10 Aktien, in die Sie für Covid-19 Whipsaw an der Wall Street investieren sollten

[Anmerkung des Herausgebers: 10 Aktien, in die man für eine Post-Coronavirus-Whipsaw investieren sollte, wird regelmäßig aktualisiert, um die relevantesten verfügbaren Informationen aufzunehmen.]

Im März waren meine zwei Cent zu den Auswirkungen der globalen Coronavirus-Pandemie auf die Investitionen einfach: Verwenden Sie den Börseneinbruch 2020, um nach den besten Aktien zu suchen, in die Sie langfristig investieren können. Dieses Denken hat sich in hohem Maße ausgezahlt. Der Aktienmarkt hat seitdem seine größte Rallye aller Zeiten mit dem S&P 500 von seinen Tiefstständen im März um mehr als 45% gestiegen.

Viele hochwertige Aktien – auch bekannt als die besten Aktien, in die man langfristig investieren kann – sind weit oben, weit mehr als das. Zeit, Gewinne mitzunehmen? Ich glaube nicht.





Klar, es kommt eine zweite Welle von Covid-19. Die Wall Street ist darüber etwas besorgt. Aber diese zweite Welle wird die Konjunktur- oder Markterholung nicht töten, denn die Verbraucher im Kabinenfieber und fast bankrotte Unternehmen sind hungrig darauf, dass die Welt zumindest einen Anschein von Normalität zurückerlangt. Daher lernen Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen zunehmend, wie sie die Welt am Laufen halten und gleichzeitig die Covid-19-Risiken mit Dingen wie sozialer Distanzierung und dem Tragen von Masken bewältigen können.

Diesen Spagat werden beide Seiten in den nächsten Monaten nur noch besser machen. Dabei werden die menschlichen Kosten von Covid-19 relativ gering bleiben, während die Wirtschaftstätigkeit weiter zunehmen wird.



Zu diesem Zweck wird die große US-Wirtschaftserholung, die im Mai begann, auf absehbare Zeit fortgesetzt. Ebenso wird die große Erholung der US-Aktienmärkte, die im März begann, auf absehbare Zeit anhalten.

Die Investitionsimplikation ist also einfach. Bleiben Sie bei der Rallye. Suchen Sie weiterhin nach den besten Aktien, in die Sie langfristig investieren können.

In diesem Wissen sind einige der besten langfristigen Aktien, in die man heute investieren kann, wie folgt:



  • Shopify (NYSE: GESCHÄFT )
  • Okta (NASDAQ: OKTA )
  • Der Handelsschalter (NASADQ: TTD )
  • Pinterest (NYSE: PINS )
  • Adobe (NASDAQ: ADBE )
  • Jenseits von Fleisch (NASDAQ: BYND )
  • Jahr (NASDAQ: JAHR )
  • Facebook (NASDAQ: FB )
  • Quadrat (NYSE: SQ )
  • Chegg (NASDAQ: CHGG )

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Shopify (SHOP)

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Shopify (SHOP)Quelle: Jenseits der Szene / Shutterstock.com

Anbieter von E-Commerce-Lösungen Shopify ist ein langfristiger Gewinner, weil sich dieses Unternehmen zum notwendigen Rückgrat der Zukunft des Handels entwickelt hat.

Lange Rede, kurzer Sinn, Käufer migrieren online. Dabei werden physische Schaufenster weniger notwendig, und Online-Websites und Social-Media-Seiten werden immer notwendiger. So wie 2005 jeder Einzelhändler eine Ladenfront brauchte, um Produkte zu verkaufen, braucht jeder Einzelhändler heute eine Website, um Produkte zu verkaufen.

Shopify macht diese Websites. Und darin sind sie die Besten der Welt. Darüber hinaus statten sie Einzelhändler und Händler aller Formen und Größen mit einer Vielzahl von Online-Verkaufstools aus, damit sie jedes Produkt oder jede Dienstleistung über jeden Online-Kanal verkaufen können.

Wie geht es der Börse heute?

