15 Aktien zum Kauf basierend auf den US-Präsidentschaftswahlen 2020

Im November 2020 werden die Amerikaner zur Wahl gehen und entweder US-Präsident Donald Trump wiederwählen oder seinen Nachfolger wählen. Je näher die Wahl rückt, desto mehr Anleger stellen sich eine sehr wichtige Frage: Wie wird sich jeder Kandidat, wenn er gewählt wird, auf den Aktienmarkt insgesamt und auf bestimmte Aktien im Besonderen auswirken?

Derzeit gibt es allgemein sieben Hauptkandidaten. Auf der republikanischen Seite gibt es Donald Trump. Auf der demokratischen Seite gibt es Bernie Sanders, Elizabeth Warren, Pete Buttigieg, Joe Biden, Mike Bloomberg und Amy Klobuchar.

Jeder dieser sechs Kandidaten wird im Falle seiner Wahl ganz unterschiedliche Auswirkungen auf den Aktienmarkt haben. Denn wie Ansley Chua, Department Head of Finance und Associate Professor at
Kansas State University, erzählt InvestorPlace In einer E-Mail mag der Markt im Allgemeinen zwei Hauptmerkmale: die Leichtigkeit der Geschäftsabwicklung und die Sicherheit im Investitionsumfeld.



In der Trump-Präsidentschaft 2016-20 stellt Chua fest, dass sich die Geschäftsabwicklung dramatisch verbessert hat, was dem Aktienmarkt sehr geholfen hat. Die Körperschaftsteuer- und Einkommensteuerhöchstsätze wurden gesenkt, einige Regelungen wurden gelockert oder aufgehoben und die Fiskalpolitik ist sehr locker. Diese drei Dinge haben den Märkten Auftrieb gegeben, und der niedrigere Körperschaftsteuersatz hat die Rentabilität der Unternehmen erhöht, beobachtet Chua.

Aktien zu investieren im Juni 2020

Unterdessen bemerkt Chua, dass die Trump-Präsidentschaft es nicht wirklich aus dem Gleichgewicht gebracht hat, wenn es darum geht, dem Investitionsumfeld Gewissheit zu verleihen: Die Rhetorik von Präsident Trump war weniger als hilfreich. Der sehr öffentliche Handelskrieg mit China, der EU und der NAFTA war für Unternehmen nachteilig.

Beide Dynamiken werden sich ändern, wenn die Amerikaner einen neuen Präsidenten wählen.

Die Leichtigkeit, Geschäfte zu machen, wird in einer Präsidentschaft von Biden oder Buttigieg sehr unterschiedlich sein und in einer Präsidentschaft von Warren oder Sanders noch unterschiedlicher. Ebenso wird sich die Sicherheit im Anlageumfeld zwischen einer Bloomberg-Präsidentschaft, einer Klobuchar-Präsidentschaft und einer Trump-Präsidentschaft erheblich unterscheiden.

Für Anleger ist es wichtig, diese Unterschiede zu verstehen, damit sie ihre Portfolios entsprechend anpassen können, je nachdem, wer die US-Präsidentschaftswahl 2020 gewinnt.

Lassen Sie uns also ohne weiteres einen Blick auf die Aktien werfen, die für jeden Kandidaten zu kaufen sind (vorausgesetzt, dieser Kandidat gewinnt die Wahl).

Aktien zu kaufen, wenn Trump gewinnt: Facebook (NASDAQ:FB)

Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat große Technologieunternehmen angegriffen wie Facebook (NASDAQ: FB ), Alphabet (NASDAQ: GOOG ), und Amazonas (NASDAQ: AMZN ) Vor. Aber Trumps Angriffe gegen Big Tech waren viel Gerede und nicht viel Laufen. Immerhin sind die Aktien von Facebook, Alphabet und Amazon seit Trumps Wahl um mehr als 70 % gestiegen.

Quelle: rvlsoft / Shutterstock.com

Mit anderen Worten, während Trump große Technologieunternehmen angegriffen hat, hat seine Präsidentschaft die Wertentwicklung großer Technologieaktien nicht beeinträchtigt. Das wird wahrscheinlich nicht der Fall sein, wenn er nicht wiedergewählt wird. Sowohl Bernie Sanders als auch Elizabeth Warren haben geschworen, große Technologieunternehmen aufzulösen, während viele der anderen demokratischen Kandidaten angedeutet haben, dass sie dasselbe tun könnten. Wenn Trump 2020 nicht gewinnt, könnten große Tech-Aktien hart getroffen werden.

