10 rezessionssichere Aktien, um den Sturm zu überstehen

[Anmerkung der Redaktion: 9 Aktien zum Kauf gegen die Rezession wurde ursprünglich am 1. April 2020 veröffentlicht. Sie wird regelmäßig aktualisiert, um die relevantesten Informationen zu enthalten.]

Ungefähr die erste Junihälfte bot eine sehr bullishe Plattform für die Wall Street. Dank eines überraschend robusten Stellenberichts im Mai und einer Wiederbelebung der Verbraucheraktivität begannen die Anleger, eine risikofreudige Haltung einzunehmen. Die jüngsten Realitätsprüfungen haben jedoch erneut dafür gesorgt, dass rezessionsresistente Aktien gekauft werden sollten.

Die wohl größte Widerlegung der optimistischen Erzählung ist der wöchentliche Bericht über die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Für die Woche bis zum 20. Juni beantragten 1,48 Millionen Arbeitnehmer Arbeitslosengeld. Das war wieder über Konsensprognose , die 1,35 Millionen forderte. Fairerweise muss man sagen, dass die fortgeführten Forderungen auf 19,5 Millionen gesunken sind. Dies ist jedoch immer noch ein lächerlich hoher Wert, der Bedenken aufkommen lässt, dass eine substanzielle Erholung länger dauern wird als erwartet.





Kumulierte Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Stand 25.06.2020)
Zum Vergrößern anklicken Quelle: Diagramm von Josh Enomoto

Dass die Arbeitslosenansprüche weiterhin hartnäckig hoch bleiben, deutet darauf hin, dass sich der wirtschaftliche Schmerz auf mehrere Berufssektoren ausbreitet. Dazu gehören Berufe, die von den wohlhabendsten Personen ausgeübt werden, die kürze ihre Ausgaben am meisten während dieser Krise, nach einem überraschenden New York Times Artikel. Aus meiner Sicht ist dies ein klarer Indikator dafür, dass rezessionsresistente Aktien zum Kauf weiterhin auf der Tagesordnung stehen.

Dann haben Sie das neuartige Coronavirus. Nachdem sich die Infektionskurve vermeintlich abgeflacht hatte, öffneten Staaten eifrig ihre Volkswirtschaften. Eine Kombination aus erhöhter Mobilität und sozialen Unruhen kann jedoch in einigen Fällen zum gegenwärtigen Wiederaufleben beigetragen haben. Beunruhigenderweise haben Kalifornien und Florida gepostet täglich neue Infektionen verzeichnen vor kurzem.



Wenn diese Anzeichen nicht ausreichen, denken Sie an die ernüchternden Worte von Osman Kilic, dem Vorsitzenden der Finanzabteilung der Quinnipiac University und Direktor des Global Asset Management (GAME) Forum, der sagte:

Was uns bevorsteht, ist ein Szenario, das einer wirtschaftlichen Depression ähnelt, das wir seit der Großen Depression nicht mehr gesehen haben. ... Was wir heute erleben, ist ein plötzlicher, massiver Rückgang der Wirtschaftstätigkeit auf beiden Seiten von Angebot und Nachfrage, der sich ansteckend auf unsere Finanzmärkte ausbreitet.

Auch hier ist die Botschaft klar: Rezessionssichere Aktien zum Kauf sind die beste Wahl, um das Coronavirus zu besiegen.



Rezessionssichere Aktien zum Kauf: Clorox (CLX)

Rezessionssichere Aktien zum Kauf: Clorox (CLX)Quelle: Roman Tiraspolsky / Shutterstock.com

Als das Coronavirus unser Land zum ersten Mal erreichte, wusste ich, dass die größte Bedrohung nicht das Virus selbst war. Stattdessen war es die weit verbreitete Panik, die die Amerikaner heimsuchte und unnötige Unterbrechungen der Lieferkette und soziale Unruhen verursachte. Wenn du Beweise willst, schau einfach mal nach Clorox (NYSE: CLX ) und CLX-Aktie.