In diesem Sinne wandelt sich Shopify zum Rückgrat des modernen E-Einzelhandels.

In den nächsten 10 Jahren werden immer mehr Käufer online migrieren, immer mehr Einzelhändler werden sich auf die Online-Tools von Shopify stützen, um den Umsatz zu steigern, und die Umsätze, Gewinne und Aktienkurse von Shopify werden in die Höhe schnellen.

Okta (OCTA)

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Okta (OKTA)Quelle: Verschiedene Fotografie / Shutterstock.com

Cloud-Sicherheitsunternehmen Okta hat einen neuen und besseren Weg entwickelt, um die Online-Workflows und -Informationen eines Unternehmens zu sichern. Dieser Durchbruch im Bereich der Cybersicherheit legt den Grundstein für eine Outperformance der Aktie in den nächsten Jahren.

Konkret setzt Okta auf identitätsbasierte Cloud-Sicherheitslösungen. Anstatt das gesamte Ökosystem eines Unternehmens mit einer Sicherheitsburg abzudecken – was einschränkend sein kann, da Menschen, die die Burg verlassen, sie nicht mehr geschützt sind – verwendet Okta ein Sicherheitssystem, das jeden Einzelnen im Ökosystem mit seiner eigenen Sicherheitsrüstung ausstattet . Die Idee ist, dass, wenn jeder in einem Ökosystem geschützt ist, auch das gesamte Ökosystem selbst geschützt ist.

Unternehmen lieben diese Idee. Identitätsbasierte Sicherheitslösungen maximieren die Flexibilität, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen, und die Maximierung der Flexibilität ist in der heutigen dynamischen, mobilen Welt von zunehmender Bedeutung (insbesondere im Jahr 2020, da die Coronavirus-Pandemie alle gezwungen hat, von zu Hause aus zu arbeiten).

Langfristig wird die Nachfrage der Unternehmen nach der Identity Cloud-Lösung von Okta steigen, da die Arbeitswelt von Unternehmen immer dynamischer, mobiler und flexibler wird. In diesem Fall werden die Einnahmen und Gewinne von Okta in die Höhe schnellen. Ebenso die OKTA-Aktie.

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: The Trade Desk (TTD)

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: The Trade Desk (TTD)Quelle: shutterstock.com

Leader für programmatische Werbung Der Handelsschalter läutet eine neue und verbesserte Art der Werbung ein. Da sich diese neue Methode über die gesamte Anzeigenlandschaft verbreitet, wird die TTD-Aktie weiterhin eine Outperformance erzielen.

Programmatic Advertising verwendet im Wesentlichen Daten und Algorithmen, um den Anzeigentransaktionsprozess zu verbessern und zu automatisieren. Keine langsamen menschlichen Verhandlungen mehr. Keine menschlichen Fehler oder Rate- und Prüfprozesse mehr. Nur Tonnen von Daten, die mehrere Algorithmen darüber informieren, wo und wann Anzeigen geschaltet werden sollen, um die Zielgruppen- und Reichweitenmetriken zu optimieren.

Es ist ein Durchbruch in der Werbung. Und The Trade Desk ist eine Demand-Side-Plattform, die diesen Wandel für Werbetreibende vorantreibt.

In den nächsten Jahren werden sich immer mehr Werbetreibende Programmatic Advertising und The Trade Desk zuwenden, um ihre Werbeeffizienz zu verbessern. Während sie dies tun, wird The Trade Desk ein immer wichtigerer Bestandteil der 1-Billionen-Dollar-Werbelandschaft, und die TTD-Aktie wird auf Erfolgskurs bleiben.

Pinterest (PINS)

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Pinterest (PINS)Quelle: Nopparat Khokthong / Shutterstock.com

Visuelle Suchplattform Pinterest hat einen vielversprechenden langfristigen Aufwärtstrend, da alle Voraussetzungen dafür geschaffen sind, dass dieses Unternehmen in den nächsten Jahren zu einem großen Player in der digitalen Werbung wird.