Auf der anderen Seite, wenn Trump gewinnt, wird die Angst, dass er nicht gewinnt, vollständig verschwinden und große Tech-Aktien werden steigen. Insbesondere die Facebook-Aktie wird steigen, denn Facebook stand von allen großen Technologieunternehmen am meisten im Mittelpunkt der Regulierung und der Trennungsgespräche.

Aktien zu kaufen, wenn Trump gewinnt: Exxon Mobil (NYSE: XOM)

Die Kandidaten der Demokraten 2020 sind sich weitgehend einig in ihrer Haltung, dass die globale Erwärmung ein ernstes Problem ist, und alle haben Pläne zur Bekämpfung des Klimawandels, von denen viele die Förderung der Einführung sauberer Energie und die Entmutigung der Nutzung fossiler Brennstoffe beinhalten. Inzwischen ist Trumps Politik fast das genaue Gegenteil.

Exxon-Aktie ist für langfristige Anleger sehr gut positioniert

Quelle: Shutterstock

Folglich sind die US-Präsidentschaftswahlen 2020 eine sehr große Sache für Unternehmen mit fossilen Brennstoffen wie Exxon Mobil (NYSE: XOM ). Wenn einer der demokratischen Kandidaten gewinnt, insbesondere Sanders oder Warren, dann wird die Aktie von Exxon Mobil die Vorstellung hegen, dass diese Kandidaten einen erheblich negativen Einfluss auf die US-Nachfrage fossiler Brennstoffe haben werden. Aber wenn Trump wiedergewählt wird, wird sich die Aktie von Exxon Mobil aufgrund der Erleichterung erholen, dass keiner der anderen Kandidaten gewonnen hat (und die Nachfrage nach fossilen Brennstoffen relativ konstant bleiben wird).

Großes Bild – ein Trump-Sieg sollte der Exxon Mobil-Aktie und der gesamten fossilen Brennstoffindustrie eine Erholungsrallye bescheren.

Aktien zu kaufen, wenn Trump gewinnt: Teva (NYSE: TEVA)

Eine weitere Branche, gegen die sich die demokratischen Kandidaten weitgehend einig stellen, ist die Pharmaindustrie. Das heißt, die demokratischen Kandidaten glauben weitgehend, dass große Pharmaunternehmen mit Mord davonkommen, indem sie die Preise für Medikamente, die die US-Verbraucher benötigen, ständig erhöhen, und schwören, die Fähigkeit der großen Pharmaunternehmen dazu zu unterdrücken, dies in Zukunft zu tun.

3 Gründe, warum die angeschlagene Teva-Aktie ein großes 2020 haben könnte

Quelle: JHVEPhoto / Shutterstock.com

Wenn also einer der demokratischen Kandidaten gewinnt, werden große Pharmaaktien wie Teva (NYSE: DEINE ) wird hart getroffen. Auf der anderen Seite, wenn Trump gewinnt, werden sich große Pharmaaktien wie Teva erholen, da das Geschäft in der Pharmaindustrie in den nächsten vier Jahren stabil bleiben wird.

Als solche haben große Pharmaaktien, ähnlich wie Aktien für fossile Brennstoffe, bei den US-Präsidentschaftswahlen 2020 viel zu verlieren (oder zu gewinnen). Ein Trump-Sieg wäre ein großes Plus, während ein Trump-Verlust ein großes Negativ wäre.

Aktien zu kaufen, wenn Sanders gewinnt: Canopy Growth (NYSE:CGC)

Die Präsidentschaftskampagne von Herrn Bernie Sanders weist viele einzigartige Merkmale auf. Einer der einzigartigsten ist, dass Herr Sanders außergewöhnlich pro-Cannabis ist und gesagt hat, dass eine seiner ersten Prioritäten die Legalisierung von Marihuana in allen 50 US-Bundesstaaten ist.

