Die 10 besten Akquisitionen des Jahres 2017

In einem Jahr, in dem die S&P 500 hat sich enorm gut entwickelt, Fusionen und Übernahmen in den USA waren bemerkenswert ruhig. Gemäß Bloomberg , nur 43 % der weltweit besten Akquisitionen betrafen nordamerikanische Unternehmen.

Tatsächlich sind die M&A-Transaktionen in Nordamerika im bisherigen Jahresverlauf bis Mitte November um 35 % zurückgegangen, obwohl Kanada ein solides Jahr in Bezug auf Akquisitionen hatte. Es scheint, dass sich der sogenannte Trump-Effekt auf den Märkten nicht auf den Markt für Fusionen und Übernahmen übertragen hat.

Zumindest jetzt noch nicht.





Es gibt Spekulationen, dass viele CEOs warten, um zu sehen, was mit der AT&T Inc. (NYSE: T ) Übernahme von Time Warner Inc (NYSE: TWX ), bevor Sie mit milliardenschweren Übernahmen beginnen, die vom Justizministerium einer extremen Prüfung unterzogen werden.

Es könnte auch sein, dass CEOs Angst haben, zu viel für Akquisitionen zu bezahlen, während große Unternehmen auf Rekordniveau verschuldet sind.



Trotz der Zurückhaltung, die zu geringeren Volumina führte, gab es auch 2017 einige faszinierende M&A-Deals.

Hier sind zehn der besten Akquisitionen über 1 Milliarde US-Dollar im vergangenen Jahr.

Beste Akquisitionen 2017: Amazon (AMZN) / Whole Foods

Beste Akquisitionen 2017: Amazon (AMZN) / Whole Foods



Quelle: Shutterstock

Es war vielleicht nicht der größte Deal des Jahres 2017 in Bezug auf Dollar – 13,7 Milliarden US-Dollar - aber Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN ) Der Kauf von Whole Foods hat sicher eine Reihe von Lebensmittelbeständen gemacht, die seit Jahresbeginn um 16% gesunken sind.

Kröger Co (NYSE: KR ), die größte börsennotierte Lebensmittelkette in den USA hat sich 2017 mit einem Minus von 32 % sogar noch schlechter entwickelt; Amazon ist gegenüber den Erwartungen der Anleger um 60 % gestiegen, es wird die Lebensmittelpreise bei Whole Foods senken und den gesunden Lebensmittelhändler für den durchschnittlichen Käufer attraktiver machen.

Egal, ob es sich um die Lieferung von Lebensmitteln nach Hause oder den Umzug von Amazon in Apotheken handelt, Investoren setzen darauf, dass CEO Jeff Bezos einen erfolgreichen Plan hat, um Einzelhandelsumsätze online und offline zu erzielen.

Wir sind entschlossen, gesunde und biologische Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen. sagte Jeff Wilke, CEO von Amazon Worldwide Consumer, im August zum Abschluss der Übernahme. Jeder sollte in der Lage sein, die Qualität von Whole Foods Market zu essen – wir werden die Preise senken, ohne das langjährige Engagement von Whole Foods Market zu den höchsten Standards zu beeinträchtigen.

Es ist nie ratsam, gegen Bezos zu wetten. Diese Übernahme sollte von den Amazon-Aktionären als Gewinner angesehen werden.

Beste Akquisitionen 2017: Samsung Electronics (SSNLF) / Harman International

Beste Akquisitionen 2017: Samsung Electronics (SSNLF) / Harman International

Quelle: Sylwia Bartyzel über Unsplash

Im Juli 2016 rief ich an Harman International Industries Inc (NYSE: HAR ), am bekanntesten für seine Autoradios und Navigationssysteme, einer der besten versteckten Werte auf dem Markt.

Damals hatte Harman gerade ein solides Ergebnis mit einem Rückgang des Gesamtjahresgewinns um 2,5% erzielt. Die Anleger gaben ihm einen großen Schlag und ließen den Aktienkurs aufgrund seiner enttäuschenden Prognose um 30 % sinken.