Pinterest hat ein riesiges globales Publikum mit über 300 Millionen Nutzern. Dieses Publikum ist enorm wertvoll, aber vom Standpunkt der Werbung weitgehend unerschlossen. In den nächsten Jahren wird Pinterest sein Anzeigengeschäft dramatisch ausbauen, und zwar recht schnell, denn als Drehscheibe für die visuelle Suche ist Pinterest ein natürlicher Ort, um Shopping-, Reise- und andere erlebnisbezogene Werbung zu platzieren.

Da das Unternehmen sein Anzeigengeschäft ausbaut, werden die Einnahmen steigen. Profite werden auch, denn das digitale Anzeigengeschäft ist ein besonders margenstarkes Geschäft.

So wie die Gewinne gehen, so gehen auch die Aktien. Wenn also die Gewinne von Pinterest in den kommenden Jahren steigen, wird auch die PINS-Aktie steigen.

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Adobe (ADBE)

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Adobe (ADBE)Source: r.classen / Shutterstock.com

Gigant für Cloud-Dienste Adobe wird seine Reichweite in den Consumer- und Enterprise-Cloud-Landschaften in den nächsten Jahren nur vergrößern. Wie das Unternehmen werden auch die Einnahmen, Gewinne und der Aktienkurs von Adobe steigen.

Adobe dominiert bereits in der visuellen und digitalen Cloud-Welt, wo das Unternehmen Cloud-basierte kreative Medien und digitale Dokumentenlösungen anbietet. Diese Welten sind heute groß. Sie werden erst in den nächsten Jahren größer.

Verbraucher werden sich zunehmend der Nutzung visueller Medien zuwenden, um miteinander zu kommunizieren. Unternehmen werden visuelle Medien in ihren Kundenerlebnissen zunehmend wertschätzen. Unternehmen werden ihre Papier-zu-Digital-Transformation fortsetzen.

Mit anderen Worten, der Rückenwind, der die Kerngeschäfte von Adobe unterstützt, wird in den nächsten Jahren nur an Dynamik gewinnen.

Das bedeutet, dass ein großes Umsatz- und Gewinnwachstum noch viel länger anhalten wird. Ebenso große Gewinne bei der ADBE-Aktie.

Jenseits von Fleisch (BYND)

von lagerQuelle: Shutterstock

Lebensmittelhersteller auf pflanzlicher Basis Jenseits von Fleisch wird in den nächsten Jahren weiterhin massiven Rückenwind beim Konsum von pflanzlichem Fleisch ertragen, um enorme Gewinne bei seinen Einnahmen, Gewinnen und Aktienkursen zu erzielen.

Es ist nicht zu leugnen, dass der Wandel hin zu pflanzlichem Fleisch einer der bestimmenden Megatrends der 2020er Jahre sein wird. Vor allem dank des steigenden Verbraucherbewusstseins durch soziale Medien verlagern Verbraucher gleichzeitig ihre Konsumentscheidungen in Richtung ESG-positiv oder positiv für Umwelt, Gesellschaft und Regierung.

Eine Verlagerung hin zu Fleisch auf pflanzlicher Basis ist ein Eckpfeiler dieser massiven Verbrauchermigration. Aus Gründen, die von besser für die Umwelt bis hin zu Tieren sind, die nicht verletzt werden müssen, wenden sich die Verbraucher zunehmend dem Konsum von pflanzlichem Fleisch zu. Ja, es ist heute noch eine Nische. Aber da dieser Trend in den 2020er Jahren an Fahrt gewinnt, wird der Fleischkonsum auf pflanzlicher Basis von der Nische zum Mainstream.

Dabei handelt es sich um Beyond Meat – der weithin als Co-Leader in diesem Bereich neben gilt Unmögliche Lebensmittel — wird seine Präsenz in der gesamten Lebensmittelindustrie erhöhen. Jede Fast-Food-Kette wird unweigerlich mehrere Beyond-Food-Optionen einführen. Jede Lebensmittelkette wird Beyond-Produkte im Regal haben. Und die meisten Verbraucher werden zumindest einen Teil ihrer Ernährung auf Fleisch auf pflanzlicher Basis umstellen, einige sogar aufs Ganze.