Bleiben Sie bei der jüngsten Rallye bei Canopy Growth Stock

Quelle: Jarretera / Shutterstock.com

Das ist eine große Sache. Derzeit haben nur 33 US-Bundesstaaten medizinisches Cannabis legalisiert. Nur 11 haben Freizeit-Marihuana legalisiert. Auf Bundesebene bleibt es illegal. Daher ist es ein riesiger Sprung, von dem, wo wir heute sind, zu föderalen Gesetzen in allen 50 Staaten zu wechseln. Dies würde natürlich bedeuten, dass Cannabisunternehmen grünere Tage bevorstehen, von denen viele geduldig darauf gewartet haben, dass Marihuana in den USA bundesrechtlich legal wird.

Ein solches Unternehmen ist Baldachin-Wachstum (NYSE: CGC ). Sie sind der größte Cannabis-Player mit den tiefsten Taschen auf dem kanadischen Markt, und sie planen, in den US-Markt einzusteigen und ihren Erfolg zu wiederholen … aber erst, wenn Marihuana bundesrechtlich legal wird. Wenn Sanders die Präsidentschaft gewinnt und Gras legalisiert, wird Canopy Growth in Aktion treten. Das Unternehmen wird ein Riese auf dem US-Markt. Einnahmen, Gewinne und der Aktienkurs werden alle höher marschieren.

Unternehmen veröffentlichen diese Woche Quartalsergebnisse

Aktien zu kaufen, wenn Sanders gewinnt: Tesla (NASDAQ:TSLA)

Eine der anderen einzigartigen Säulen der Präsidentschaftskampagne von Sanders ist sein Green New Deal, der – wie der Name schon sagt – die Schaffung mehrerer Initiativen fordert, um eine robustere Einführung grüner Technologien in den Vereinigten Staaten zu unterstützen.

Hier

Quelle: Sheila Fitzgerald / Shutterstock.com

Eine dieser Initiativen umfasst die Ausgabe von 86 Milliarden US-Dollar für den Aufbau eines nationalen Ladenetzes für Elektrofahrzeuge. Ein anderer ist die Erhöhung der Steuersubvention für Elektrofahrzeuge. Beide Initiativen werden die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in den USA steigern. Und das sind gute Nachrichten für Tesla (NASDAQ: TSLA ), Amerikas führender Hersteller von Elektrofahrzeugen, der seinen Vorsprung in der Welt der Elektrofahrzeuge nur auszubauen scheint.

Folglich wird Tesla in einer Sanders-Präsidentschaft, die die Einführung grüner Technologien aggressiver unterstützt, viele Elektrofahrzeuge an viele US-Verbraucher verkaufen. Je mehr Fahrzeuge das Unternehmen verkauft, desto höher wird die Tesla-Aktie.

Aktien zu kaufen, wenn Warren gewinnt: NextEra Energy (NYSE:NEE)

Viele betrachten eine Präsidentschaft von Elizabeth Warren als netto negativ für den Aktienmarkt, da viele ihrer Richtlinien es US-Unternehmen erschweren werden, Geschäfte zu machen und Unsicherheit in die US-Wirtschaftslandschaft zu bringen. Eine Branche, für die eine Präsidentschaft Warrens gut wäre, ist jedoch der Sektor für saubere Energie.

Quelle: MadamF / Shutterstock.com

Mehr als viele ihrer demokratischen Kollegen glaubt Warren daran, den Übergang Amerikas zu sauberer, erneuerbarer Energie sofort und aggressiv zu beschleunigen. Sie will Billionen Dollar in die Subventionierung des Übergangs zu sauberem und erneuerbarem Strom investieren und hat das erklärte Ziel, bis 2030 in den USA 100 % CO2-neutralen Strom zu erzeugen.

Wenn Warren die Präsidentschaftswahlen 2020 in den USA gewinnt, wird der Sektor für saubere Energie natürlich davon überzeugt sein, dass die nächsten vier Jahre wohl die besten vier Jahre für Unternehmen im Bereich saubere Energie sein werden je . Eine besonders attraktive Aktie in diesem Sektor ist NextEra Energie (NYSE: NEIN ), dem weltweit größten Erzeuger erneuerbarer Energie aus Wind und Sonne. Wenn Warren gewinnt, wird die Aktie von NextEra Energy – die aufgrund des natürlichen Rückenwinds für saubere Energie bereits glühend heiß ist – nur noch heißer.