Ich argumentierte, dass die Strafe nicht zum Verbrechen passte; Der Haircut von 30% war ungerechtfertigt und bot den Anlegern ein echtes Value-Play.

Am Ende des Tages wird Harman immer noch einen Umsatz von 6,8 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 6,20 US-Dollar pro Aktie erwirtschaften, schrieb ich am 1. Juli 2016. Wenn man bedenkt, dass die HAR-Aktie mit weniger als dem 12-fachen dieser Gewinne gehandelt wird, ist der Rückgang um 30 % in HAR-Aktien erscheint kaum fair.

Dies ist ein gutes Unternehmen, dessen Aktie viele Höhen und Tiefen erlebt hat. Halten Sie es langfristig und Sie werden Geld verdienen.

Vorspulen bis November 2016.

Samsung-Elektronik angeboten, Harman zu kaufen für 112 $ eine Aktie oder 8 Milliarden Dollar. Nach Abschluss der Transaktion im folgenden März kaufte Samsung Harman, um einen großen Teil des Marktes für Automobilelektronik zu erobern.

Die besten Marihuana-Aktien, in die man jetzt investieren kann

Ich glaube, Samsung hat einen Deal für 112 US-Dollar bekommen, etwa 39 US-Dollar mehr als am 1. Juli 2016, als ich es empfahl.

Beste Akquisitionen 2017: Intel (INTC) / Mobileye

Beste Akquisitionen 2017: Intel (INTC) / Mobileye

Quelle: Intel

Intel Corporation (NASDAQ: INTC ) angekündigt im August, dass es sein Übernahmeangebot für die ausstehenden Aktien von Mobileye abgeschlossen und 84 % seiner Aktien für $ 63,54 -pro Aktie oder 15,3 Milliarden US-Dollar.

Die Computer-Vision- und Machine-Learning-Technologie des in Israel ansässigen Unternehmens in Kombination mit Intels High-Performance-Computing verschafft Intel einen großen Vorsprung auf dem Weg zum autonomen Fahren.

Mit Mobileye ist Intel führend bei der Schaffung der technologischen Grundlage, die die Automobilindustrie für eine autonome Zukunft benötigt, sagte Intel-CEO Brian Krzanich im August. Es ist eine spannende technische Herausforderung und eine riesige Wachstumschance für Intel. Noch spannender ist das Potenzial autonomer Autos, Industrien zu verändern, die Gesellschaft zu verbessern und Millionen von Menschenleben zu retten.

Intel schätzt, dass dieser Markt bis 2030, also in nur 13 Jahren, auf jährlich 70 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Wenn Intel-Investoren auf diese Übernahme zurückblicken, werden sie wahrscheinlich von den Ergebnissen begeistert sein.

Beste Akquisitionen 2017: JAB Holdings / Panera Bread

Beste Akquisitionen 2017: JAB Holdings / Panera Bread

Quelle: Shutterstock

Derzeit ein privates Unternehmen, JAB Holdings schloss die Übernahme von Panera Bread im Wert von 7,5 Milliarden US-Dollar ab 7,5 Milliarden US-Dollar im Juli.

Panera schließt sich a . an stabil von kaffeebezogenen Marken, darunter Peet’s Coffee, Keurig Green Mountain, Krispy Kreme und Jacobs Douwe Egberts. Neben den Kaffeeinvestitionen hält JAB Beteiligungen an mehreren Bekleidungsunternehmen und Non-Food-Unternehmen.

Der Kauf von Panera Bread bietet JAB Holdings ein weiteres Einzelhandelsinstrument, um seinen Kaffeeverkauf in den USA und anderen Teilen der Welt zu steigern. Panera Bread erhält die Ressourcen eines viel bedeutenderen Unternehmens, um seine Expansionspläne außerhalb der USA fortzusetzen.

Anscheinend, Starbucks Corporation (NASDAQ: SBUX ) war einer der Bieter für Panera, verlor jedoch gegenüber JAB Holdings.