Währenddessen werden die Einnahmen und Gewinne von Beyond in die Höhe schnellen. Neben steigenden Umsätzen und Gewinnen wird auch die BYND-Aktie steigen.

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Roku (ROKU)

des Jahres (JAHR)Quelle: Fozan Ns / Shutterstock.com

Streaming-Gerätehersteller Jahr ist ein reines Spiel mit dem boomenden Streaming-TV-Trend, der in den 2020er Jahren den Medienkonsum übernehmen wird.

Netflix startete den Streaming-TV-Trend Anfang der 2010er Jahre. Jetzt sind nicht nur alle Verbraucher im Streaming-TV-Kanal, sondern auch alle Medienunternehmen schwenken in diesen Kanal ein. Disney (NYSE: Dis ), Apfel (NASDAQ: AAPL ), AT&T (NYSE: T ), und Komcast (NASDAQ: CMCSA ) gehören zu den vielen Medienunternehmen, die in den letzten Monaten in die Streaming-Kriege gesprungen sind.

In den 2020er Jahren wird der Streaming-TV-Trend dank dieses neuen Angebots in den Markt die Welt erobern.

Inhalte werden zunehmend in den Streaming-Kanal schwenken. Dennoch wird es für Verbraucher kaum einen Grund bleiben, mit dem linearen Fernsehen verbunden zu bleiben. Sie werden den Großhandel zum Streaming-TV schwenken. Werbedollars werden folgen.

Das sind großartige Neuigkeiten für Roku, der das weltweit größte Ökosystem für den Zugriff auf Streaming-TV-Inhalte geschaffen hat, ähnlich der Kabelbox der Streaming-TV-Welt. Wenn also in den nächsten zehn Jahren Werbegelder in die Streaming-TV-Welt fließen, werden viele dieser Werbegelder ihren Weg in das Roku-Ökosystem finden.

Die Einnahmen, Gewinne und der Aktienkurs von Roku werden folglich in den nächsten zehn Jahren höher sein.

Facebook (FB)

Facebook (FB)Quelle: Tintentropfen / Shutterstock.com

Inhaber von vier der weltweit meistgenutzten digitalen Immobilien, Facebook ist gut positioniert, um seine beispiellose digitale Reichweite in den nächsten Jahren in enormes Wachstum zu verwandeln.

Alle vier Eigenschaften von Facebook haben über 1 Milliarde aktive Nutzer. Facebook kratzt nur an der Oberfläche, wie viel es all diese Benutzer monetarisieren kann. So sind beispielsweise nur zwei der vier Apps vollständig mit Werbung beladen (Facebook und Instagram), und keine der Apps hat den E-Commerce-Code erfolgreich geknackt.

In den nächsten Jahren wird Facebook WhatsApp und Messenger mit Werbeflächen füllen. Das wird das Kerngeschäft des Unternehmens mit digitaler Werbung stärken. Gleichzeitig wird das Unternehmen Nutzen Sie neu angekündigte Shops auf Facebook und Instagram E-Commerce nahtlos in sein Ökosystem zu integrieren und sich in eine Welt der weltweit größten Online-Einzelhandelsmarktplätze zu verwandeln, die Käufer und Verkäufer aus der ganzen Welt zusammenbringt.

Währenddessen wird Facebook ein Umsatz- und Gewinnwachstum von mehr als 20 % erzielen. Anhaltendes Wachstum von über 20 % wird die FB-Aktie nach oben treiben.

Beste Aktien zum Investieren im Jahr 2020: Square (SQ)

Quadrat (Quadrat)Quelle: IgorGolovniov / Shutterstock.com

Ein reines Spiel mit dem Wandel hin zu einer bargeldlosen Welt, Quadrat sieht gut aus, um in den 2020er Jahren ein großer Gewinner zu sein.

