehrere Analysten fragten, ob Netflix, Inc . (NASDAQ: NFLX ) könnte weiterhin Wert für die Aktionäre bringen. Trotz starker Schwankungen erwies sich die NFLX-Aktie mit einem Plus von 58 % im Jahresvergleich als eine der besten Investitionen des Jahres 2017.

wie kaufe ich eine penny stock

Einfach ausgedrückt, bedeutete die Digitalisierung von allem, dass Investitionen in den breiteren Technologiesektor eine Wette mit hoher Wahrscheinlichkeit waren. Langweilig Microsoft Corporation (NASDAQ: MSFT ) war dank Cloud Computing ein großer Gewinner für die Aktionäre. Nvidia Corporation (NASDAQ: NVDA ) ist 2017 dreistellig gestiegen, was auf weitreichende Geschäfte zurückzuführen ist, einschließlich Technologien für fahrerlose Fahrzeuge. Sogar Tesla Inc (NASDAQ: TSLA ), das kürzlich einen Einbruch erlitten hat, hat im Jahresvergleich sehr respektable 48% zugelegt.

Digitalisierung ist die Zukunft. Daher hat sich der Versuch, die Marktspitzen in diesem Sektor zu erreichen, in der Regel als ziemlich schmerzhaft erwiesen.

Beste Investitionen des Jahres 2017: Bitcoin

Beste Investitionen des Jahres 2017: Bitcoin

Quelle: Shutterstock

In der jüngeren Vergangenheit wurde die Dow Jones Industrial Averages Rallye wurde als der am meisten gehasste Bullenmarkt bezeichnet. Aber kein anderer Sektor wird so gehasst wie Bitcoin. Vergessen Sie die Klassifizierung von Kryptowährungen als einer von die besten Investitionen des Jahres 2017; Bitcoin ist das am besten, Punkt.

Zu Beginn dieses Jahres warf Bitcoin einen Blick über die 1.000-Dollar-Marke. Wir alle wussten nicht, dass der ursprüngliche digitale Token auf über 9.500 USD steigen würde. Zu diesem Preis wären 10.000 $ Bitcoin weniger als 6% weg. Ich sagte Ihnen, dass ein solcher Meilenstein nicht so verrückt war. Verdammt, wir könnten es sogar sehen, bevor der Dezember herumrollt!

Viele Analysten flippen über die Bitcoin-Preise aus und sagen, dass solch extreme Niveaus nicht nachhaltig sind. Aber halte durch! Bitcoin und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie könnten eine wahrhaft globale Währung und ein Vermögensspeicher werden. Außerdem ist die Wert aller ausstehenden Bitcoins beträgt nur etwa 142 Milliarden US-Dollar. Das ist ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zum im Umlauf befindlichen Wert von Fiat-Währungen.

Eines der kritischen Attribute, die Bitcoin-Kritiker vermissen, ist, dass Kryptowährungen dazu beitragen, künstliche Hegemonien zu beseitigen. Bitcoin kann in winzige Stückelungen unterteilt werden. Ob jemand einen Dollar oder eine Million Dollar investieren möchte, alle Transaktionen werden akzeptiert. Darüber hinaus steht der Bitcoin-Handel jedem und überall offen.

Bitcoin ist der ultimative Disruptor. Wir erkennen oft nicht, dass der traditionelle Aktienmarkt zweifellos elitär und vielleicht auf subtile Weise diskriminierend ist. Mit Bitcoin beseitigen wir alle Klassen, Grenzen und andere Barrieren. Übrig bleibt eine Open-Source-Plattform, die sowohl allen als auch niemandem gehört.

Josh Enomoto ist Long-Bitcoin.