Es ist nicht schwer vorstellbar, dass JAB 2018 das Unternehmen an die Börse bringt. Mit einem Vermögen von 30 Milliarden US-Dollar per Ende Dezember 2016 ist es eine Kraft, mit der man rechnen muss; sein Börsengang wäre für Investoren sehr attraktiv.

Beste Akquisitionen 2017: GE (GE) / Baker Hughes (BHI)

Beste Akquisitionen 2017: GE (GE) / Baker Hughes (BHI)

Quelle: Shutterstock

Angesichts der ganzen schlechten Presse Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (NYSE: GEBEN ) in den letzten Wochen erhalten hat, dachte ich, ich würde einen positiven Aspekt des 2017-Kaufs von Baker Hughes A GE Co (NYSE: BHI ) für ungefähr 23 Milliarden US-Dollar .

Als komplexer Deal hat GE seine Öl- und Gasdienstleistungen mit den Vermögenswerten von Baker Hughes kombiniert, um das weltweit zweitgrößtes Ölfeld und Dienstleister in Bezug auf den Umsatz nur hinterher Schlumberger Limited. (NYSE: SLB ). Die Aktionäre von GE, die unabhängig von GE tätig waren, erhielten 62,5% von BHI, während die Aktionäre von Baker Hughes den Rest erhielten.

Der teure Schritt weiter in das Öl- und Gasgeschäft zwang den neuen CEO John Flannery, überdenken jeden Teil seines Geschäfts, einschließlich reduzierend die Zahl der Direktoren von 18 auf 12 – ein Schritt, der dazu führen wird, dass die Hälfte der derzeitigen Direktoren ihre Positionen verliert und drei neue in den Vorstand eintreten.

Als Teil dieser beispiellosen Umgestaltung seiner Unternehmensstruktur wird sich GE auf nur drei Bereiche konzentrieren: Gesundheitswesen, Luftfahrt und Energie.

Dies bedeutet, dass, sobald GE erlaubt ist, verkaufen seiner Mehrheitsbeteiligung an BHI wird er dies sicherlich tun.

Reicht es, das Holzgeschäft umzudrehen? Viele Analysten glauben nicht, aber zumindest hat es den Stein ins Rollen gebracht.

Baker Hughes ist vielleicht nicht die beste Akquisition des Jahres 2017, aber sicherlich eine der bedeutendsten in der Geschichte von General Electric.

Beste Akquisitionen 2017: Diageo (DEO) / Casamigos

Beste Akquisitionen 2017: Diageo (DEO) / Casamigos

Ich konnte nicht widerstehen, eine Transaktion im Zusammenhang mit Alkohol in meine Liste der 10 besten Akquisitionen aufzunehmen. Dies, obwohl der Deal nur eine Milliarde Dollar wert ist. Aber in einem Jahr, in dem es nicht allzu viele Blockbuster gab, von Diageo plc (ADR) (NYSE: TEIL ) Kauf von Casamigos – George Clooney war einer der Partner – der am schnellsten wachsenden Super-Premium-Tequila-Marke in den USA, rangiert beim Verbraucherinteresse ganz oben.

Die Leute wissen vielleicht nicht, wer Diageo ist, aber sie kennen George Clooney auf jeden Fall. Bezahlen 700 Millionen US-Dollar plus einem Verdienst von 300 Millionen US-Dollar über zehn Jahre hinweg werden Clooneys Pläne, seine Schauspielarbeit zu verlangsamen, in Zukunft keinen Einfluss auf sein Gesamtvermögen haben.

Im Ernst, Casamigos gibt Diageo eine vierte Tequila-Marke, um der steigenden Nachfrage nach dieser Kategorie gerecht zu werden. In den letzten 15 Jahren verzeichnete Tequila ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 5,7% bei der Anzahl der verkauften Kisten. 2016 verkaufte Casamigos 120.000 Kisten; Für 2017 wird eine Steigerung um 42 % erwartet.

Wir freuen uns, dass sich die Gründer weiterhin am Erfolg von Casamigos, dem Spirituosenriesen, beteiligen und aktiv mitgestalten werden sagte in einer vorbereiteten Erklärung im Juni zur Ankündigung des Deals. In Kombination mit den Stärken von Diageo wird dies die anhaltende Dynamik der Marke in den USA sicherstellen und die Wachstumschancen der internationalen Expansion nutzen.

