Die 4 besten Goldaktien, die man kaufen sollte, bevor das Gelbe Metall höher steigt

Die Besorgnis über die Beschleunigung der Inflation in den USA wächst. Die neuesten Daten zeigen, dass die Verbraucherpreise in den USA am stärksten gestiegen seit dem Geschäftsjahr 2009 . Auch die geldpolitische Reaktion auf die steigende Inflation scheint ungewiss. Das sagte kürzlich Finanzministerin Janet Yellen Y sie hat keine Zinserhöhungen prognostiziert um jede Inflation einzudämmen. Wenn die Inflation hoch bleibt und die Zinsen künstlich niedrig bleiben, ist es ein guter Zeitpunkt, ein Engagement in Gold und Goldaktien in Betracht zu ziehen.

Es ist auch erwähnenswert, dass nach dem Höhepunkt im August 2020, Gold war niedriger bis seitwärts . Die Inflation ist ein wichtiger Auslöser für einen erneuten Aufwärtstrend bei Gold. Das Edelmetall ist seit Jahrzehnten ein wirksamer Inflationsschutz.

Interessant ist auch, dass Investoren zunehmend auf looking Bitcoin (CCC: BTC-USD ) als Inflationsschutz. Es könnte ein Grund dafür sein, dass Gelder in Gold und Bitcoin fließen, wenn sich die Inflation beschleunigt. Aber mit Elon Musk, der das ankündigt Tesla (NASDAQ: TSLA ) Bitcoin nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptiert, hat die Kryptowährung einen vorübergehenden Rückschlag erlebt. Gold könnte ein Nutznießer sein, da letzteres weniger volatil ist.





Goldaktien befinden sich im Einklang mit der Entwicklung der Goldpreise in einer Konsolidierungszone. Ich glaube, dass ein Ausbruch nach oben für Gold und Goldaktien unmittelbar bevorsteht.

Lassen Sie uns 4 Goldaktien besprechen, die es wert sind, im Portfolio gehalten zu werden.



  • Newmont Corporation (NYSE: NEIN )
  • Kinross-Gold (NYSE: KGC )
  • Kirkland Lake Gold (NYSE: KL )
  • Barrick Gold (NYSE: GOLD )

Warum sind die Aktien von Fluggesellschaften heute gesunken?

Beste Goldaktien zum Kauf: Newmont Corporation (NEM)

ein Edelmetallbergbaubetrieb

Quelle: Shutterstock



NEM-Aktien gehören wahrscheinlich zu den Top-Goldaktien, die man in Betracht ziehen sollte. In den letzten sechs Monaten blieb die Aktie in der Spanne. Wenn Gold jedoch nach oben tendiert, können die NEM-Aktien möglicherweise steigen.

Newmont verfügt über eine starke Reservenbasis mit 94 Millionen Unzen Goldreserven, die über Nordamerika, Südamerika, Australien und Afrika diversifiziert sind. Dies dürfte eine stabile Produktion in den kommenden Jahren sicherstellen.

Top-Solarunternehmen, in die man investieren kann

In den nächsten Jahren geht Newmont davon aus, die Gesamtkosten von 850 USD pro Unze (Mittelklasse) zu senken. Selbst wenn Gold bei 2.000 USD pro Unze gehandelt wird, ist das Unternehmen gut positioniert, um ein gesundes EBITDA und einen gesunden Cashflow zu erzielen.

Um dies näher auszuführen, wenn Gold bei 2.100 USD pro Unze gehandelt wird, Newmont erwartet einen freien Cashflow von 21,5 Milliarden US-Dollar über einen Zeitraum von fünf Jahren. Wenn der Goldtrend höher wird, kann das Unternehmen eindeutig Wert durch höhere Dividenden und aggressive Aktienrückkäufe schaffen.

Im ersten Quartal 2021 wies das Unternehmen eine Gesamtliquidität von 8,5 Milliarden US-Dollar aus. Mit einem Verhältnis von Nettoverschuldung zu bereinigtem EBITDA von 0,2 verfügt Newmont über ausreichend finanzielle Flexibilität für ein aggressives Wachstum.

Insgesamt sieht die NEM-Aktie mit einer hochwertigen Vermögensbasis, niedrigen All-in Sustaining Costs (AISC) und einem starken Finanzprofil attraktiv aus. Bei einem Forward-Kurs-Gewinn-Verhältnis von 22,88 kann ein neues Engagement in der Aktie in Betracht gezogen werden.

Beste Goldaktien zum Kaufen: Kinross Gold (KGC)

Gold, das in einem Tresor aufbewahrt wird, um Goldbestände darzustellen

Quelle: Shutterstock

Die KGC-Aktie ist ein weiterer interessanter Name unter den Goldaktien, der aus Bewertungssicht sehr attraktiv ist. Derzeit wird die KGC-Aktie mit einem Forward-KGC von 12,9 gehandelt. Ich werde nicht überrascht sein, wenn sich die Aktie verdoppelt, wenn Gold in den kommenden Quartalen nach oben tendiert.

Ein Hauptgrund, Kinross Gold zu mögen, ist die Produktionsführung. Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen eine Produktion von 2,1 Mio. oz. Goldproduktion ist voraussichtlich auf 2,9 Millionen Unzen steigen. von FY2023 .