Square stellt Kartenlesegeräte her, die es physischen Händlern aller Formen und Größen ermöglichen, Kartenzahlungen zu akzeptieren. Das ist eine große Sache. Verbraucher mögen kein Bargeld mehr. Es ist klobig, es ist leicht zu verlieren und der Transaktionsprozess dauert lange. Stattdessen mögen Verbraucher Karten. Sie sind einfach zu speichern, bequem und der Bezahlvorgang dauert Sekunden.

In den nächsten Jahren wird der Bargeldverbrauch weiter sinken. Die Kartennutzung wird weiter steigen. Immer mehr Händler werden sich den Kartenlesegeräten von Square zuwenden. Das Verkaufsvolumen, das durch diese Maschinen fließt, wird steigen. Die Einnahmen von Square werden weiter steigen. Der Gewinn auch, da es sich um ein margenstarkes Geschäft handelt.

Darüber hinaus hat Square ein Ökosystem von Diensten rund um seine bargeldlosen Zahlungsprozessoren aufgebaut, darunter Cash App (eine P2P-Zahlungs-App, die erheblich an Bedeutung gewinnt) und Square Capital (eine Art Bank, die es kleinen Unternehmen ermöglicht, den Kapitalmarkt zu erschließen). Diese angrenzenden Wachstumsunternehmen werden dem bereits robusten Gewinnwachstumskurs von Square nur noch mehr Feuerkraft verleihen.

Da die Gewinne von Square in den 2020er Jahren steigen, werden auch die SQ-Aktien steigen.

Chegg (CHGG)

8 Small-Cap-Aktien, die Sie für ein großes Wachstumspotenzial kaufen solltenQuelle: Casimiro PT / Shutterstock.com

Amazonas (NASDAQ: AMZN ) wurde in den 2010er Jahren zum Gesicht des Einzelhandels, indem es den Einkaufsprozess digital und auf Abruf machte. In ähnlicher weise, Chegg wird in den 2020er Jahren zum Gesicht der Bildung, indem der Lernprozess digital und bedarfsgerecht gestaltet wird.

Chegg hat eine vernetzte Lernplattform geschaffen, die Dinge wie Nachhilfe, Hausaufgabenlösungen, Prüfungsvorbereitungsdienste usw. bietet. Diese Plattform ist bei Studenten aus zwei Gründen sehr beliebt. Erstens ist es digital und kann von ihren Telefonen, Computern oder Tablets aus aufgerufen werden. Zweitens ist es bedarfsgesteuert und kann jederzeit abgerufen werden.

Aus diesem Grund scheint es unvermeidlich, dass Chegg in den nächsten Jahren ein großer Teil des Bildungsprozesses werden wird. Heute hat die Plattform nur etwa 4 Millionen Abonnenten. Allein in den USA gibt es 36 Millionen High-School- und College-Studenten.

Dieses Delta zwischen dem heutigen Stand des Unternehmens (4 Millionen Abonnenten) und dem, wo es in einem Jahrzehnt (36 Millionen Abonnenten) sein könnte, stellt eine große Chance für Chegg dar. Wenn das Unternehmen diese Gelegenheit richtig nutzt, wird die CHGG-Aktie in den nächsten Jahren ein großer Gewinner sein.

Luke Lango ist Marktanalyst bei InvestorPlace. Er analysiert seit mehreren Jahren professionell Aktien, war zuvor bei verschiedenen Hedgefonds tätig und betreibt derzeit einen eigenen Investmentfonds in San Diego. Als Caltech-Absolvent wurde Luke von verschiedenen anderen Analysten und Plattformen immer wieder als einer der weltweit besten Stock Picker anerkannt und hat sich den Ruf erworben, seinen technologischen Hintergrund zu nutzen, um Wachstumsaktien zu identifizieren, die hervorragende Renditen liefern. Luke ist auch der Gründer von Fantastic, einem Social-Discovery-Unternehmen, das von einer in LA ansässigen Internet-Venture-Firma unterstützt wird. Zum Zeitpunkt des Schreibens war Luke Lango lange SHOP, OKTA, TTD, PINS, ADBE, BYND, SQ, ROKU, FB und CHGG.