Als säkulare Investition ist Clorox praktisch eine garantierte Nachfrage, egal was passiert. Egal, ob wir uns in einem Bullen- oder Bärenmarkt befinden, die Menschen müssen hinter sich selbst aufräumen. Aber mit der Ausbreitung von Covid-19 in den USA war es unvermeidlich, dass die CLX-Aktie höher steigen würde.

Und denken Sie nicht, dass das Unternehmen ein One-Trick-Pony ist. Derzeit berichten die Mainstream-Medien, dass in vielen Teilen des Landes Coronavirus-Hotspots aus dem Boden schießen. Obwohl ich nicht unbedingt den Panikknopf drücken würde, ist es interessant, dass die CLX-Aktie genossen positiven Schwung in den letzten Sitzungen.

Darüber hinaus sind in den Großstädten der USA landesweite Proteste für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit ausgebrochen. Ausnahmslos hatte soziale Distanzierung keine oberste Priorität, was dazu führte, dass Befürchtungen eines Anstiegs neuer Coronavirus-Fälle .

Schließlich, selbst wenn wir keine zweite Welle bekommen (und das scheint jetzt unwahrscheinlich), werden sich die Amerikaner für immer an diese Krise erinnern. Daher erwarte ich, dass Clorox eine der bestimmenden Marken unter den rezessionsresistenten Aktien ist.

beste aktien für junge anleger 2015

Johnson & Johnson (JNJ)

Rezessionssichere AktienQuelle: Alexander Tolstykh / Shutterstock.com

Wie die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten festgestellt haben, kein Impfstoff existiert zur Vorbeugung von Covid-19. Wenn Sie die Krankheit bekommen, ist es daher am besten, zu Hause zu bleiben und sich auszuruhen. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Symptome mit rezeptfreien Medikamenten gegen die normale Grippe lindern. Daher mag ich Johnson & Johnson (NYSE: JNJ ) und JNJ-Aktien, trotz des turbulenten Handels in diesem Jahr.

Erstens haben Sie das extreme Hortenverhalten von in Panik geratenen Verbrauchern. Als die Coronavirus-Statistiken höher tickten, begannen die Leute Regale mit rezeptfreien Medikamenten leeren . Aus Anlagesicht kommt dies dem Kauf von Aktien im allgemeinen Pharmasektor zugute. Aber es brachte auch viele Amerikaner in eine moralische Zwickmühle. Trotzdem müssen Sie tun, was Sie tun müssen, was zynisch, aber ausnahmslos den Umsatz von Johnson & Johnson stärkt.

Zweitens werden sich diejenigen, die es verpasst haben, Medikamente zu kaufen, an eine krasse Lektion erinnern. Wenn sich die Dinge normalisieren, kaufen sie Medikamente, nur für den Fall. Ich glaube, dass diese transformative Erfahrung die JNJ-Aktie zu einer der überzeugendsten Aktien macht, die man für eine mögliche Rezession kaufen sollte.

Schließlich erklärte Präsident Trump, dass er wird nicht schließen USA, sollten wir eine zweite Welle des Coronavirus erleiden. Mit anderen Worten, Sie sind auf sich allein gestellt. Das ist zwar nicht unbedingt beruhigend, aber einen (angemessenen) Vorrat an Johnson & Johnson-Produkten zu haben.

Rezessionssichere Aktien: Rite Aid (RAD)

Rezessionssichere Aktien zum Kauf: Rite Aid (RAD)Source: Ken Wolter / Shutterstock.com

Vor dem Coronavirus, Ritenhilfe (NYSE: RAD ) befand sich auf einem sehr schwierigen Erholungspfad. Da sich die Landschaft des Apothekeneinzelhandels aufgrund des demografischen Wandels und des zunehmenden Wettbewerbs verändert, war die RAD-Aktie spekulativ. Darüber hinaus drohten Entwicklungen in der Einzelhandelstechnologie, Rite Aid irrelevant zu machen.

Heute? Aufgrund des Coronavirus hat sich RAD schnell zu einer der interessantesten Aktien entwickelt. Ich behaupte nicht, dass Aktien keine Probleme haben, weil sie es tun. Aber Covid-19 hat die umkämpfte Organisation plötzlich relevanter gemacht.