Daher dürfte das Unternehmen sowohl vom Produktionswachstum als auch vom Aufwärtstrend des Goldpreises profitieren. Es ist auch erwähnenswert, dass das Unternehmen 70 % der Anteile am Fort Knox-Projekt erworben hat. Die Produktion in der Anlage wird im Geschäftsjahr 2024 beginnen. Darüber hinaus wird Chulbatkan voraussichtlich im GJ2025 die erste Produktion liefern. Es ist klar, dass das Produktionswachstum über das Geschäftsjahr 2023 hinaus anhalten wird, und es gibt viel Raum für Wertschöpfung.

Für das Geschäftsjahr 2021 hat das Unternehmen einen AISC von 1.025 USD pro Unze angestrebt. Dies ist im Vergleich zu Newmont höher. Aber selbst wenn Gold im Bereich von 1.800 bis 2.000 US-Dollar pro Unze gehandelt wird, kann das Unternehmen gesunde Cashflows erzielen. Im vergangenen Jahr meldete das Unternehmen einen freien Cashflow von 1,0 Milliarden US-Dollar.

Aus finanzieller Sicht wies Kinross Gold im ersten Quartal 2021 einen Liquiditätspuffer von insgesamt 2,6 Milliarden US-Dollar aus. Die Fortsetzung des FCF wird sicherstellen, dass die Bilanz des Unternehmens stark bleibt und die Dividenden in den kommenden Jahren steigen.

Beste US-Aktien, um 2017 zu kaufen

Beste Goldaktien zum Kaufen: Kirkland Lake Gold (KL)

Goldnuggets auf amerikanischem Papiergeld, das Goldaktien darstellt

Quelle: Shutterstock

Die KL-Aktie wurde im letzten Jahr in einer engen Spanne gehandelt. Angesichts der steigenden Erwartungen an Gold scheint die Aktie attraktiv zu sein.

Für das erste Quartal 2021 meldete das Unternehmen eine Produktion von 302.847 Unzen Gold zu einem AISC von 846 USD. Der vierteljährliche OCF von 208,2 Millionen US-Dollar impliziert, dass das Unternehmen in der Lage ist, einen jährlichen Cashflow im Bereich von 800 Millionen US-Dollar bis 1,0 Milliarden US-Dollar zu erzielen. Dies bietet ausreichend finanzielle Flexibilität für Investitionen in Wachstum, Dividenden und Aktienrückkäufe.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Detour Lake-Asset des Unternehmens im Geschäftsjahr 2020 eine Produktion von 563.000 Unzen lieferte. Für das Jahr ist die Produktion voraussichtlich auf 700.000 Unzen steigen (Mittelklasse). Darüber hinaus erwartet das Unternehmen bis zum Geschäftsjahr 2025 eine Produktion von 800.000 Unzen aus der Anlage.

Die besten Aktien, in die Sie jetzt investieren können 2015

Sogar für das Macassa-Projekt erwartet das Unternehmen, dass die Produktion bis zum Geschäftsjahr 2023 auf 425.000 Unzen steigen wird. Daher wird Kirkland bei einem höheren Goldpreis gut positioniert sein, um operative Cashflows von deutlich über 1,0 Mrd. USD zu erzielen.

Es ist erwähnenswert, dass Kirkland Detour im Januar 2020 übernommen hat. Mit zunehmender finanzieller Flexibilität wird das Unternehmen für organisches und anorganisches Wachstum aufgestellt.

Barrick-Gold (GOLD)

Goldbarren, die Goldaktien darstellen

Quelle: Shutterstock

Aus langfristiger Sicht ist die GOLD-Aktie ein weiterer attraktiver Name. Die Aktie war eine Underperformer, nachdem sie im letzten Jahr um 14% gefallen war.

Das Unternehmen verfügt jedoch über Qualitätsressourcen und das Produktionsprofil ist voraussichtlich in den nächsten 10 Jahren stabil bleiben . Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen für das erste Quartal 2021 berichtete Betriebs- und FCF von 1,3 Milliarden US-Dollar und 0,8 Milliarden US-Dollar beziehungsweise.

kostenlose Spiele mit Gold April 2018

Wenn der Goldtrend höher geht, ist das Unternehmen in der Lage, einen jährlichen freien Cashflow von 2,5 bis 3,5 Milliarden US-Dollar zu erwirtschaften. Daher wird die Wertschöpfung in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen fortgesetzt. Darüber hinaus kann das Unternehmen mit zunehmender Bilanz möglicherweise eine Akquisition durchführen, um das Produktionswachstum anzustoßen.

Für das erste Quartal 2021 meldete das Unternehmen zudem einen hohen AISC von 1.018 USD pro Unze. Für Anleger, die bei Gold optimistisch sind, würde jedoch selbst ein AISC von 1.000 bis 1.200 US-Dollar robuste Cashflows liefern.

Insgesamt sieht die GOLD-Aktie mit einem KGV von 20,9 attraktiv aus. Nach einer Underperformance im letzten Jahr scheint die Aktie für einen Aufwärtstrend positioniert zu sein, wenn das Momentum für Gold positiv ist.

Am Tag der Veröffentlichung, Faisal Humayun keine (weder direkt noch indirekt) Positionen in einem der in diesem Artikel erwähnten Wertpapiere hatte.

Faisal Humayun ist ein leitender Research-Analyst mit 12 Jahren Branchenerfahrung im Bereich Credit Research, Equity Research und Financial Modeling. Faisal hat über 1.500 aktienspezifische Artikel mit Fokus auf den Technologie-, Energie- und Rohstoffsektor verfasst.