Aktien zu kaufen, wenn Warren gewinnt: Plug Power (NASDAQ: PLUG)

Wir denken weiterhin in dem Sinne, dass eine Warren-Präsidentschaft für die saubere Energiebranche von großem Vorteil sein wird, eine weitere Aktie, die sich wirklich gut entwickeln sollte, wenn Warren gewinnt, ist Steckernetzteil (NASDAQ: STECKER ).

Zwei einfache Gründe dafür, dass sich der Plug-Bestand im Jahr 2020 verdoppeln wird

Quelle: Shutterstock

Plug Power stellt Wasserstoff-Brennstoffzellen her, und ihre Geschäftsstrategie dreht sich um den Verkauf dieser Wasserstoff-Brennstoffzellen an die Förderindustrie (denken Sie an Wasserstoff-Brennstoffzellen-Gabelstapler). Unternehmen wie Walmart (NYSE: WMT ), Amazonas (NASDAQ: AMZN ), und BMW beginnen bereits damit, die Gabelstapler von Plug Power in ihren Lagern einzusetzen, vor allem weil diese Gabelstapler eine kostengünstige Möglichkeit zur Reduzierung der CO2-Emissionen darstellen.

Wenn Warren jedoch die Wahlen 2020 gewinnt, wird der Druck auf die Unternehmen, die CO2-Emissionen zu reduzieren, erheblich zunehmen. Gleichzeitig wird es in den gesamten amerikanischen Unternehmen dringender sein, kosteneffiziente Wege zu finden, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Diese erhöhte Dringlichkeit wird die Einführung der Wasserstoff-Brennstoffzellen von Plug Power beschleunigen und das Geschäft des Unternehmens wird enorm an Fahrt gewinnen. Dabei sollte die Plug-Power-Aktie höher ausfallen.

Zu kaufende Aktien, wenn Biden gewinnt: iShares U.S. Healthcare ETF (NYSEARCA:IYH)

Herr Biden ist einer der wenigen führenden demokratischen Kandidaten, der nicht Medicare für alle predigt. Stattdessen schlägt er vor, den Affordable Care Act zu schützen und darauf aufzubauen, der vom ehemaligen US-Präsidenten Barrack Obama (unter dem Biden als Vizepräsident diente) vorgelegt wurde.

Shutterstock_1574773456-min

Quelle: Michael Vi/Shutterstock.com

Eine Ausweitung des Affordable Care Act – keine vollständige Umstellung auf Medicare for All – wäre ein enormer Rückenwind für Gesundheitsaktien und die iShares USA Gesundheits-ETF (NYSEARCA: IYH ). Um auf die beiden großen Dinge von Chua zurückzukommen, die einfache Geschäftsabwicklung und die Investitionssicherheit: Ein Wechsel zu Medicare for All würde es den Gesundheitsunternehmen sehr schwer machen, in den USA profitabel Geschäfte zu machen, und gleichzeitig würde die Welt des Gesundheitswesens eine Menge Unsicherheit verursachen (Schließlich weiß niemand wirklich, wie Medicare for All im Maßstab tatsächlich aussehen würde).

Wenn Biden die Wahl gewinnt und die gesamte Idee von Medicare for All verworfen wird, werden sich folglich Gesundheitsaktien und der US-Gesundheits-ETF erholen.

Aktien zu kaufen, wenn Biden gewinnt: American Water Works Company (NYSE: AWK)

Eine der einzigartigen Säulen der Kampagne von Herrn Biden ist eine Infrastrukturüberholung, die den Austausch veralteter Wasserleitungen in ganz Amerika umfasst.

Quelle: Shutterstock

Genau das ist es Amerikanische Wasserwerke Unternehmen (NYSE: AWK ) schon. Die Wasserleitungsinfrastruktur in den USA ist sehr alt und nicht so toll. Schon vorbei 40 % der US-Rohrinfrastruktur wird als arm, sehr arm oder das Leben verstrichen klassifiziert. American Water Works tut alles, um dieses Problem zu beheben und eine neue US-Wasserleitungsinfrastruktur zu implementieren, um die Wasserqualität zu verbessern und Abfall zu reduzieren.