Wenn Sie Diageo besitzen, muss Ihnen die Nachricht von dieser Übernahme im vergangenen Sommer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Beste Akquisitionen 2017: Gilead (GILD) / Kite Pharma

Beste Akquisitionen 2017: Gilead (GILD) / Kite Pharma

Quelle: Gilead Sciences

Gilead Sciences, Inc. (NASDAQ: VERGOLDEN ) zahlte im Oktober 11,9 Milliarden US-Dollar für Kite Pharma, seine bisher größte Akquisition. Der Deal verschafft dem Unternehmen Zugang zu einer vielversprechenden Krebstherapie und macht es hoffentlich weniger abhängig von antiviralen Behandlungen, wie es so erfolgreich ist its Fragte , das Hepatitis-C-Medikament, das es erhielt, als es erworben Pharmasset im Jahr 2011 für 10,8 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen hofft, Kite Pharma wie Pharmasset liefern zu können.

Dies ist der einzige Bereich, in dem es viele neue Bereiche zu erforschen gibt und in dem wir im Gegensatz zu einem späten Nachfolger, Gilead Chief Executive Officer John Milligan, führend sein könnten sagte im Telefoninterview. In zehn Jahren wird dies ein wesentlicher Teil unserer Tätigkeit und ein wesentlicher Teil unseres Umsatzes sein.

Analysten dachten, Gilead habe bei Pharmasset zu viel bezahlt, und sehen Sie sich an, wie sich das entwickelt hat.

Gilead sagte, der Deal werde bestenfalls drei Jahre lang neutral sein, sagte David Nierengarten, Analyst bei Wedbush Securities. Ich kann mich nicht erinnern, dass jemals jemand angeworben wurde und drei solide Jahre lang neutral sagte.

Wenn Analysten am skeptischsten sind, bin ich am optimistischsten.

Das Ergebnis könnte sein Nieder im Jahr 2017, aber wenn man bedenkt, wie gut sich die GILD-Aktie in den letzten 20 Jahren entwickelt hat – jährlich um 21 % gestiegen –, würde ich sagen, dass ihre Chancen bei Kite Pharma sehr lohnend sein könnten.

Beste Akquisitionen 2017: Johnson & Johnson (JNJ) / Actelion

Beste Akquisitionen 2017: Johnson & Johnson (JNJ) / Actelion

Quelle: Shutterstock

Johnson & Johnson (NYSE: JNJ ) hat im Juni eine der größten Akquisitionen des Jahres abgeschlossen Kauf Der Schweizer Arzneimittelhersteller Actelion für 30 Milliarden Dollar. Im Rahmen der Transaktion hat Actelion sein Arzneimittelentwicklungsgeschäft in ein separates Unternehmen ausgegliedert. Idorsia Ltd (OTCMKTS: IDRSF ), die JNJ nach der Umwandlung einer Wandelanleihe bis zu 22% besitzen könnte.

Actelion ist führend in der Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH). Es macht einen ausgezeichneten Zusatz zu den bestehenden Medikamenten der JNJ-Tochter Janssen Pharmaceuticals und wird das Umsatz- und Ergebniswachstum von JNJ beschleunigen.

Die Übernahme ist ein Gewinn, der allein im ersten Jahr mindestens 35 Cent zum Gewinn von JNJ beiträgt. Noch wichtiger ist, dass die Akquisition dazu beiträgt, die Medikamentenpipeline in den kommenden Jahren vorzubereiten.

Wir sind überzeugt, dass die Pharma-Pipeline robust bleibt und sinnvollere Beiträge über das Jahr 2017 hinaus ansetzen werden, sagte Joshua Jennings von Cowen & Co. schrieb in einer Kundennotiz im Oktober.

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Medikamentenliste erweitern können, während Sie das Endergebnis auffüllen, geht es Ihnen gut.

Selbst nach der Zahlung von 30 Milliarden US-Dollar für Actelion betragen die langfristigen Schulden von JNJ nur 17 % seines Gesamtvermögens, deutlich niedriger als bei vielen seiner Konkurrenten.