Ist Ripple Coin eine gute Investition

Schließlich bestätigte die RAD-Aktie ihre zugrunde liegenden positiven Fundamentaldaten und stieg am 25. Juni um fast 27%. Rite Aid hat die Schätzungen der Wall Street für den Umsatz und das Endergebnis deutlich übertroffen und den Stakeholdern viele Lächeln geschenkt. Und es könnte mittelfristig noch mehr Aufwärtspotenzial haben, wenn man bedenkt, dass die Fälle von Coronavirus schnell zunehmen.

Außerdem hat Rite Aid stärkere Anziehungskraft auf ältere Bevölkerungsschichten , zusammen mit Farbgemeinschaften. Wie aus mehreren Berichten hervorgeht, wurden diese Demos überproportional härter getroffen von der Covid-19-Pandemie. Daher sollte jeder Versuch, den Unterversorgten zu dienen, zumindest eine gewisse positive Dynamik erzeugen.

Dollar-General (DG)

Rezessionssichere Aktien: Dollar General (DG)Quelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Angesichts der Pandemie in Kombination mit der Wirtschaftskrise sind Lebensmittelgeschäfte eine der besten Optionen für den Kauf von Aktien in einer Rezession. Daher bin ich sehr optimistisch bei Namen wie Kröger (NYSE: KR ). und Sprossenbauernmarkt (NASDAQ: SFM ). Aber da sich die fundamentale Landschaft zu verschlechtern scheint, möchten Sie vielleicht hinzufügen Dollar-General (NYSE: GD ) zu dieser Liste.

Bisher haben sich die meisten Arbeitsplatzverluste auf Einstiegspositionen ausgewirkt, was zu erwarten ist. Da nicht wesentliche Dienstleistungen und Einzelhändler monatelang den Betrieb verweigert hatten, konnten diese Arbeiter nur an die Arbeitslosigkeitsgrenze gehen. Sie müssen jedoch immer noch Dinge kaufen, die wahrscheinlich dazu führen würden, dass Konjunkturdollar an Discounter fließen, was die Argumente für DG-Aktien stärkt.

Darüber hinaus könnte die nächste Arbeitslosigkeit dazu führen, dass Angestellte in die Reihen der chronisch Arbeitslosen aufgenommen werden. Die Ausgabenkürzungen bei wohlhabenden Privatpersonen untermauern dieses Argument. Bald werden wir vielleicht alle an Orten wie Dollar General einkaufen, was (leider) netto für DG-Aktien ist.

Rezessionssichere Aktien: 3M (MMM)

Rezessionssichere Aktien zum Kauf: 3M (MMM)Source: r.classen / Shutterstock.com

Vielleicht ist eines der bleibenden Bilder dieser Pandemie die N95-Gesichtsmaske. Einst das Grundnahrungsmittel von Malern und anderen Arbeiterberufen, 3Ms (NYSE: MMM ) sind Masken zur diesjährigen Goldware geworden. In der Tat, wenn wir nicht im Ausnahmezustand wären, könnten Sie diese Masken leicht für eine Prämie von 500% aufwerten. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum ich 3M-Aktien in meiner Aktiengalerie zum Kauf binde.

Vielmehr ist das Wissen, dass so viele unserer industrielle Lieferketten sind abhängig von China war ein Weckruf. Um fair zu sein, es war ein Weckruf Jahrzehnte vor. Aber schamlose Heuchelei und ein Wahljahr diktieren, dass wir es jetzt ernst nehmen müssen.

Außerdem hat die Regierung die Augenbrauen hochgezogen für Flip-Flop auf Anleitung bezüglich des Tragens von Schutzmasken. Bei solch eklatanten Widersprüchen werden die Menschen wahrscheinlich Masken für zukünftige Ausbrüche von Infektionskrankheiten kaufen. Außerdem viele Geschäfte jetzt benötige Masken oder Mundbedeckungen, um Service zu erhalten. Daher mag ich MMM-Aktien als langfristige Idee.