Unter einer Biden-Präsidentschaft wird es dringender sein, diese Initiative auf Bundesebene voranzubringen. Dies wird dem Geschäft von American Water Works erheblichen Rückenwind geben, und die Aktie wird wahrscheinlich davon profitieren.

Aktien zu kaufen, wenn Buttigieg gewinnt: SPDR Homebuilders ETF (NYSEARCA:XHB)

Wohnungsbestände und die SPDR Hausbau-ETF (NYSEARCA: XHB ) sollte sich erholen, wenn Pete Buttigieg die US-Präsidentschaftswahl 2020 gewinnt.

Quelle: Shutterstock

Top-Robotik-Unternehmen, in die man investieren kann

Denn ein Kernstück der Kampagne von Buttigieg ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Bemerkenswert ist, dass er ein Bundesprogramm erstellen möchte, das Millionen von Amerikanern beim Kauf von Einfamilienhäusern helfen soll. Natürlich würde eine solche Hilfe zu einem enormen Anstieg der Nachfrage nach erschwinglichem Wohnraum in ganz Amerika führen. Bauherren würden folglich das Angebot an Eigenheimen auf dem Markt erhöhen, um mit der steigenden Nachfrage Schritt zu halten.

Höhere Nachfrage und höheres Angebot führen zu höheren Einnahmen und Gewinnen für Hausbauer. In dieser Welt steigen die Wohnungsbestände.

Aktien zu kaufen, wenn Buttigieg gewinnt: SPDR S&P 500 Trust ETF (NYSEARCA:SPY)

Interessanterweise könnte Buttigieg der Kandidat auf dieser Liste sein, der den meisten positiven Einfluss auf den Aktienmarkt haben wird, und wenn ja, wäre eine gute Aktie, die man kaufen kann, wenn er die US-Präsidentschaftswahl 2020 gewinnt. SPDR S&P Trust-ETF (NYSEARCA: SPION ), die die S&P 500 .

Quelle: Shutterstock

Als CNBC-Persönlichkeit und ehemaliger Hedgefonds-Manager Jim Cramer Anmerkungen , Buttigieg ist ein Kandidat der Mitte, der an den Kapitalismus des freien Marktes glaubt und keine radikalen Veränderungen in den amerikanischen Konzernen herbeiführen möchte, wie etwa die Auflösung der Banken und Big Tech oder Gesundheitsreformen von oben nach unten. Wenn wir auf Chuas zwei Hauptaspekte zurückkommen (einfache Geschäftsabwicklung und Investitionssicherheit), wäre eine Buttigieg-Präsidentschaft wahrscheinlich für beide von Vorteil.

Daher scheint es vernünftig zu sagen, dass ein Sieg von Buttigieg Rückenwind für den gesamten Aktienmarkt geben würde. Wenn ja, wäre der SPDR S&P Trust ETF eine gute Wahl, um sich in diesen Rückenwinden des Marktes zu engagieren.

Aktien zu kaufen, wenn Bloomberg gewinnt: JPMorgan (NYSE: JPM)

Mike Bloomberg gilt allgemein als der beste demokratische Kandidat für den Finanzsektor und Bankaktien wie JP Morgan (NYSE: JPM ), Bank of America (NYSE: BAC ), Wells Fargo (NYSE: WFC ), Die Anderen (NYSE: C ), und mehr.

Die JPM-Aktie wird diesen kurzfristigen Druck überwinden

Quelle: Björn Bakstad / Shutterstock.com

Dies liegt daran, dass Bloomberg zuvor erklärt hat, dass zu strenge Beschränkungen für Finanzinstitute das Wachstum einschränken können, Verbindungen zu vielen dieser großen Banken unterhält und als der demokratische Kandidat mit dem stärksten marktwirtschaftlichen Charakter gilt. Wenn Bloomberg die Wahlen 2020 gewinnt, sollten sich die Bankaktien folglich aufgrund der Idee erholen, dass Bloomberg es den Großbanken leicht machen wird, Geschäfte zu machen, und dass das Anlageumfeld wie immer sein wird (also wird es viel Gewissheit geben). ).

Alle Bankaktien werden unter einer Bloomberg-Präsidentschaft eine Outperformance erzielen. Aber die JPMorgan-Aktie wird wahrscheinlich die beste Performance liefern, einfach weil die Bank die innovativste im Bunde bleibt und das beste Managementteam hat.