Dies könnte die beste der besten Akquisitionen im Jahr 2017 sein.

Beste Akquisitionen 2017: Alimentation Couche Card (ANCUF) / CST Brands

Beste Akquisitionen 2017: Alimentation Couche Card (ANCUF) / CST Brands

Quelle: Shutterstock

Wann kann ich Slack-Aktien kaufen?

Wann immer ich einen Stecker für eines der großartigen Unternehmen Kanadas einstecken kann, werde ich die Gelegenheit nutzen.

Im Juni 2017, Späte Windelfütterung (OTCMKTS: ANCUF ) schloss die Übernahme von CST-Marken, Inc. , der viertgrößte Betreiber von Convenience-Stores in den USA, für 4,4 Milliarden US-Dollar . Im Rahmen der Übernahme kehrte das Unternehmen um und verkaufte die kanadischen Aktivitäten von CST Brands für 965 Millionen CAD an Parkland Fuel Corp (OTCMKTS: PKIUF ), einer der größten Tankstellenbesitzer Kanadas.

Couche Tard (kaum jemand sagt den Teil der Ernährung) bekam, was er wollte: zusätzliche Convenience-Store-Standorte in Texas und anderen Teilen der südlichen USA und Parkland mit Sitz in Alberta erweiterten sein Netzwerk vom Pazifik bis zum Atlantik.

Couche Tard’s ist der zweitgrößte Betreiber von Convenience-Stores in Nordamerika, der Unternehmen kauft, große Kosteneinsparungen erzielt, den Cashflow erhöht und die Schulden, die für die Akquisitionen verwendet wurden, schnell zurückzahlt.

Was Serienkäufer angeht, gibt es nicht viele, die es besser machen als Couche Tard. CST Brands war eine ausgezeichnete Akquisition.

Beste Akquisitionen 2017: AT&T (T) / Time Warner (TWX)

Beste Akquisitionen 2017: AT&T (T) / Time Warner (TWX)

Die letzte Akquisition auf meiner Zehn-Besten-Liste ist noch nicht offiziell abgeschlossen, und es besteht immer noch die Möglichkeit, dass das Justizministerium kein grünes Licht bekommt. Doch wie die Akquisitionen gehen, AT&T Inc.s (NYSE: T ) vorgeschlagenen Kauf von 85 Milliarden US-Dollar Time Warner Inc (NYSE: TWX ) muss aus dem einzigen Grund als die beste Akquisition des Jahres angesehen werden, weil sie größer und komplizierter ist als die meisten anderen Akquisitionen, die ich mir vorstellen kann, die im Jahr 2017 stattfanden.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat das Justizministerium nur abgelegt Klage vor einem Bundesgericht in Washington D.C., um den Deal zu blockieren, was darauf hindeutet, dass er gegen die Kartellvorschriften verstößt, da AT&T Time Warner-Programme verwenden wird, um seine Konkurrenten zu verletzen.

AT&T ist, wie Sie sich vorstellen können, mit der Einstellung des DOJ zur Fusion nicht einverstanden. Es ist geplant, die Klage vor Gericht zu bekämpfen.

Die heutige DOJ-Klage ist eine radikale und unerklärliche Abkehr von jahrzehntelangen kartellrechtlichen Präzedenzfällen, sagte David McAtee II, General Counsel von AT&T, in einer Erklärung. Vertikale Fusionen wie diese werden routinemäßig genehmigt, weil sie den Verbrauchern zugute kommen, ohne einen Konkurrenten vom Markt zu entfernen. Wir sehen keinen legitimen Grund, unsere Fusion anders zu behandeln.

Ironischerweise hat das DOJ offenbar AT&T gebeten, entweder CNN oder DirecTV zu verkaufen, um die Genehmigung der Fusion zu erhalten. AT&T ist nicht bereit, die Forderung des DOJ zu erfüllen.

Das könnte unordentlich werden.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hielt Will Ashworth keine Position in einem der oben genannten Wertpapiere.