3 Bärenmarktaktien, die Sie kaufen sollten, um jeden Abschwung zu überstehen

Brüllen!! Einige denken vielleicht endlich nach und sehen das Ende mit einigen der Kursbewegungen dieser Woche in den wichtigsten Durchschnitten nahe. Aber auch in einem Aktienmarkt sollten Anleger zu Recht optimistisch sein. Schauen wir uns die Kursdiagramme von drei Bärenmarktaktien näher an, um diese hässlichen Kapitel zu beenden und gut abgezinste Aktien mit größerer Autorität zum Kauf anzubieten.

Heimdepot (NYSE: HD ). Microsoft (NASDAQ: MSFT ). Honeywell (NYSE: SIE ). Es ist eine schwer zu schluckende Pille für Anleger, die sich den Blue-Chip Dow Jones Industrials als sicheren Hafen im Jahr 2021 vorstellen. Beträchtliche Verluste in der Sitzung vom Mittwoch und bestätigte Topping-Muster können einen sehr realen und entschlossenen Fall von bullischer Tierstimmung dämpfen im Dow sowie dem breiter gefassten S&P 500.

Andere Spots bzw. Risk-Assets und viele ehemalige Top-Kaufaktien stehen seit einiger Zeit unter Druck. Zoom-Video (NASDAQ: ZM ). Schneeflocke (NYSE: SCHNEE ). moderne Mikrogeräte (NASDAQ: AMD ). Teladoc (NYSE: TDOC ). Churchill Hauptstadt (NYSE: CCIV ). Dies ist nur die Spitze des Eisbergs der Aktien in Bärenmärkten in diesem Jahr.





Kreide es mit Zins- und Inflationsängsten. Oder machen Sie weiter und weisen Sie auf widerlich hohe Bewertungen und Hype, Chipknappheit oder das, was Unternehmen auf der anderen Seite von Covid-19 erwartet, hin. Die Ausreden hinter den heutigen Aktien in Bärenmärkten sind altmodisch. Aber im Moment und zunehmend möchten Anleger die Dinge möglicherweise mit einem optimistischeren Ausblick sehen.

Glaubt man der Wall Street, sind Aktien angesichts aller zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen immer perfekt bewertet. Quatsch. Wenn das wirklich wahr wäre, gäbe es keine unter- oder überbewerteten Situationen und keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, oder?



Vielmehr sind Marktpreise einfach das Ergebnis kollektiver Meinungen und emotionaler Entscheidungen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Nachdem wir dies gesagt haben und weit vor anderen Aktien, die sich am Ende eines neuen Anlegerzyklus befinden könnten, schauen wir uns drei Aktien zum Kauf an, die in den Händen der heutigen Hasser für bessere Tage gut positioniert sind:

  • fuboTV (NYSE: FUBO )
  • 3D-Systeme (NYSE: DDD )
  • Ark Innovation-ETF (NYSEARCA: ARKK )

soll ich jetzt nio aktien kaufen?

Bärenmarktaktien zum Kaufen: fuboTV (FUBO)

fuboTV (FUBO) Deep Engulfing Kerzenbildung nach Gewinn
Quelle: Charts von TradingView



Die erste unserer Bärenmarktaktien, die wir kaufen, sind Aktien des Streaming-Sport-Emporkömmlings fuboTV. FUBO bekräftigte, dass es nach wie vor ein Hit bei der Veröffentlichung von dreistelligen und Straßenschlägen bleibt Abonnenten- und Umsatzwachstum . Um fair zu sein, fielen die Verluste schwächer aus als prognostiziert. Aber wie bei vielen anderen Disruptoren der Vergangenheit, wie z Netflix (NASDAQ: NFLX ), gibt es auch eine Zeit und einen Ort dafür.

Heute ist es jedoch an der Zeit, eine Kauforder in dieser Bärenmarktaktie zu platzieren.

Technisch gesehen entwickelt sich FUBO als tiefer, zweiter Schuss Fibonacci-basierter Spiegel oder zweistufiges Muster. Hier entspricht die Größe von Bein AB der Bein-CD oder in der heutigen Situation eine zweite Chance bei D2.