Aktien zu kaufen, wenn Bloomberg gewinnt: iShares Dow Jones U.S. ETF (NYSEARCA:IYY)

Viele Analysten und Investoren sehen Bloomberg auch als den besten demokratischen Kandidaten für den Aktienmarkt im Allgemeinen an, was bedeutet, dass, wenn er die Wahl gewinnt, die iShares Dow Jones US-ETF (NYSEARCA: IYY ) kann eine gute Idee sein.

Quelle: Venturelli Luca / Shutterstock.com

Professor Chua sagte in einer E-Mail an InvestorPlace, dass Bloomberg aufgrund seiner zentristischen Politik in Verbindung mit seiner umfangreichen Markterfahrung wahrscheinlich die stärkste positive Marktreaktion haben wird. Gleichzeitig hat das Analystenteam um over Wolfe-Forschung hat gesagt, dass eine Bloomberg-Präsidentschaft eine gute Sache für den Aktienmarkt wäre. Anlageverwalter Mike Holland hat einen ähnlichen Ton angeschlagen und gesagt, dass die Aktien steigen werden, wenn Bloomberg die Wahl gewinnt.

Großes Bild – Es wird allgemein angenommen, dass ein Bloomberg-Gewinn eine gute Sache für den Aktienmarkt sein wird. Unabhängig davon, ob dies wahr ist oder nicht, allein der Glaube wird eine kurzfristige Rallye bei den Aktien auslösen, wenn Bloomberg gewinnt. Folglich scheint der Kauf des iShares Dow Jones U.S. ETF im Falle eines Wahlsiegs von Bloomberg eine kluge Anlagestrategie zu sein.

Aktien zu kaufen, wenn Klobuchar gewinnt: Deere (NYSE: DE)

Als leitende Senatorin der Vereinigten Staaten von Minnesota, Amy Klobuchar, ist es ein großes Anliegen, die US-Landwirtschaft zu schützen und zu fördern. Tatsächlich hat sie es zu einem Kern ihrer Kampagne zur Verbesserung der Bedingungen für Landwirte in ganz Amerika gemacht, hauptsächlich durch größere Investitionen in ländliche Gemeinden.

Quelle: Mark Stephens Photography / Shutterstock.com

Solche Investitionen werden die wirtschaftlichen Bedingungen in der US-Landwirtschaft verbessern, was dazu beitragen wird, die steigende Nachfrage dieser Gemeinden nach US-Landwirtschaftsprodukten zu unterstützen. Hirsch (NYSE: VON ) verkauft viele landwirtschaftliche Produkte in den USA. Wenn Klobuchar gewinnt, könnte Deere folglich einen beträchtlichen und dauerhaften Anstieg der Inlandsnachfrage erleben.

Dieser Schub ebnet den Weg für die Deere-Aktie, sich in einer Klobuchar-Präsidentschaft zu übertreffen.

Aktien zu kaufen, wenn Klobuchar gewinnt: United States Steel Corporation (NYSE:X)

Ein interessantes und einzigartiges wirtschaftliches Standbein der Klobuchar-Kampagne beschäftigt sich mit dem Thema Stahldumping. Insbesondere als Senator hat Klobuchar großen Wert darauf gelegt, das billige Stahldumping aus China einzudämmen, um die inländische stahlproduzierende Industrie zu unterstützen. Sollte sie zur Präsidentin gewählt werden, hat sie versprochen, diesen Kampf gegen billiges Stahldumping aus China weiter voranzutreiben.

Quelle: Shutterstock

Vor diesem Hintergrund wäre eine Klobuchar-Präsidentschaft eine großartige Sache für US-Stahlproduzenten, wie die United States Steel Corporation (NYSE: X ). Dies würde zu weniger ausländischem Stahldumping, einer höheren Nachfrage nach US-Stahl, höheren Preisen für diesen Stahl und höheren Einnahmen, Margen und Gewinnen für die United States Steel Corporation führen.

Lange Rede, kurzer Sinn, ein Klobuchar-Gewinn sollte der US-Steel-Aktie großen Rückenwind geben.

Aktien, die sich in 3 Monaten verdoppeln

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens war Luke Lango lange FB, CGC und PLUG.