Altria-Gruppe (MO)

Altria (MO)Quelle: Kristi Blokhin / Shutterstock.com

Ich möchte nicht zynisch klingen, aber ich denke auch, dass es fair ist, darauf hinzuweisen, dass Sie bei der Suche nach Aktien, die Sie für eine Rezession kaufen können, wahrscheinlich durch einige sehr raue Gewässer führen wird: Laster.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, haben das Coronavirus und die damit verbundenen Störungen wie hohe Arbeitslosigkeit und Zwangsquarantänen führte die Menschen zu vielen dubiosen Aktivitäten , wie übermäßiges Essen und Alkoholkonsum. In dieser Umgebung, Altria-Gruppe (NYSE: MO ) dürfte zumindest aus Anlagesicht mehr Anklang finden.

Während der breitere Rückgang des Rauchens dazu geführt hat, dass die MO-Aktie im Gleichschritt gefallen ist, hat die Pandemie diese Erzählung möglicherweise positiv gestört. Heute suchen die Menschen nach Bewältigungsmechanismen. Eine der ältesten und zuverlässigsten, wenn ich dieses Wort gebrauchen kann, sind Zigaretten.

Natürlich besteht ein Risikofaktor darin, dass Covid-19 möglicherweise viele Raucher davon überzeugen, aufzuhören die Gewohnheit für immer. Aber mit einer beispiellosen Krise in unseren Händen stärkt der erhöhte Stress zynischerweise die Argumente für die MO-Aktie.

Rezessionssichere Aktien: Axon-Unternehmen (AAXN)

Waffenbestände aaxnQuelle: Shutterstock

Obwohl umstritten, mögen Schusswaffenfirmen Smith & Wesson-Marken (NASDAQ: SWBI ) sind in der Regel eine gute Idee für den Kauf von Aktien. Da Covid-19 viele Menschen zu Covidioten macht, haben sich die emotionalen Barrieren beim Kauf von Schusswaffen erheblich verringert.

Ich verstehe jedoch völlig, warum jemand möglicherweise keine Waffe besitzen oder direkt in die Branche involviert sein möchte. Für solche Investoren wäre meine zweitbeste Idee Axon Unternehmen (NASDAQ: AAXN ). Axon ist für seine nicht tödlichen, aber schwächenden Taser bekannt und bietet Selbstverteidigung für Zivilisten und Strafverfolgungsbehörden. Außerdem können sich die Benutzer im Falle einer Situation selbst verteidigen, jedoch ohne die persönlichen und rechtlichen Überhänge (in Bezug auf das Erschießen einer Person mit einer Waffe), die sich daraus ergeben können.

Wenn wir in eine Rezession geraten – was führende Ökonomen vermuten, werden wir dies tun – Gewalt wird nur zunehmen in den USA. Wenn Sie also hier sind, kaufen Sie eine Waffe. Aber wenn Sie keine Waffe kaufen möchten, kaufen Sie einen Taser. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch AAXN-Aktien erwerben, denn Selbstverteidigung ist derzeit ein heißes Thema.

Shotspotter (SSTI)

ShotspotterQuelle: Shutterstock

Apropos Schusswaffen, dies ist ein guter Zeitpunkt, um darüber nachzudenken Shotspotter (NASDAQ: SSTI ). Laut der Website des Unternehmens, 80 % der Schussverletzungen werden nie gemeldet bis 911. Durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien hilft Shotspotter dabei, Schusswaffenentladungen zu lokalisieren und bietet ein wertvolles Werkzeug für die Strafverfolgung.

In jedem Wirtschafts- oder Marktumfeld ist die SSTI-Aktie eine relevante Investition. Vor der Pandemie haben mehrere Strafverfolgungsbehörden Budgets waren schon überzogen . Mit der Technologie von Shotspotter ermöglicht dies der Polizei eine höhere Effizienz bei der Behandlung von hochkarätigen Straftaten.

Wenn das Coronavirus zu einer längeren Rezession führt – was als wahrscheinliches Ereignis erscheint – Kriminalitätsraten können steigen . In früheren Updates habe ich festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit von soziale Unruhe ist hoch. Leider haben sich diese Worte als wahr erwiesen. Daher ist die SSTI-Aktie in dieser neuen Normalität sehr relevant geworden.