Da D2 bei starkem Volumen einen wöchentlichen Engulfing Candlestick bildet, gibt es heute genug Beweise, um im August einen 25 $/35 $ Collar zu starten, ohne entlassen zu werden und optimistisch nach dem Gewinn zu suchen!

Ist IBM eine gute Aktie zum Kauf?

3D-Systeme (DDD)

3D Systems (DDD) Deep Engulfing Candle fordert 76% heraus und Trendunterstützung
Quelle: Charts von TradingView

3D Systems ist die nächste unserer Bärenmarktaktien, die wir kaufen können. Der Spezialist für additive Fertigung gab einen äußerst starken Q1-Bericht bekannt, der stürzte die Analystenmeinungen und rühmte sich mit solidem Umsatz- und Gewinnwachstum , sowie eine Trendwende zum Vorjahreszeitraum.

Technisch gesehen ähnelt der Bärenmarkt auf dem Wochen-Chart von DDD der FUBO-Aktie, da er nach der Veröffentlichung der Ergebnisse auch eine zinsbullische, verschlingende Wochenkerze aufweist.

Hier halten die Aktien jedoch auch erfolgreich eine Herausforderung des ehemaligen Winkelwiderstands aus dem Jahr 2016 und einem Retracement-Niveau von 76 %.

Wie bei fuboTV bin ich ein Fan davon, bei der Strukturierung eines Collars im August 25/35 US-Dollar zu arbeiten, damit Investoren mit größerer Autorität gewinnen können.

Ark-Innovations-ETF (ARKK)

Ark Innovation ETF (ARKK) hässlich, aber überzeugend 50% Retracement im Gange
Quelle: Charts von TradingView

Die letzte unserer Bärenmarktaktien, die wir kaufen können, ist der ARK Innovation ETF. Vor dem Hintergrund blutiger Wachstumsaktien hat dieser Überflieger und wahrscheinlich die meistdiskutierte Fondsgeschichte des Jahres 2020 einiges zu bieten.

ARKK ist nicht nur eine konzentrierte Wette auf Top-Namen in aufstrebenden Märkten wie Tesla (NASDAQ: TSLA ), Münzbasis (NYSE: MÜNZE ) und Shopify (NYSE: GESCHÄFT ), ist der ARKK-Aktienchart für den Kauf von tiefen Rabatten bestimmt.

Technisch und wie die gut dotierte Wochenansicht zeigt, hat ARKK seit März einige wichtige Unterstützungslinien durchbrochen. Und heute ist es am hässlichsten. Aktien, die um volle 38% zurückgegangen sind und einen populären Rückgang von 20% fast verdoppelt haben, signalisieren einen Bärenmarkt.

Bestes Tablet für Medizinstudenten 2017

Zugegeben, es sieht so aus, als wäre ARKK bereit für einen weiteren Abwärtstrend, aber die Charts können sich schnell ändern. Da es sich um ein diversifizierteres Instrument handelt, das sich auch in einer Testentfernung von seinem 50%-Retracement-Level befindet, das an das Covid-Tief vom letzten März gebunden ist, bin ich optimistisch, dass für Bullen ein angenehmeres Ende der Tage bevorsteht.

Wenn sich die Prognose als falsch herausstellt, hält ein gut platziertes August-0/0-Halsband das Pulver trocken, um eine größere Position aufzubauen, und sollte nicht zu viel auf dem Tisch lassen, wenn andere wieder am Trog zu fressen beginnen.

Aktienbesitz: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hält Chris Tyler direkt oder indirekt Aktien- und Derivatepositionen von Advanced Micro Devices (AMD und Ark Investments (ARKK, ARKG), aber keine anderen in diesem Artikel erwähnten Wertpapiere.

Chris Tyler ist ein ehemaliger Floor-based Derivate Market Maker an den amerikanischen und pazifischen Börsen. Die angebotenen Informationen basieren auf seiner beruflichen Erfahrung, sind jedoch ausschließlich für Bildungszwecke bestimmt. Jegliche Verwendung dieser Informationen liegt zu 100% in der Verantwortung des Einzelnen. Für weitere Markteinblicke und damit verbundene Überlegungen folgen Sie Chris auf Twitter @Options_CAT und StockTwits .