Rezessionssichere Aktien: Lockheed Martin (LMT)

Die 7 besten Quantencomputing-Aktien, die heute gehandelt werdenSource: Ken Wolter / Shutterstock.com

Angesichts der dominierenden Schlagzeilen von Covid-19 ist es natürlich zu denken, dass dies das einzige Problem ist, das wir haben. Leider drohen andere Probleme, die globalen Angelegenheiten in ein chaotisches Durcheinander zu verwandeln. Daher sind selbst in einer Rezession Verteidigungsnamen wie Lockheed Martin (NYSE: LMT ) auf Ihre Liste der zu kaufenden Aktien gehören.

Erstens drohen Heuschreckenschwärme im Nahen Osten, in Afrika und Südasien, wichtige Nutzpflanzen zu zerstören. Laut Robert Rotberg, Gründungsdirektor des Programms zu innerstaatlichen Konflikten der Harvard Kennedy School, könnte dies dazu führen, dass Millionen zu verhungern . Dies kann natürlich zu bewaffneten Konflikten führen, die ein starkes Verteidigungsprofil erfordern. Dies würde wiederum dazu beitragen, die LMT-Aktie anzuheben.

größte M&A-Deals 2015

Zweitens drohte einst der Ölpreiskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland, politisch und wirtschaftlich anfällige Länder zu stören. Während die OPEC+-Staaten einer beispiellosen Produktionskürzung zugestimmt haben, ändert dies nicht viel an der Erzählung Ölpreise fallen im April unter Null an einer Stelle.

Zuletzt Nordkorea ein Verbindungsbüro in die Luft gesprengt , die de facto als Botschaft zwischen dem Einsiedlerstaat und Südkorea fungierte. Die steigenden Spannungen im asiatisch-pazifischen Raum sind natürlich das Letzte, was wir jetzt brauchen.

Das sagt mir, dass die Weltwirtschaft weitaus schlimmer ist, als die Schlagzeilen vermuten lassen, was ein schlechtes Zeichen für die geopolitische Stabilität ist. Zynischerweise werden solche Umstände jedoch die LMT-Aktie stärken.

Booz Allen Hamilton (BAH)

Quelle: Jer123 / Shutterstock.com

Da das Coronavirus das tägliche Leben praktisch aller Amerikaner stark beeinträchtigt hat, konzentrieren sich die meisten Leute nur auf das Nötigste. Doch im digitalen Zeitalter sind Cybersicherheit und andere Schutzmechanismen nicht zu vernachlässigen. Daher mag ich Booz Allen Hamilton (NYSE: BAH ) nicht nur als Anspielung auf die Covid-19-Störung, sondern auch als langfristige Chance.

Es überrascht nicht, dass während dieser Pandemie viele helle Taten der Menschheit stattgefunden haben, aber einige haben sich entschieden, die Krise zu nutzen. Eine Folge einer hoch entwickelten Gesellschaft ist, dass ein einsamer Wolf exponentiellen Schaden anrichten kann. Wie Der Hügel berichtet, Cyber-Verbrechen haben in dieser gefährdeten Zeit dramatisch zugenommen. Da dies jedoch unter die Spezialität von Booz Allen Hamilton fällt, betrachte ich dies als positiv für die BAH-Aktie.

Allerdings werden Cyberkriminalität nur mit der Verbesserung der Technologie weiter fortgeschritten. Daher sehe ich die BAH-Aktie entsprechend an Relevanz gewinnen.

Josh Enomoto, ehemaliger Senior Business Analyst bei Sony Electronics, hat bei der Vermittlung wichtiger Verträge mit Fortune Global 500-Unternehmen geholfen. In den letzten Jahren hat er einzigartige, kritische Erkenntnisse für die Investmentmärkte sowie verschiedene andere Branchen, darunter Recht, Baumanagement und Gesundheitswesen, geliefert. Zum jetzigen Zeitpunkt ist er eine Long-MO-Aktie.